LAN-Verbindung über Router (o.Ä.) weiterleiten?

Hey Jungs,
habe mal eine Frage..
es geht um folgendes:
Wenn man über eine LAN-Buchse nach spezifischem Einloggen (z.B. vom Internet-Betreiber) in das Internet gelangt; wie ist es möglich an diese Buchse einen Router (o.Ä.) anzuschließen, der die LAN-Verbindung per WLAN an andere verteilen kann?

Was wäre da die günstigste effektive Möglichkeit?

Man müsste sich ja irgendwie über den Router in das Internet einloggen, damit dieser das Internet überhaupt zur Verfügung stellen kann?

PS.: Das Internet wird über einen Browser erst ermöglicht; d.h. man ruft eine Seite auf und dort muss man seinen Benutzernamen + Passwort eingeben, dann ist man im Internet, solange bis man die Internetverbindung trennt...

7 Kommentare

Was ist das denn für ein komischer Anbieter? Normalerweise sollte so etwas ein Modem erledigen.

wie in den 90ern
ÜÜÜÜIIIIIIIIIIIIIIIIIIH SSSSCHHHHRRRR BBBBWWWW ÜIÜIÜ NÖÖÖÖÖP

Hör auf zu telefonieren, ich will was im Internet nachschauen!


Zum Thema: Du kannst sicher auch das Kabel aus der Wand direkt in den Router einstöpseln (so wie jeder sonst) und deine Anemdledaten im Router hinterlegen. Dafür ist das Gerät ja...

Du willst wahrscheinlich Hotel-WLan oder ähnliches (Hotspot) per WLan zur Verfügung stellen.. Wenns nur mit aktivem Fenster geht, dann musste wohl ein Notebook/Raspi/.. im Bridge-Modus betreiben.

paslo

Was ist das denn für ein komischer Anbieter? Normalerweise sollte so etwas ein Modem erledigen.


mmmax

... Zum Thema: Du kannst sicher auch das Kabel aus der Wand direkt in den Router einstöpseln (so wie jeder sonst) und deine Anemdledaten im Router hinterlegen. Dafür ist das Gerät ja...


geht nicht, weil es ja über diese eigene Seite läuft :d
ThinkSmart

Du willst wahrscheinlich Hotel-WLan oder ähnliches (Hotspot) per WLan zur Verfügung stellen.. Wenns nur mit aktivem Fenster geht, dann musste wohl ein Notebook/Raspi/.. im Bridge-Modus betreiben.


genau, auf das läufts hinaus
hmh aber extra ein Notebook dafür -_-
und das Raspi joa, aber bin da noch gar nicht drin, wäre wohl schon etwas Bastel- und Einrichtarbeit

brauche einfach nur irgendwas, was da nonstop angeschlossen ist und ich laufend auch ohne Kabel anzuschließen (Laptop o. Handy) online sein kann..

die haben das echt fies gemacht

paslo

Was ist das denn für ein komischer Anbieter? Normalerweise sollte so etwas ein Modem erledigen.

mmmax

... Zum Thema: Du kannst sicher auch das Kabel aus der Wand direkt in den Router einstöpseln (so wie jeder sonst) und deine Anemdledaten im Router hinterlegen. Dafür ist das Gerät ja...

ThinkSmart

Du willst wahrscheinlich Hotel-WLan oder ähnliches (Hotspot) per WLan zur Verfügung stellen.. Wenns nur mit aktivem Fenster geht, dann musste wohl ein Notebook/Raspi/.. im Bridge-Modus betreiben.


Bin mir nicht sicher, aber vielleicht klappt es damit amazon.de/TP-…FFW

paslo

Was ist das denn für ein komischer Anbieter? Normalerweise sollte so etwas ein Modem erledigen.

mmmax

... Zum Thema: Du kannst sicher auch das Kabel aus der Wand direkt in den Router einstöpseln (so wie jeder sonst) und deine Anemdledaten im Router hinterlegen. Dafür ist das Gerät ja...

ThinkSmart

Du willst wahrscheinlich Hotel-WLan oder ähnliches (Hotspot) per WLan zur Verfügung stellen.. Wenns nur mit aktivem Fenster geht, dann musste wohl ein Notebook/Raspi/.. im Bridge-Modus betreiben.


sieht gut aus, nach den Rezensionen zu urteilen könnte das wirklich klappen... muss das mal bei Gelegenheit testen danke

Aus Interesse: Wo ist der Unterschied vom TP-Link WR702N zu einen beliebigen anderen Router?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd3844
    2. miles and more werber ?11
    3. Welcher VPN ist empfehlenswert?44
    4. Krokojagd 201661118

    Weitere Diskussionen