Lautsprecherlösung bis 60€ fürs Wohnzimmer

Hola!
Ich suche für unser WG-Wohnzimmer (25m²) eine günstige Lautsprecher-Lösung. Einsatzzweck: WG-Parties (keine Extrem-Pegel) und ab und an mal ans Notebook für Film-streaming. Also nix audiophiles.

Bin noch etwas unschlüssig ob ich bei ebay-Kleinanzeigen 2 Boxen und einen Verstärker zusammensuche, was längern dauern dürfte bei dem Preisrahmen, oder direkt was von Amazon bestelle. Da gibts auch so Sets mit kleineren Boxen+Verstärker.

Habt ihr andere Vorschläge?

6 Kommentare

Edifier hat ein sehr gutes P/L in der Region:

amazon.de/EDI…2VO

für den preis wirst du neu keine vernünftige anlage finden. würde entweder nach was gebrauchtem ausschau halten oder mir einen bluetooth-lautsprecher (sowas in der art) kaufen.
für die zimmergröße sollte sowas noch reichen und man kann das teil notfalls auch in anderen zimmern nutzen...

Es gibt doch seit Jahren diese Frau gelben boxen, zb bei Amazon, die so zum die 60 Euro liegen. Sollte für jede kleine Party und fürs streamen sowieso reichen

teufel.de/pc/…994

Ist zwar 79,-- € aber immerhin Teufel

Da es auch nicht so sonderlich groß sein sollte, könnte ich dir die alten mini/midi Verstärker z.B. von Onkyo, Denon oder Kenwood ans Herz legen. Muss man natürlich bei ebay und Kleinanzeigen ein wenig suchen und warten bis es was gutes gibt.

Ich hab meiner Schwester letzten Monat zum Geburtstag eine Denon UDRA77 inkl. den Original Lautsprechern für 75,- gekauft. Dabei war noch das Tapedeck, was ich noch für 17,- losgeworden bin.

Bei ebay ist grade eine Denon UDRA M7 (hab ich als Küchenradio) Anlage drin, sogar mit Fernbedienung, die fehlt meistens bei so alten Geräten
ebay.de/itm…859

Liegt aber noch leicht über deinem Budget, aber ist mit Preisvorschlag und evtl. funktioniert das Tapedeck ja noch und man kann das auch wieder verscherbeln.

Für dein Budget sollte so etwas in diese Richtung am ehesten passen. So eine gute midi-Anlage schlägt wahrscheinlich jede neue Krächzanlage in der Preisklasse um längen, immerhin haben die Dinger damals 2000-3000DM gekostet und optisch sind die ja auch nicht schlecht. Einen Wertverlust machst du auch keinen mehr, die Teile kriegst du immer wieder für den selben Preis los. Irgendwann kann man sich auch noch ein Paar bessere Lautsprecher kaufen und du hast ne gute Anlage für ein top Preis und so ein Ding hält wahrscheinlich nochmal 20 Jahre...

Für die Partys könnt ihr dann evtl. irgendwann noch nen Philips Bluetooth empfänger mit apt-x für 30,- dazu kaufen... für erste reicht aber auch ein Klinke/Chinch Kabel.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D2627
    2. Prime-Day 25% Gutschein: Der Kunde ist der Depp99
    3. Kostenlos Geld abheben London11
    4. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1014

    Weitere Diskussionen