Lautsprecher am Flachbildschirm befestigen

Hallo zusammen,

hat jemand von euch schonmal irgendwo gesehen, wie man am besten kleine Lautsprecher links und rechts vom Flachbildschirmbefestigen kann? Ich habe einen Dell P2213 und hätte gerne kleine LS an der Seite da ich ab und zu mal auf dem PC Serien schaue.

Danke im Voraus für eure Tipps/Hinweise!

der Don

14 Kommentare

Was spricht dagegen sie einfach auf den Tisch zu stellen?

amazon.de/BOX…her
sowas in der art, wenn der Monitor Vesa hat. Das hier ist etwas groß.

@jaygr1 Der Bildschirm hängt ca 30cm über dem Schreibtisch, da ich dessen platz brauche. Außerdem kann ich ihn in die richtige Position schwenken. Dann wäre es doof jedesmal die Lautsprecher neu positionieren zu müssen.

@antonshigur Sowas habe ich gesucht. Allerdings ist das von dir vorgstellen Teil ja erst am 37" geeignet. Da komme ich mit meinen 22" nicht ganz ran.

donjohnson

@jaygr1 Der Bildschirm hängt ca 30cm über dem Schreibtisch, da ich dessen platz brauche. Außerdem kann ich ihn in die richtige Position schwenken. Dann wäre es doof jedesmal die Lautsprecher neu positionieren zu müssen. @antonshigur Sowas habe ich gesucht. Allerdings ist das von dir vorgstellen Teil ja erst am 37" geeignet. Da komme ich mit meinen 22" nicht ganz ran.


vielleicht gibts sowas auch von Vogel in der richtigen größen.

Ja, danke ich such mal nach etwas ähnlichem.

Moderator

Vermutlich kommst du insgesamt billiger weg wenn du den alten Monitor verkaufst und dir einen neuen mit eingebauten Lautsprechern besorgst. Die klingen zwar nicht dolle, aber das werden Lautsprecher, die du provisorisch am Monitor befestigen kannst, wohl auch nicht.

donjohnson

Ja, danke ich such mal nach etwas ähnlichem.


ansonsten kann man sowas aber sehr einfach aus nem Alublechstreifen machen der an den richtigen Stellen bohrlöcher hat. Verstellbar muss es ja nicht sein.

Ich glaube ich habe die eierlegende Wollmilchsau soeben gefunden.
Der "Dell AX510PA" lässt sich einfach unten an den Bildschirm anklipsen und sollte für gelegentliche Nutzung ausreichend sein. Mit 20-30€ ist es auch noch sehr gut bezahlbar.

Admin

Allerdings, sieht nicht schlecht aus.

donjohnson

Ich glaube ich habe die eierlegende Wollmilchsau soeben gefunden. Der "Dell AX510PA" lässt sich einfach unten an den Bildschirm anklipsen und sollte für gelegentliche Nutzung ausreichend sein. Mit 20-30€ ist es auch noch sehr gut bezahlbar.



die sind leiser als meine Logitech LS 11, vor allem haben die ganz wenig Bass. Ich habe sie sofort zurück geschickt nach dem ersten hören

@Imadog
Ich werde es trotzdem mal probieren. Habe echt keine großen Ansprüche. Soll nur für Youtubevideos, MiamiVice (8)) und Radio reichen.

ich schaue Filme aus Internet an meinem Fernseher, indem ich den Fernseher als den zweiten Monitor benütze. Und wenn ich ausnamsweise etwas am PC-Monotor schaue, stört es mir nicht, wenn der Sound von hinten kommt, geschweige denn ein bisschen schräg. Du bist extrem empfindlich, wenn dich schon eine geringfügige Abweichung von der geraden Position von Lautsprechern stört

donjohnson

@Imadog Ich werde es trotzdem mal probieren. Habe echt keine großen Ansprüche. Soll nur für Youtubevideos, MiamiVice (8)) und Radio reichen.




giphy.gif


Gönndir

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4183
    2. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl47
    3. Krokojagd 2016104264
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1530

    Weitere Diskussionen