Kategorien

    [Lebensberatung] Bei Pauschalreise Hotel überbucht und auf anderes Hotel umgebucht: welche Rechte habe ich?

    Bin gerade in meinem Urlaub an meinem Hotel angekommen und dort wurde mir eröffnet, dass das Hotel überbucht ist und ich für die erste Nacht in einem anderen gleichwertigen Hotel untergebracht werde. Leider ist das Hotel nicht gleichwertig und es ist absolut nicht zumutbar hier!
    Welche Rechte habe ich?
    Was kann ich als Ausgleich fordern?

    Danke schon mal für euere Hilfe

    5 Kommentare

    Schau mal in die Frankfurter Tabelle

    Moderator

    Ein Fall für Ralf Benkö!
    Anderes Hotel als gebucht
    Sie haben Anspruch auf genau das Hotel, das Sie beim Veranstalter gebucht haben. Leider gibt es immer wieder Fälle von "Überbuchung", bei denen Reisende dann auf Ersatzhotels ausweichen sollen, weil ihr eigentliches Hotel angeblich mehr Buchungen angenommen hat, als es Zimmer besitzt. Wenn Sie in einem Hotel gebracht werden sollen, dass nicht zumindest so gleichwertig ist wie das Gebuchte und vielleicht auch eine ganz andere Lage hat, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf! Der Reiseleiter darf Sie auch nicht zwingen, einen Aufpreis zu zahlen, weil Ihr eigentlich gebuchtes Hotel überbucht sei. Rat: Unterschreiben Sie vor Ort keine Papiere, in denen Sie auf spätere Reisepreis-Minderungs-Ansprüche oder Schadenersatz verzichten.

    Umzug im Hotel oder zwischen Hotels

    Wenn Sie diese Umzüge nicht zu verantworten haben, steht Ihnen verschiedenen Gerichtsurteilen zufolge eine anteilige Reisepreisminderung für die dafür verlorene ("nutzlos aufgewendete") Urlaubszeit zu.


    Lies mehr über Urlaubsreporter Ferienretter - RTL.de bei rtl.de

    rtl.de/cms…tml

    Alles, wirklich alles dokumentieren. Fotos, Notizen, etc. Sofort beim Reiseveranstalter richtig Ärger machen. Hat bei mir zweimal geklappt dann für den Rest des Urlaubs auf ein extrem gutes Hotel umgebucht zu werden.

    Aber nur wenn es Dir die entgangene Urlaubsfreude wert ist...

    katmai

    Alles, wirklich alles dokumentieren. Fotos, Notizen, etc. Sofort beim Reiseveranstalter richtig Ärger machen .


    Genauso so musst du handeln.

    und ich für die erste Nacht

    ich habe 20 EUR zurück bekommen
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]43446
      2. [Android] nervige Werbeeinblendungen für verschiedene Apps1317
      3. Zahnzusatzverischerung22
      4. "Verbreitung über Internetportale verboten." - Trotzdem einen Deal erstelle…2125

      Weitere Diskussionen