Laptop VR&Spieletauglich per ext. Port

4
eingestellt am 20. Nov 2020
Hi, möchte meinem nun acht Jahre alten Laptop in die Ecke schmeißen und bin auf der Suche nach einem Laptop für universellen Einsatz mit dedizierter Grafikkarte.
Insbesondere würde ich gerne für „Ab und zu-Spielegelegenheiten“ einen externen Monitor oder eine VR-Brille anschließen.
Habe gelernt, dass der Port Thunderbird 3 immer (!) mit der Prozessor-internen Grafikeinheit konnektet ist und daher nicht die Power der dedizierten GPU nach draussen bringt. Bleibt DisplayPort oder HDMI. Da die neuen VR Brillen alle nicht mehr HDMI unterstützen, bleibt also nur DisplayPort. Und da hänge ich nun gerade fest. Welche Version braucht man 1.2 bis 2.0? Hier gibt es ja Unterschiede bezüglich der Übertragungsrate. Reicht 1.2 für Spiele an einem externen Monitor/VR aus? Hat jemand Erfahrungen dazu? Hat jemand vielleicht eine Produktempfehlung für mich (bis ca. 1300 Euro)?
Ich hab aktuell das Dell G5 oder das lenovo legion 5i im Blick...
Wäre cool, wenn jemand Infos für mich hat...Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
4 Kommentare
Dein Kommentar