Langzeit Auslandskrankenversicherung

Servus Leute,

ich werde ab dem nächsten Monat mein Studium bedingtes Abenteuer für ein halbes oder ggf. max 1 Jahr nach Brasilien starten.

bis jetzt habe ich mich auf diesen Vergleich fokussiert:
reisepolice.com/Ver…tml


worüber habt ihr eure langzeit Auslandskrankenversicherung abgeschlossen und wie sind so die persönlichen Erfahrungen mit dieser gewesen?
wichtig wären mir jegliche Preis/Leistung Empfehlungen

vielen Dank für eure Hilfe!

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

7 Kommentare

ich hatte letztes Jahr eine von der Allianz für 2,5 Monate. allerdings für die komplette Familie ( 3 personen).
Hat mich glaub ich knapp 400€ gekostet.

bei Studenten im auslandssemester gibt's bestimmt günstigere Tarife. vielleicht über die Uni anfragen, die sollten da bestimmt etwas Erfahrung haben

multischwamm

ich hatte letztes Jahr eine von der Allianz für 2,5 Monate. allerdings für die komplette Familie ( 3 personen). Hat mich glaub ich knapp 400€ gekostet. bei Studenten im auslandssemester gibt's bestimmt günstigere Tarife. vielleicht über die Uni anfragen, die sollten da bestimmt etwas Erfahrung haben




Meine Uni hat's anscheinend nicht so drauf mit vertraglichen Konditonsvorteilen..
Die bieten nur 10% auf eine schon so sehr teure Versicherung, diese dann auch keinen Support auf deutsch hat X)

Schau mal beim DAAD.

Ich hatte die hier:
mawista.com/aus…en/
Als was passiert war wurde sehr schnell gezahlt, alles per Mail abgewickelt.

Für 10monatige Weltreise HanseMerkur über STA Travel, war 2013 nicht nur günstig, sondern hat sich auch absolut bewährt. Zahlungen gingen problemlos, Heimatunterbrechung war mitversichert und Verlängerungen/Verkürzungen (mit Rückzahlung) waren unbürokratisch möglich. Alles in allem top

Finisher

Schau mal beim DAAD.


tjaa

Ich hatte die hier: http://www.mawista.com/auslandskrankenversicherung/auslandskrankenversicherung-studenten/ Als was passiert war wurde sehr schnell gezahlt, alles per Mail abgewickelt.


niedblog

Für 10monatige Weltreise HanseMerkur über STA Travel, war 2013 nicht nur günstig, sondern hat sich auch absolut bewährt. Zahlungen gingen problemlos, Heimatunterbrechung war mitversichert und Verlängerungen/Verkürzungen (mit Rückzahlung) waren unbürokratisch möglich. Alles in allem top



danke euch allen!

letztendlich habe ich für den neuen erst im Juni 2014 herausgegebenen Vertrag der Hanse Merkur : "Family spezial rk365" über den Makler reisepolice24.de entschieden.

waren letztendlich die besten inklusiv Leistungen für nur 1,10€ am Tag.

habt ihr vielleicht noch Tipps für konkrete einzelbuchbare Haftpflichtversicherungen für's Ausland?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?2028
    2. Problem mit lokal.com User1629
    3. Kriege keine Benachrichtigung über neue Deals22
    4. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…11

    Weitere Diskussionen