Lautsprecher mit Sprachsteuerung ohne Alexa, Google oder Apple?

eingestellt am 7. Nov 2022
Hallo zusammen,

da Amazon sein Angebot mit Prime Music und Echo kaputt gemacht hat und ich keinen Bock habe, nochmal so abhängig zu sein, suche ich nach einem Lautsprecher fürs Bad, den man per Stimme steuern kann, der aber nicht die bekannten Sprachdienste von Amazon, Google oder Apple hat.

Sonos hat mit "Voice Control" wohl was Neues am Start, aber das Unternehmen ist jetzt auch nicht gerade für Datenschutz und Nachhaltigkeit bekannt...

Für Gefrickel mit Raspberry und Mycraft fehlt mir die Geduld bzw. teilweise auch einfach das Knowhow, um das dauerhaft fehlerfrei betreiben zu können.

Ich möchte einfach einen Lautsprecher, dem ich sagen kann "spiele Lied XY", "Stopp", "leiser/lauter" etc. Das Ganze soll in meinem Fall mit TIDAL kompatibel sein.

Gibt es da Alternativen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

15 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Machst Du nicht einen Denkfehler?
    "Sprachdienst" ist ja nicht der "Musikanbieter".

    Kannst doch Alexa nehmen um Tidal zu nutzen.
    Ein "freien" Sprachdienst nutzen? Hm, die Datenauswertung/umsetzung funktioniert ja in der Cloud & Rechenzentren. Ob dich "Kleinere" genauso gut verstehen werden? Laut/Leiser wird klappen... aber die ganzen Titel verstehen? (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Wo ist da der Denkfehler? Ich will einen Lautsprecher, den ich z.B. aus der Dusche heraus per Sprachbefehl steuern kann. Angeblich funktioniert z.B. die Verarbeitung der Sprachbefehle bei Sonos lokal: stadt-bremerhaven.de/son…ch/

    Ich brauche also keine KI, sondern reine Spracherkennung und -verarbeitung.

    Sowas in der Art suche ich noch von anderen Anbietern. (bearbeitet)