Laptop mit 16GB Ram bis 16" für CAD Software

7
eingestellt am 23. Sep
Einen schönen Start in die Woche, ich bin auf der Suche nach einem Laptop für CAD Software, er muss 16GB Ram haben und eine "richtige" Grafikkarte, also keine MX150 und ähnliches bis 16", ich muss ihn täglich zur Uni mitschleppen.
Preislich natürlich so günstig wie möglich 😄
danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
"So günstig wie möglich" ist natürlich immer nachvollziehbar, aber nur bedingt hilfreich Wenigstens einen groben Preisrahmen müsstest du nennen, denn theoretisch ist von 150€ bis 5.000€ alles denkbar.

Studentenrabatte kannst du wahrnehmen?
iXoDeZz23.09.2019 13:21

"So günstig wie möglich" ist natürlich immer nachvollziehbar, aber nur be …"So günstig wie möglich" ist natürlich immer nachvollziehbar, aber nur bedingt hilfreich Wenigstens einen groben Preisrahmen müsstest du nennen, denn theoretisch ist von 150€ bis 5.000€ alles denkbar. Studentenrabatte kannst du wahrnehmen?


Ja kann ich, 150€ für 16GB Ram scheint dann aber doch bisschen unseriös, so bis 800€ wäre ich bereit auszugeben 😄
Maik_Roemer90J23.09.2019 13:23

Ja kann ich, 150€ für 16GB Ram scheint dann aber doch bisschen unseriös, so …Ja kann ich, 150€ für 16GB Ram scheint dann aber doch bisschen unseriös, so bis 800€ wäre ich bereit auszugeben 😄


Alles klar

Spontan hatte ich jetzt gerade an dieses Modell gedacht, das immer mal wieder unter 600€ im Angebot ist: mydealz.de/dea…206
Bietet mit der RX 560X eine dedizierte Grafikkarte und ist auch sonst recht gut ausgestattet. Nur den RAM müsstest du noch selber auf 16GB aufrüsten, das dürfte bei dem Modell aber kein Problem sein.

Wenn wir im Bereich der Gaming-Notebooks bleiben, ist aus Preis/Leistungs-Sicht meistens auch das Lenovo Legion Y540 zu empfehlen. Da gibt es öfter mal entsprechende Konfigurationen mit GTX 1650 um 700€, zB hier: mydealz.de/dea…408

Alternativ ginge vielleicht auch sowas hier: campuspoint.de/len…tml
iXoDeZz23.09.2019 13:30

Alles klar Spontan hatte ich jetzt gerade an dieses Modell gedacht, das …Alles klar Spontan hatte ich jetzt gerade an dieses Modell gedacht, das immer mal wieder unter 600€ im Angebot ist: https://www.mydealz.de/deals/asus-fx505dy-einsteiger-gaming-notebook-156-fhd-ips-matt-amd-ryzen-5-3550h-rx-560x-4gb-512gb-ssd-m2-pcie-8gb-ram-bel-tastatur-1436206Bietet mit der RX 560X eine dedizierte Grafikkarte und ist auch sonst recht gut ausgestattet. Nur den RAM müsstest du noch selber auf 16GB aufrüsten, das dürfte bei dem Modell aber kein Problem sein.Wenn wir im Bereich der Gaming-Notebooks bleiben, ist aus Preis/Leistungs-Sicht meistens auch das Lenovo Legion Y540 zu empfehlen. Da gibt es öfter mal entsprechende Konfigurationen mit GTX 1650 um 700€, zB hier: https://www.mydealz.de/deals/10-rabatt-auf-lenovo-gaming-laptops-legion-1411408Alternativ ginge vielleicht auch sowas hier: https://www.campuspoint.de/lenovocampus-ideapad-l340-gaming-81lk00mpge.html


Den letzten wollte ich vorhin schon bestellen, mich schreckt aber das Gewicht ein bisschen ab.
Maik_Roemer90J23.09.2019 13:34

Den letzten wollte ich vorhin schon bestellen, mich schreckt aber das …Den letzten wollte ich vorhin schon bestellen, mich schreckt aber das Gewicht ein bisschen ab.


Versteh ich, gerade beim täglichen Gang in die Uni sind 2,2kg nicht optimal.
Problem ist dann aber, dass, wenn es schon mind. eine RX 560X oder GTX 1650 sein soll, es schwierig wird, leichtere Modelle zu finden und unter 800€ zu bleiben.

Wäre dann nicht vielleicht doch eine MX150 bzw. MX250 eine Alternative? Sind ja immerhin auch dedizierte Grafikkarten und als solche nochmal deutlich stärker als die integrierten Grafikeinheiten.
iXoDeZz23.09.2019 13:41

Versteh ich, gerade beim täglichen Gang in die Uni sind 2,2kg nicht …Versteh ich, gerade beim täglichen Gang in die Uni sind 2,2kg nicht optimal. Problem ist dann aber, dass, wenn es schon mind. eine RX 560X oder GTX 1650 sein soll, es schwierig wird, leichtere Modelle zu finden und unter 800€ zu bleiben.Wäre dann nicht vielleicht doch eine MX150 bzw. MX250 eine Alternative? Sind ja immerhin auch dedizierte Grafikkarten und als solche nochmal deutlich stärker als die integrierten Grafikeinheiten.


Wenn der Rest stimmt dann auch gerne ne MX150 oder eben MX250, dann sollte es aber nochmal ein ganzes Stück leichter sein und bis 14" wäre ideal
Maik_Roemer90J23.09.2019 13:42

Wenn der Rest stimmt dann auch gerne ne MX150 oder eben MX250, dann sollte …Wenn der Rest stimmt dann auch gerne ne MX150 oder eben MX250, dann sollte es aber nochmal ein ganzes Stück leichter sein und bis 14" wäre ideal


Da könnte man dann zB in so eine Richtung gehen: campuspoint.de/len…tml
Wären nur 1,6kg und noch dazu mit brandneuem i5-10210U. Einzig die Speicherkonfiguration ist da jetzt komisch, aber vielleicht gibts ja auch ein Modell mit 16GB.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen