Laptop mit Powerbank laden

12
eingestellt am 8. Aug 2017
Hallo zusammen. Ich habe mir diesen Laptop gekauft. Er hat zwei USB-TYP-C Anschlüsse. Einer davon ist ein Thunderbolt. Nun würde ich gern wissen auf was es bei einer Powerbank ankommt wenn ich mein Laptop mit dieser laden will.
Habe leider da nicht so viel Ahnung. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare
Du musst auch keine Ahnung haben, Google sollte eine Antwort finden.

Hast du das schon erledigt? Ich habe ein paar Seiten gefunden, die du sicherlich auch gesehen hast und dein Vorhaben klingt nicht einfach.
jetzteinandererNick8. Aug 2017

Du musst auch keine Ahnung haben, Google sollte eine Antwort finden.Hast …Du musst auch keine Ahnung haben, Google sollte eine Antwort finden.Hast du das schon erledigt? Ich habe ein paar Seiten gefunden, die du sicherlich auch gesehen hast und dein Vorhaben klingt nicht einfach.

Wenn ich bei Google etwas gefunden hätte würde ich hier nicht fragen. Ich bin einer der wenigen die vielleicht erst suchen und dann hier fragen.
Tut mir leid aber mittlerweile kann ich nicht davon ausgehen, das erst gesucht und dann gefragt wird.

Wonach hast du wo gesucht?

Meine simple Suche auf Englisch per Google brachte direkt Ergebnisse. Das war mehr aus Neugier, weil ich nachschlagen wollte, ob ein Thunderbolt-Anschluss überhaupt technisch dazu in der Lage wäre.
Mit QC 3.0 und PD Power Delivery sollte es vielleicht klappen.

habe nur mal kurz Google angeworfen, und andere Lenovo gefunden, da wurde immer von 20V geredet.
Das war halt mein Problem. Reichen 20V Powerbanks um das Gerät zu laden. Ich denke jetzt am Anfang ist das noch kein Problem, aber in 1-2 Jahren wenn der Akku schwächer wird. Englische Seiten habe ich auch gefunden aber da scheitert es meist am Verständnis meinerseits!
Avatar
GelöschterUser249931
Nobe868. Aug 2017

Das war halt mein Problem. Reichen 20V Powerbanks um das Gerät zu laden. …Das war halt mein Problem. Reichen 20V Powerbanks um das Gerät zu laden. Ich denke jetzt am Anfang ist das noch kein Problem, aber in 1-2 Jahren wenn der Akku schwächer wird. Englische Seiten habe ich auch gefunden aber da scheitert es meist am Verständnis meinerseits!

Dann hättest du dir eben einen Laptop mit Wechselakku kaufen sollen
Verstehe die ganzen Beiträge eh nicht mehr. Ständig unter Diverses "Suche XYZ, Kaufberatung bla bla. Wer sich nicht selbst Gedanken machen will bei der Kaufentscheidung soll eben blind kaufen. Testberichte gibt es genügend. Erinnert mich an den Freundes- und Bekanntenkreis bei den "Computerproblemen". Immer die anderen mit dem Zeug nerven, weil man selbst nicht das Problem lösen will und zu faul ist zum recherchieren.
GelöschterUser2499319. Aug 2017

Dann hättest du dir eben einen Laptop mit Wechselakku kaufen sollen …Dann hättest du dir eben einen Laptop mit Wechselakku kaufen sollen Verstehe die ganzen Beiträge eh nicht mehr. Ständig unter Diverses "Suche XYZ, Kaufberatung bla bla. Wer sich nicht selbst Gedanken machen will bei der Kaufentscheidung soll eben blind kaufen. Testberichte gibt es genügend. Erinnert mich an den Freundes- und Bekanntenkreis bei den "Computerproblemen". Immer die anderen mit dem Zeug nerven, weil man selbst nicht das Problem lösen will und zu faul ist zum recherchieren.


Habe zwar schon mehrfach betont das ich selbst recherchiert habe aber okay. Nur weil der Akku fest verbaut ist heißt das ja nicht das man ihn nicht wechseln kann. Ich habe weder etwas gesucht, noch eine Kaufberatung noch sonstiges gewollt, sondern nur eine Frage gestellt. Leider ist das Yoga 720 noch relativ neu. Dadurch findet man auch leider noch nicht viele Benutzererfahrung. Es steht in keinen Testbericht ob es möglich ist das Gerät mit einer Powerbank zu laden...auch der nette Kollege bei Cyperport konnte mir die Frage nicht beantworten, aber stimmt ich hätte erst selbst recherchieren sollen!
Wichtig ist, dass die Du eine Powerbank hast. Weitere Voraussetzung zum Laden: Die Powerbank ist mit diesem Strom aufgeladen, von dem momentan Alle reden. Glaube aber eher, dass der eine Modeerscheinung ist und sich nicht durchsetzen wird.
Weiter ist es wichtig, dass Du ein Kabel verwendest, um den in der Powerbank befindlichen Strom in den Laptop transferieren zu können. Dazu wäre es top, wenn das Kabel an dem einen Ende in die Powerbank passt und am anderen Ende -im besten Fall- in den Laptop.
Schnapperfuchs9. Aug 2017

Wichtig ist, dass die Du eine Powerbank hast. Weitere Voraussetzung zum …Wichtig ist, dass die Du eine Powerbank hast. Weitere Voraussetzung zum Laden: Die Powerbank ist mit diesem Strom aufgeladen, von dem momentan Alle reden. Glaube aber eher, dass der eine Modeerscheinung ist und sich nicht durchsetzen wird. Weiter ist es wichtig, dass Du ein Kabel verwendest, um den in der Powerbank befindlichen Strom in den Laptop transferieren zu können. Dazu wäre es top, wenn das Kabel an dem einen Ende in die Powerbank passt und am anderen Ende -im besten Fall- in den Laptop.

Danke für diesen absolut sinnfreien Kommentar. Ferien noch nicht überall vorbei?
Nobe869. Aug 2017

Danke für diesen absolut sinnfreien Kommentar. Ferien noch nicht überall v …Danke für diesen absolut sinnfreien Kommentar. Ferien noch nicht überall vorbei?



Fragt mich der, der eine absolut sinnfreie Frage stellt und nicht in der Lage ist, das Internet zu bedienen? Nice one
Teilweise ekelhafte Kommentare...
Avatar
GelöschterUser249931
Nobe869. Aug 2017

Habe zwar schon mehrfach betont das ich selbst recherchiert habe aber …Habe zwar schon mehrfach betont das ich selbst recherchiert habe aber okay. Nur weil der Akku fest verbaut ist heißt das ja nicht das man ihn nicht wechseln kann. Ich habe weder etwas gesucht, noch eine Kaufberatung noch sonstiges gewollt, sondern nur eine Frage gestellt. Leider ist das Yoga 720 noch relativ neu. Dadurch findet man auch leider noch nicht viele Benutzererfahrung. Es steht in keinen Testbericht ob es möglich ist das Gerät mit einer Powerbank zu laden...auch der nette Kollege bei Cyperport konnte mir die Frage nicht beantworten, aber stimmt ich hätte erst selbst recherchieren sollen!

Das ging nicht konkret gegen deine Person, aber den "Dell Companion" hätte man sofort finden können.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler