Laptop USB-C mit Handy Netzstecker Laden

13
eingestellt am 21. Jan
hey Leute, ich bin gerade unterwegs und habe mein Stromkabel vergessen. Mache ich etwas kaputt, wenn ich versuche mein Asus Zenbook, welches normal ein 45W Netzteil hat. Mit meinem UsbStecker vom Handy zu laden?
Beim Laptop stehen 20Volt & drüber, 2.25Ampere und 45 watt. Handystecker bei 9Volz und 1.6 Ampere
vielen Dank schonmal!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

13 Kommentare
Sollte problemlos gehen, dauert nur eben länger.
Aber keine 12v bitte
Kann aber sein, dass der nicht über den USB Anschluss lädt... Schau doch vorsichtshalber mal in die Bedienungsanleitung oder frage die Suchmaschine Deines Vertrauens.
Normalerweise erkennt der Laptop das falsche zu kleine Netzteil und verweigert den Ladevorgang.
Nur weil der Anschluss gleich, muss das Netzteil nicht funktionieren:
- Power Delivery (PD) und QuickCharge sind verschiedene Standards.
- Viele Notebooks benötigen das PD 20V Profil und nehmen keine niedrigere Ladespannung.

Also nein, ein 9V Netzteil und wahrscheinlich auch noch QuickCharge wird nicht funktionieren.
Oke, danke , sind ja schonmal ziemlich verschiedene ansichten :/ ich denke dann lass ich das mal mit dem laden und warte lieber, bevor man den teuren Laptop plättet. Wusste nur das mein usb c laptop Ladegerät zuviel war für mein s9 damals...
JonasvonLe21.01.2020 15:12

Wusste nur dass mein usb c laptop Ladegerät zuviel war für mein s9 d …Wusste nur dass mein usb c laptop Ladegerät zuviel war für mein s9 damals...


JonasvonLe21.01.2020 15:12

Oke, danke , sind ja schonmal ziemlich verschiedene ansichten :/ ich …Oke, danke , sind ja schonmal ziemlich verschiedene ansichten :/ ich denke dann lass ich das mal mit dem laden und warte lieber, bevor man den teuren Laptop plättet. Wusste nur das mein usb c laptop Ladegerät zuviel war für mein s9 damals...


ich dachte ein Gerät holt sich nur das was es braucht und ein "überladen" mit einem Netzteil, das mehr ampere liefert, wäre nicht möglich. Habe aber eigentlich keine Ahnung und bringe Begriffe wie ampere, watt und volt gerne durcheinander.
Hedonist21.01.2020 16:21

ich dachte ein Gerät holt sich nur das was es braucht und ein "überladen" m …ich dachte ein Gerät holt sich nur das was es braucht und ein "überladen" mit einem Netzteil, das mehr ampere liefert, wäre nicht möglich. Habe aber eigentlich keine Ahnung und bringe Begriffe wie ampere, watt und volt gerne durcheinander.


Naja also nach einmal laden ab da war der akku jedenfalls echt recht schnell leer und später wurde bei einem displaytausch auch der akku Ausgetauscht weil er sich aufgeblasen hatte
JonasvonLe21.01.2020 16:24

Naja also nach einmal laden ab da war der akku jedenfalls echt recht …Naja also nach einmal laden ab da war der akku jedenfalls echt recht schnell leer und später wurde bei einem displaytausch auch der akku Ausgetauscht weil er sich aufgeblasen hatte



Kann aber auch einfach sein, dass du da verschiedene Standards zusammengebracht hast und da etwas schief gelaufen ist. Deshalb immer genau drauf achten, was man da kauft und ob es den Standards der Geräte entspricht.

Theoretisch sollten zwar dann beide Gerät und Netzteil bei 5V und 1A bzw. vielleicht auch 5V und 2A bleiben, aber es könnte natürlich was schief gelaufen sein. z.B. schlechtes Netzteil oder USB Kabel, das nicht dem USB PD Standard entspricht
Hedonist21.01.2020 16:21

ich dachte ein Gerät holt sich nur das was es braucht und ein "überladen" m …ich dachte ein Gerät holt sich nur das was es braucht und ein "überladen" mit einem Netzteil, das mehr ampere liefert, wäre nicht möglich. Habe aber eigentlich keine Ahnung und bringe Begriffe wie ampere, watt und volt gerne durcheinander.


Bezüglich der Ampere hast du Recht, da holt sich das Gerät nur so viel es braucht bzw. wieviel das Netzteil max. liefern kann.
Hier war aber die Spannung (Volt) offensichtlich das Problem, da mit 20V geladen wurde obwohl das Smartphone nur für 9V ausgelegt war.
Ausprobieren!
Kann funktionieren dass das Ding schon mit 5V lädt, muss aber nicht.
Kaputt gehen kann nichts, solange alle Geräte die Standards einhalten.
Einfache Antwort = Spannung passt nicht, daher wird es nicht funktionieren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler