Lasergravierer Diodenlaser Elekslaser A3 Pro

0
eingestellt am 28. FebBearbeitet von:"Zilhouette"
hallo,

ich hätte die fragen zwar auch gerne in einem fachforum gestellt, allerdings geht es dort meist um CO2-Laser. Zudem schätze ich euer Schwarmwissen.

Ich habe mir einen Eleksmaker Elekslaser A3 Pro Rahmen - ohne Laser - gekauft. Für die ersten Schritte habe ich mir noch einen Stiftehalter zugelegt.
Bei dem Board handelt es sich um ein EleksMana SE.
Da das Ding zu funktionieren scheint, möchte ich mir nun gerne einen Laser zulegen. Vielleicht kann mir hier jemand etwas Hilfestellung geben.

In meine engere Auswahl kamen folgende:
-T05-5500 5500mW 445nm Blue Laser Module TTL&PWM Modulation 2.54-3P+2.54-2P for EleksMaker DIY Laser Engraver

Link: de.aliexpress.com/ite…tml

-5500mW 445nm Blue Laser Module 5.5W Variable Focus TTL&PWM Modulation w/ Heat Sink 2.54-3P+2P DIY Laser Engraver for EleksMaker

Link: trabajando.com.uy/new…er/

-7000mW 445nm Blue Laser Module 7W Fixed Focus TTL&PWM Modulation w/ Heat Sink 2.54-3P+2P DIY Laser Engraver for EleksMaker

Link: de.aliexpress.com/ite…tml

(links zu "BG" wurden hier durch links zu den produkten anderer shops ersetzt, da links zu dem anderen chinesischen shop wegen irgendeinem "EW" seitens mydealz entfernt werden mussten.).

inbesondere bei den beiden ersten weiss ich nicht, was da passender sein könnte. noch dazuhin weiss ich gar nicht, was diese kleine Platine macht.

der dritte artikel besitzt einen fixfokus. da ich mir überlegt habe, das Z-Achsenmodul mit Spindel sowie das 3-Achsen-Board zu kaufen, wäre das wohl auch einen Option. Zudem stelle ich mir es evtl. sicherer vor, wenn man das ganze dann über die Z-Achse einstellt.

Über Infos zu alternativen Artikeln würde ich mich ebenfalls freuen.

Konkrete Anwendungen habe ich bisweilen noch keine, das würde ich dann sehen.

Ebenfalls würde ich mich freuen, falls mir jemand Links zu Anfängerinformationen zu solchen Lasergraviergeräten hat. Irgendwie werde ich da nicht so richtig fündig.. bei den meisten geht es oft um den Zusammenbau. So hätte ich aktuell bedenken, den laufenden Laser evtl. sogar einfach mal vom Stromnetz zu trennen aus Angst, dass er - oder irgendwelche Steppermotoren - dabei kaputtgehen.

Vielen Dank!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler