Laptop, Maschinenbaustudent

18
eingestellt am 9. Dez 2017
Hey Leute,
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop für die Uni. Es sollte leicht sein und auch für CAD Programme (Catia, Matlab,..) geeignet sein.
Was könnt ihr Preis/Leistungsmässig empfehlen?
Sollte nicht unbedingt 1,5k kosten
Zusätzliche Info
GesucheElektronik
18 Kommentare
Welche Größe suchst du denn?, 15,6 Zoll gibt's schon recht günstig gute Geräte, kleiner und größer wird meist teurer
Wie weit bist du denn im Studium und wie läuft es? Kann man dir mit einer Studienberatung in diesem doch allgemein als nicht studierbar bekannten Studiengang noch helfen?
Ness9. Dez 2017

Wie weit bist du denn im Studium und wie läuft es? Kann man dir mit einer …Wie weit bist du denn im Studium und wie läuft es? Kann man dir mit einer Studienberatung in diesem doch allgemein als nicht studierbar bekannten Studiengang noch helfen?


Wieso sollte Maschinenbau nicht studierbar sein?
Turbotomate9. Dez 2017

Wieso sollte Maschinenbau nicht studierbar sein?



Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von Studienanfängern in diesen Studiengängen gibt als es Praktikumsplätze gibt, für die dann keine Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Also wird die Überzahl an Studenten durch illegale Klausuren und Anwendung der maximal zulässigen Durchfallgrenze von ich glaube 30% rausgeprüft. Je länger die Studenten schon studiert haben, bevor das passiert, umso eher sind sie dann dazu bereit für einzelne Klausuren auch ganze Semester aufzuwenden und so überbieten sich die verbliebenen Studenten dann gegenseitig. Bei Klausuren, bei denen es Stoff auswendig zu lernen gibt, kommen am Ende nur diejenigen durch, die am meisten Stoff kurzfristig auswendig lernen und durch die Klausur tragen können und nicht von den anderen durch mehr Zeitaufwand überboten werden.
Bearbeitet von: "Ness" 9. Dez 2017
Ness9. Dez 2017

Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von …Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von Studienanfänger in diesen Studiengängen gibt als es Praktikumsplätze gibt, für die dann keine Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Also wird die Überzahl an Studenten durch illegale Klausuren und Anwendung der maximal zulässigen Durchfallgrenze von ich glaube 30% rausgeprüft. Je länger die Studenten schon studiert haben, bevor das passiert, umso eher sind sie dann dazu bereit für einzelne Klausuren auch ganze Semester aufzuwenden und so überbieten sich die verbliebenen Studenten dann gegenseitig. Bei Klausuren, bei denen es Stoff auswendig zu lernen gibt, kommen am Ende nur diejenigen durch, die am meisten Stoff kurzfristig auswendig lernen und durch die Klausur tragen können und nicht von den anderen durch mehr Zeitaufwand überboten werden.


Das klingt heftig. Gut, dass ich was anderes studiere
Ness9. Dez 2017

Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von …Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von Studienanfängern in diesen Studiengängen gibt als es Praktikumsplätze gibt, für die dann keine Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Also wird die Überzahl an Studenten durch illegale Klausuren und Anwendung der maximal zulässigen Durchfallgrenze von ich glaube 30% rausgeprüft. Je länger die Studenten schon studiert haben, bevor das passiert, umso eher sind sie dann dazu bereit für einzelne Klausuren auch ganze Semester aufzuwenden und so überbieten sich die verbliebenen Studenten dann gegenseitig. Bei Klausuren, bei denen es Stoff auswendig zu lernen gibt, kommen am Ende nur diejenigen durch, die am meisten Stoff kurzfristig auswendig lernen und durch die Klausur tragen können und nicht von den anderen durch mehr Zeitaufwand überboten werden.


Ne, alles machbar. Die Leute die durchfallen schaffen es nicht, von Schule auf Uni umzuschalten, da hier das Lernsystem ein anderes ist.
Bin zur Zeit im 5ten Semester und habe so gut wie alle Klausuren bestanden ohne mich totzulernen.
Ness9. Dez 2017

Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von …Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von Studienanfängern in diesen Studiengängen gibt als es Praktikumsplätze gibt, für die dann keine Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Also wird die Überzahl an Studenten durch illegale Klausuren und Anwendung der maximal zulässigen Durchfallgrenze von ich glaube 30% rausgeprüft. Je länger die Studenten schon studiert haben, bevor das passiert, umso eher sind sie dann dazu bereit für einzelne Klausuren auch ganze Semester aufzuwenden und so überbieten sich die verbliebenen Studenten dann gegenseitig. Bei Klausuren, bei denen es Stoff auswendig zu lernen gibt, kommen am Ende nur diejenigen durch, die am meisten Stoff kurzfristig auswendig lernen und durch die Klausur tragen können und nicht von den anderen durch mehr Zeitaufwand überboten werden.


Liegt immer an der Einstellung der einzelnen Studenten. Das rausprüfen liegt nicht daran, dass es zu schwer ist, sondern dass einfach zu viele Leute mitstudieren, die einfach nix anderes gefunden haben.
Ich betreibe so gut wie keinen Mehraufwand beim lernen als in der Schule stehe jetzt relativ gut da. Habe es mir auch schwerer vorgestellt, war aber bis jetzt noch nicht die Hölle (bin im 5. von 7 Semestern).

Und zum Thema:
Habe mir fürs MB Studium nen Dell XPS 13 geholt.
Leicht, kompakt und Creo/Solidworks laufen auch mit der internen Grafik des i5 8250u.
Ness9. Dez 2017

Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von …Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von Studienanfängern in diesen Studiengängen gibt als es Praktikumsplätze gibt, für die dann keine Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Also wird die Überzahl an Studenten durch illegale Klausuren und Anwendung der maximal zulässigen Durchfallgrenze von ich glaube 30% rausgeprüft. Je länger die Studenten schon studiert haben, bevor das passiert, umso eher sind sie dann dazu bereit für einzelne Klausuren auch ganze Semester aufzuwenden und so überbieten sich die verbliebenen Studenten dann gegenseitig. Bei Klausuren, bei denen es Stoff auswendig zu lernen gibt, kommen am Ende nur diejenigen durch, die am meisten Stoff kurzfristig auswendig lernen und durch die Klausur tragen können und nicht von den anderen durch mehr Zeitaufwand überboten werden.


Ich studiere auch Maschinenbau, aber das ist absoluter Quatsch.
BloodInBloodOut10. Dez 2017

Ne, alles machbar. Die Leute die durchfallen schaffen es nicht, von Schule …Ne, alles machbar. Die Leute die durchfallen schaffen es nicht, von Schule auf Uni umzuschalten, da hier das Lernsystem ein anderes ist.Bin zur Zeit im 5ten Semester und habe so gut wie alle Klausuren bestanden ohne mich totzulernen.



Alexdg10. Dez 2017

Liegt immer an der Einstellung der einzelnen Studenten. Das rausprüfen …Liegt immer an der Einstellung der einzelnen Studenten. Das rausprüfen liegt nicht daran, dass es zu schwer ist, sondern dass einfach zu viele Leute mitstudieren, die einfach nix anderes gefunden haben.Ich betreibe so gut wie keinen Mehraufwand beim lernen als in der Schule stehe jetzt relativ gut da. Habe es mir auch schwerer vorgestellt, war aber bis jetzt noch nicht die Hölle (bin im 5. von 7 Semestern).Und zum Thema:Habe mir fürs MB Studium nen Dell XPS 13 geholt.Leicht, kompakt und Creo/Solidworks laufen auch mit der internen Grafik des i5 8250u.



Ist nicht überall so. Dort wo es mehr seriöse Studenten gibt als Praktikumsplätzen passiert die beschriebene Situation. Da werden dann mathematisch talentierte von guten Auswendiglernern überboten und finanzschwächere von finanzstärkeren die sich mehr Wiederholungssemester leisten können.

An welchen Hochschulen seid ihr denn, wo Maschinenbau nicht überlaufen ist? Gibt's noch mehr Studiengänge dort, die ihr als studierbar identifizieren könnt?
TheGersil10. Dez 2017

Ich studiere auch Maschinenbau, aber das ist absoluter Quatsch.



Dito: Wo bist du? Was ist dort noch studierbar?
z.B.:
14":
geizhals.de/sch…=de
15"
ebay.de/itm…rue

Beide ausgestattet mit i7-7700HQ und GeForce 1050Ti, 8GB RAM und 256er SSD.
Was beim Gewicht als leicht angesehen wird, wurde nicht spezifiziert. Ganz leicht sind beide allerdings nicht.
Es wird aber vermutlich schwierig, ein sehr leichtes (z.B. 1,6 kg) mit der entsprechenden Leistung und unter 1500€ zu finden (MSI hat da das GS43VR, aber halt für 1600€).
Mit schlechterer Ausstattung, aber super leicht, gäbe es dann z.B. das hier
geizhals.de/len…=de
Ness9. Dez 2017

Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von …Weil vielerorts alle Bewerber zugelassen werden und es ein Vielfaches von Studienanfängern in diesen Studiengängen gibt als es Praktikumsplätze gibt, für die dann keine Praktikumsplätze zur Verfügung stehen. Also wird die Überzahl an Studenten durch illegale Klausuren und Anwendung der maximal zulässigen Durchfallgrenze von ich glaube 30% rausgeprüft. Je länger die Studenten schon studiert haben, bevor das passiert, umso eher sind sie dann dazu bereit für einzelne Klausuren auch ganze Semester aufzuwenden und so überbieten sich die verbliebenen Studenten dann gegenseitig. Bei Klausuren, bei denen es Stoff auswendig zu lernen gibt, kommen am Ende nur diejenigen durch, die am meisten Stoff kurzfristig auswendig lernen und durch die Klausur tragen können und nicht von den anderen durch mehr Zeitaufwand überboten werden.


Maximal 30%? Da kann ich nur lachen
jamann10. Dez 2017

Maximal 30%? Da kann ich nur lachen



Ja, ich meine es gibt eine im Gesetz festgelegte maximale Durchfallgrenze, kann aber jetzt nicht benennen, wo das steht. Das ist aber dann nur eine Sache von mehreren, die nicht legal ist. Die Klausuren selbst sind es meistens dann auch.
Bearbeitet von: "Ness" 10. Dez 2017
Ness10. Dez 2017

Ja, ich meine es gibt eine im Gesetz festgelegte maximale Durchfallgrenze, …Ja, ich meine es gibt eine im Gesetz festgelegte maximale Durchfallgrenze, kann aber jetzt nicht benennen, wo das steht. Das ist aber dann nur eine Sache von mehreren die nicht legal ist. Die Klausuren selbst sind es meistens dann auch.


Bist du sehr traurig, dass du es einfach nicht geschafft hast?
Also das Zenbook scheint ziemlich gut,
Am liebsten wäre mir 13‘ zoll die Richtung, da ich eben viel unterwegs bin und es immer dabei habe

Und bzgl des Studiums, bin schon etwas fortgeschritten und ja, es ist nicht ganz so leicht, aber doch machbar. Und gute Praktikumsplätze haben wir an der RWTH Aachen bzw in der Industrie auch relativ viele
Wenn dir so klein wirklich wichtig ist, ggf. mal ein IdeaPad 710S von Lenovo angucken: notebookcheck.com/Tes…tml - wenn die Software auch von zusätzlicher dedizierte Grafikkarte profitiert dann das Plus-Modell: notebookcheck.com/Tes…tml

Alternativ auch das neuere 720S
Bearbeitet von: "PCProfi123" 11. Dez 2017
jamann10. Dez 2017

Bist du sehr traurig, dass du es einfach nicht geschafft hast?



Er hat's geschafft, er musste sich aber durchklagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler