eingestellt am 6. Jan 2023
In diesem Artikel auf t3n wird erklärt warum man seine Ps5 besser hinlegen soll, da sie sonst Schaden nehmen könnte.

Kurz: Wenn die PS5 steht, könnte durch defekte Dichtungen Liquid Metal zur Kühlung der APU auslaufen und die PS5 beschädigen.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

21 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Meine steht seit Release und funktioniert noch immer
  2. Avatar
    Am besten gar nicht benutzen. Dann verschleißt sie auch nicht.
  3. Avatar
    Meine PS5 wurde zum Release stehend geliefert. Annahme natürlich verweigert.
  4. Avatar
    Ein Glück, dass ich keine habe/brauche
    Avatar
    Ein Glück das meine liegt
  5. Avatar
    Werkstätten verdienen doch Geld wenns kaputt geht.

    Ich würde das Gegenteil machen.
  6. Avatar
    Ich lege meine jeden Tag hin. Ab 19 Uhr muss sie ins Bett. Ist ja erst 2 Jahre alt. (bearbeitet)
    Avatar
    Respekt ! Typischer Norris Move
  7. Avatar
    Danke für die Info
  8. Avatar
    Stehend sieht aber viel besser aus
    Avatar
    Die sieht stehend wie liegend gleich kacke aus.
    Was sich Sony dabei gedacht hat?
  9. Avatar
    Wird doch schon seit der PS2 empfohlen, das hält sich hartnäckig. Ich hab bisher alle Konsolen von Sony ( ausser PS1) hingestellt und konnte nie feststellen das da irgendwie was schneller kaputt ging.
    Avatar
    Autor*in
    Alle anderen PS wurden auch nicht mit viel flüssigeren Flüssigmetall gekühlt. (bearbeitet)
  10. Avatar
    Hah perfekt, ich musste meine sowieso hinlegen weil nur quer möglich und dachte das es vielleicht nicht gut ist . Aber dann habe ich ja alles richtig gemacht . Danke
  11. Avatar
    Liegt bei mir auch. Stehend passt der Brummer auch nur im Altbau zwecks ausreichender Deckenhöhe.
  12. Avatar
    Meine liegt schon, …… und zwar in der Schublade. Soll auch vor Veschleiß helfen.
  13. Avatar
    ich hab meine an die zimmerdecke gehängt, ist das ok?
    Avatar
    Autor*in
    Wenn es waagerecht ist...
Avatar
Top-Händler