Leasing-Angebot so in Ordnung?

32
eingestellt am 8. Aug
Hier haben sicherlich einige schon viel Erfahrung mit Leasing. Bin überhaupt nicht drin in dem Thema also würde ich mich über eine Einschätzung freuen:

- Skoda Octavia Combi Tour (nicht das 2020 Modell, sondern das davor)
Neuwagen
- 150 PS Benziner Automatik
- sehr gute für uns passende Ausstattung
- 48 Monate für ~140 Euro im Monat
- 17.500km pro Jahr, 3.000 Euro Anzahlung
- 750 Euro Überführungskosten
- Leasingfaktor 0,61

Ist halt eins von den „alten Modellen“ das das Autohaus jetzt raushaut, um komplett auf das neue 2020er Modell umzusteigen.
Was haltet ihr davon?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
BastiS0408.08.2020 18:53

Jo... trotzdem noch ein guter Deal?


Über 10.000 Euro in 4 Jahren und dann das Auto abgeben, Nö , für mich kein guter Deal
32 Kommentare
Ja
Nearie08.08.2020 17:06

Ja


Meinste echt?

Laufleistung/Jahr und genaue Ausstattung könnte weiterhelfen...
Finde es gut für 10000km. Für 15000km sogar sehr gut. Privat wirst wahrscheinlich nicht viel günstiger leasen können. Das Problem: dein Auto ist relativ gefragt, deswegen wird es wahrscheinlich nicht mehr günstiger. Würde zuschlagen
Sorry, Laufleistung vergessen.
Sind 17.500km + 2.500km „Kulanz“-Kilometer die bei Überziehung nicht berechnet werden.
sil3ntstorm08.08.2020 17:21

Finde es gut für 10000km. Für 15000km sogar sehr gut. Privat wirst w …Finde es gut für 10000km. Für 15000km sogar sehr gut. Privat wirst wahrscheinlich nicht viel günstiger leasen können. Das Problem: dein Auto ist relativ gefragt, deswegen wird es wahrscheinlich nicht mehr günstiger. Würde zuschlagen


Sind 17.500km
Dann machst nix verkehrt
Ähem, also 5tkm/Jahr?
Bearbeitet von: "SpunktWpunkt" 8. Aug
Ah okay. Und dann nochmal 2.500 km als Bonus auf die gesamte Laufzeit. Dann finde ich es für Privatleasing top. Ist m.E. nen Auto, was der Händler in der aktuellen Situation nicht vom Hof bekommt...
Bearbeitet von: "SpunktWpunkt" 8. Aug
SpunktWpunkt08.08.2020 17:33

Ah okay. Und dann nochmal 2.500 km als Bonus auf die gesamte Laufzeit. …Ah okay. Und dann nochmal 2.500 km als Bonus auf die gesamte Laufzeit. Dann finde ich es für Privatleasing top. Ist m.E. nen Auto, was der Händler in der aktuellen Situation nicht vom Hof bekommt...


Du meinst, weil das neue Modell auf dem Markt ist? Das neue ist für uns im Moment zu teuer, von daher wäre das hier mit der mega Austattung ein guter Kompromiss
BastiS0408.08.2020 17:34

Du meinst, weil das neue Modell auf dem Markt ist? Das neue ist für uns im …Du meinst, weil das neue Modell auf dem Markt ist? Das neue ist für uns im Moment zu teuer, von daher wäre das hier mit der mega Austattung ein guter Kompromiss


Genau, kannste aber ruhig machen. Der Preis passt schon.
Okay und wie sind so eure Erfahrung mit der Rückgabe? Wird da bzgl. Nachzahlung immer was gefunden in Richtung Kratzer, Felge, Unterboden was eine Nachzahlung rechtfertigt? Oder läuft das recht fair ab
BastiS0408.08.2020 17:55

Okay und wie sind so eure Erfahrung mit der Rückgabe? Wird da bzgl. …Okay und wie sind so eure Erfahrung mit der Rückgabe? Wird da bzgl. Nachzahlung immer was gefunden in Richtung Kratzer, Felge, Unterboden was eine Nachzahlung rechtfertigt? Oder läuft das recht fair ab


Kommt immer auf den Leasinggeber an. Bei mir bis jetzt immer super fair und transparent. Gab sogar vorher ne Broschüre mit erlaubten Gebrauchsspuren und Mängeln sowie eine kleine Karte zum messen von Kratzern Dellen und Steinschlägen

Und Kratzer in den Felgen kostet eigentlich immer Geld. Es sei denn du nimmst bei dem Autohaus eh was teures neues und handelst.
Bearbeitet von: "Nearie" 8. Aug
Achso, 3.000 Euro Anzahlung sind aber noch fällig. Wäre das, was wir für unseren Variant noch kriegen würden
BastiS0408.08.2020 18:38

Achso, 3.000 Euro Anzahlung sind aber noch fällig. Wäre das, was wir für un …Achso, 3.000 Euro Anzahlung sind aber noch fällig. Wäre das, was wir für unseren Variant noch kriegen würden


Dann ist ja die „eigentliche“ Leasingrate ~200€.
Solltest du unbedingt oben ergänzen.
Jo... trotzdem noch ein guter Deal?
Der Leasingfaktor sagt dir ja, ob es ein vorteilhaftes Leasing ist. Das müsste er natürlich richtig berechnet werden, hast du das gemacht? Wenn nicht, wird der sehr, sehr viel schlechter ausfallen bei einem alten Modell.
BastiS0408.08.2020 18:53

Jo... trotzdem noch ein guter Deal?


Über 10.000 Euro in 4 Jahren und dann das Auto abgeben, Nö , für mich kein guter Deal
Ist ein guter Deal. Macht knapp 200€ im Monat, was bei 17,5k km immer noch ein top Angebot ist, meiner Meinung nach.
jailben08.08.2020 20:52

Über 10.000 Euro in 4 Jahren und dann das Auto abgeben, Nö , für mich kein …Über 10.000 Euro in 4 Jahren und dann das Auto abgeben, Nö , für mich kein guter Deal


True. Leasing eben :-) wer meint es sei günstig irrt sich manchmal.
jailben08.08.2020 20:52

Über 10.000 Euro in 4 Jahren und dann das Auto abgeben, Nö , für mich kein …Über 10.000 Euro in 4 Jahren und dann das Auto abgeben, Nö , für mich kein guter Deal


Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?

Wenn er einen Octavia Kombi neu für rund 38.000 Euro kauft, beläuft sich der Restwert nach 4 Jahren auf rund 17.000 Euro laut div. Quellen im Netz.

Du merkst selbst den Unterschied, oder? 20.000 vs. 10.000 ...
GeloeschterNutzer09.08.2020 06:45

Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?Wenn er einen Octavia Kombi neu für …Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?Wenn er einen Octavia Kombi neu für rund 38.000 Euro kauft, beläuft sich der Restwert nach 4 Jahren auf rund 17.000 Euro laut div. Quellen im Netz.Du merkst selbst den Unterschied, oder? 20.000 vs. 10.000 ...


Also ich habe das Auto so in sehr ähnlicher Ausstattung gekauft. Sollte so ab ca 26.000 auf dem Markt gewesen sein.

Merkst selbst, dass ein Vergleich mit dem Bruttolistenpreis wenig Sinn macht?

Nur als Beispiel:
Wert eines 4 Jahre alten mit ähnlichen Kilometern: 15 -16.000 Euro

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

suchen.mobile.de/fah…ios

Neuwagen (Eu Ausführung) teilweise ab 20.000 verfügbar ohne Machverhandlung.

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

suchen.mobile.de/fah…ios

Muss jeder selber wissen, ob er dafür bereit ist, für das gleiche Fahrzeug mit vermutlich besserer Ausstattung 10k
Auf 4 Jahre zu bezahlen.

Mir persönlich wäre es deutlich zu teuer. Aber wenn es solche Leute nicht geben würde, würde es ja auch irgendwann kein Leasing mehr geben...
Barpreis des Autohauses, wenn ich den Wagen direkt kaufen würde, liegt übrigens bei 23.000 Euro
GeloeschterNutzer09.08.2020 06:45

Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?Wenn er einen Octavia Kombi neu für …Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?Wenn er einen Octavia Kombi neu für rund 38.000 Euro kauft, beläuft sich der Restwert nach 4 Jahren auf rund 17.000 Euro laut div. Quellen im Netz.Du merkst selbst den Unterschied, oder? 20.000 vs. 10.000 ...


Jesus - naja finde Leasing teuer und Geldverbrennen. Aber okay - es wenn es keiner macht wäre es nicht für die Industrie.
Bearbeitet von: "CbJack68" 9. Aug
GeloeschterNutzer09.08.2020 06:45

Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?Wenn er einen Octavia Kombi neu für …Der Begriff WERTVERLUST sagt Dir was?Wenn er einen Octavia Kombi neu für rund 38.000 Euro kauft, beläuft sich der Restwert nach 4 Jahren auf rund 17.000 Euro laut div. Quellen im Netz.Du merkst selbst den Unterschied, oder? 20.000 vs. 10.000 ...


Ist mir alles bewusst, ändert aber nix an der Tatsache, dass du 4 Jahre später 10.000 Euro ärmer bist und nix hast .
jailben09.08.2020 09:11

Ist mir alles bewusst, ändert aber nix an der Tatsache, dass du 4 Jahre …Ist mir alles bewusst, ändert aber nix an der Tatsache, dass du 4 Jahre später 10.000 Euro ärmer bist und nix hast .


Kann man so sehen, aber wenn ich eine Wohnung miete, zahle ich mich auch dumm und dämlich und habe am Ende nix davon lt. dieser Argumentation. Aber kann beide Seiten verstehen. Ist halt die Frage, wie wichtig einem das Eigentum ist
BastiS0409.08.2020 09:02

Barpreis des Autohauses, wenn ich den Wagen direkt kaufen würde, liegt …Barpreis des Autohauses, wenn ich den Wagen direkt kaufen würde, liegt übrigens bei 23.000 Euro


Also entweder Du least und bist Dir im klaren das Du in 4 Jahren mit 10k weniger da stehst und wieder anfängst oder kaufst Dir, mein Tip, ein Auto was Du in 4 Jahren abbezahlst hast, dann entscheiden kannst, behalten oder verkaufen.

Leasing ist ein Teufelskreis, Du kommst da nicht mehr raus. Stehst in 4 Jahren wieder da mit nichts, womöglich noch mit Nachzahlung, und least dann zu 99 Prozent wieder.

Wenn Du für Dein altes Auto noch 2500-3000 bekommst (schau an, schön das Du die hast - finde den Fehler - hier solltest Du schon stutzig werden :-))) nehm das als Anzahlung, hol Dir einen 3-4 Jahre gebrauchten mit wenig Kilometern und bezahle den in 4 Jahren ab. Ist die Rate 100pro auch nicht viel höher und Du bist nach 4 Jahren raus.
Bearbeitet von: "CbJack68" 9. Aug
CbJack6809.08.2020 09:14

Also entweder Du least und bist Dir im klaren das Du in 4 Jahren mit 10k …Also entweder Du least und bist Dir im klaren das Du in 4 Jahren mit 10k weniger da stehst und wieder anfängst oder kaufst Dir, mein Tip, ein Auto was Du in 4 Jahren abbezahlst hast, dann entscheiden kannst, behalten oder verkaufen.Leasing ist ein Teufelskreis, Du kommst da nicht mehr raus. Stehst in 4 Jahren wieder da mit nichts, womöglich noch mit Nachzahlung, und least dann zu 99 Prozent wieder.Wenn Du für Dein altes Auto noch 2500-3000 bekommst (schau an, schön das Du die hast - bei Leasing is da nix da, hier solltest Du schon stutzig werden :-))) nehm das als Anzahlung, hol Dir einen 3-4 Jahre gebrauchten mit wenig Kilometern und bezahle den in 4 Jahren ab. Ist die Rate 100pro auch nicht viel höher und Du bist nach 4 Jahren raus.


Wäre eine Alternative. Bin auch nicht der Typ der auf Teufel komm raus unbedingt einen Neuwagen fahren muss. Ausstattung muss halt passen...

In deiner Variante dann also vielleicht nach einem normalen Autokredit umschauen? Oder evtl auch über Autohäuser direkt?
Bearbeitet von: "BastiS04" 9. Aug
Wie wäre es denn, wenn Du die Möhre für 23t€ kaufen würdest...?
Nach 4 Jahren muss das Auto ja nur noch 12,5t€ bringen (was es mehr als sicher bringen wird) und Du bist ggü. dem Leasing klar im Vorteil...
Ohne Anzahlung wäre der Deal ok/gut!
Gut gemeinter Ratschlag: Jegliches Leasing ohne Anzahlung abschließen! Im Fall der Fälle (Diebstahl/Totalschaden) ist die geleistete Anzahlung weg und wird nicht(!) berücksichtigt....
darkydark09.08.2020 09:41

Wie wäre es denn, wenn Du die Möhre für 23t€ kaufen würdest...?Nach 4 Jahre …Wie wäre es denn, wenn Du die Möhre für 23t€ kaufen würdest...?Nach 4 Jahren muss das Auto ja nur noch 12,5t€ bringen (was es mehr als sicher bringen wird) und Du bist ggü. dem Leasing klar im Vorteil...Ohne Anzahlung wäre der Deal ok/gut!Gut gemeinter Ratschlag: Jegliches Leasing ohne Anzahlung abschließen! Im Fall der Fälle (Diebstahl/Totalschaden) ist die geleistete Anzahlung weg und wird nicht(!) berücksichtigt....


Zahlt er aber den hohen Wertverlust der ersten Jahre.
CbJack6809.08.2020 09:47

Zahlt er aber den hohen Wertverlust der ersten Jahre.


Ähm, die "12,5t€ sind bereits die Differenz aus Barpreis und Leasinggesamtkosten (10,5t€)....
Das heißt bei einem spekulativen Verkaufspreis von 17,5t€ nach 4 Jahren hätte er im Vgl. zum Leasing 5t€ gespart; bei 16t€ eben noch 3,5t€...
Des Weiteren keine mögliche Nachzahlung im Vgl. zum Leasing und ferner ist man bei Kauf völlig flexibel was LL und Haltedauer angeht...
Bin per se ein Befürworter von Leasing: ABER: Leasing bitte nur, wenn es auch günstiger ist (eher in den seltesten Fällen) als ein Kauf...
BastiS0409.08.2020 09:16

Wäre eine Alternative. Bin auch nicht der Typ der auf Teufel komm raus …Wäre eine Alternative. Bin auch nicht der Typ der auf Teufel komm raus unbedingt einen Neuwagen fahren muss. Ausstattung muss halt passen...In deiner Variante dann also vielleicht nach einem normalen Autokredit umschauen? Oder evtl auch über Autohäuser direkt?



Ja klar, entweder nimmst einen privat auf (CHECK24 etc, kannst dann eventuell sogar noch bischen handeln bei Barzahlung) und schaust Dich bei AutoScout24, Mobile etc um oder bei Dir im Umfeld bei den Autohäusern. Wir sind die letzten Jahr(zehnten) immer gut gefahren mit gebrauchten mit sehr wenig Kilometern, Alter ist hier nicht so entscheidend.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text