[Lebensberatung] Berlin - New York: Kann ich schon auf dem Zwischenstop aussteigen?

17
eingestellt am 2. Aug 2017
Liebe Leute,
ich würde gerne den Indian Summer erleben und habe mir dazu einen günstigen (what else) Flug nach New York rausgesucht, auf welchem ich auf dem Hinflug in Toronto umsteigen muss. Kann ich dort einfach den Hinflug "beenden" und dann ab New York zurück fliegen oder muss der gesamte Hinflug wahrgenommen werden ohne dass der Rückflug verfällt? Würde mir dann nen Mietwagen schnappen und über Maine nach New York fahren... Bonusfrage - könnte man auch New York skippen und einfach in Montreal einsteigen? ^^ Danke! Und falls sich die Frage stellt warum ich nicht einfach nach Toronto fliege.. Berlin - New York 300€, nach Toronto 600€.

1030580-e3Dmw.jpg
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Einfach in Toronto Stress machen. Die ziehen dich dann schon raus.
17 Kommentare
Du musst leider bis NY fliegen. Ansonsten ist der Rest des Tickets ungültig. Gleiches gilt für deinen Plan auf dem Rückflug. Funktioniert leider auch nicht.
Wieso ist das eig. günstiger ?
Potty2. Aug 2017

Du musst leider bis NY fliegen. Ansonsten ist der Rest des Tickets …Du musst leider bis NY fliegen. Ansonsten ist der Rest des Tickets ungültig. Gleiches gilt für deinen Plan auf dem Rückflug. Funktioniert leider auch nicht.



Sehr sehr schade... Aber danke für die Beantwortung
Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir nicht so sicher. Hauptproblem ist natürlich, sein Gepäck zu bekommen - ggf muss man einen vom Pferd Bzw "wichtigen Medikamenten" erzählen.
dschamboumping2. Aug 2017

Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir …Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir nicht so sicher. Hauptproblem ist natürlich, sein Gepäck zu bekommen - ggf muss man einen vom Pferd Bzw "wichtigen Medikamenten" erzählen.



Joa, würde eh nur mit Handgepäck reisen
Crenzy2. Aug 2017

Joa, würde eh nur mit Handgepäck reisen


Bzgl des Hinflugs würde ich definitiv noch mal eine zweite meinung einholen (also va natürlich ob dadurch der Rückflug ungültig wird).
Bearbeitet von: "dschamboumping" 2. Aug 2017
Geht alles nicht. Ticket verfällt, sobald du ein Segment nicht antrittst

Alternative 1: bis zu 24h Transfer in Toronto sind auf Hin- und Rückweg kostenlos möglich. Reicht aber natürlich nur für die Stadt, weniger fürs Umland
Alternative 2: Nach Boston (oder eben NYC) fliegen und von dort Mietwagen nehmen
Alternative 3: Auf eventuelle Angebote nach Toronto warten, aber so viel Zeit ist ja nicht mehr
Bearbeitet von: "delpiero223" 2. Aug 2017
dschamboumping2. Aug 2017

Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir …Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir nicht so sicher. Hauptproblem ist natürlich, sein Gepäck zu bekommen - ggf muss man einen vom Pferd Bzw "wichtigen Medikamenten" erzählen.


Hin- und Rückflug sind nach meinem Verständnis auf einem Ticket gebucht. Daher geht das nicht.
Gepäck wäre auf dem Hinflug vermutlich das geringste Problem. Aufenthalt über Nacht für > 12 Stunden. Da sollte man sein Gepäck eigentlich problemlos bekommen...
Einfach in Toronto Stress machen. Die ziehen dich dann schon raus.
janryker2. Aug 2017

Einfach in Toronto Stress machen. Die ziehen dich dann schon raus.


Bei United gibt's da ne gute Chance.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 2. Aug 2017
Kannst du nicht einfach erzählen, dass der Ticketscanner am Gate dein Ticket nicht lesen konnte und dich die Trulla nach manueller Sichtprüfung so ins Flugzeug gelassen hat? Oder gibt es noch mehr Kontrollmöglichkeiten dafür?

Einreisestempel könnte man sich ja auch auf einem extra Blatt gegeben haben.
dschamboumping2. Aug 2017

Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir …Auf dem Rückflug geht es ganz sicher nicht - beim Hinflug bin ich mir nicht so sicher. Hauptproblem ist natürlich, sein Gepäck zu bekommen - ggf muss man einen vom Pferd Bzw "wichtigen Medikamenten" erzählen.


Gepäck bekommt man so oder so am ersten Flughafen in den USA nach der immigration. Man muss dann diesen bei einem extra Schalter wieder abgeben.
HouseMD3. Aug 2017

Kannst du nicht einfach erzählen, dass der Ticketscanner am Gate dein …Kannst du nicht einfach erzählen, dass der Ticketscanner am Gate dein Ticket nicht lesen konnte und dich die Trulla nach manueller Sichtprüfung so ins Flugzeug gelassen hat? Oder gibt es noch mehr Kontrollmöglichkeiten dafür?Einreisestempel könnte man sich ja auch auf einem extra Blatt gegeben haben.


Einreisestempel gibt es in den Pass, am ersten US Flughafen. Tatsächlich könnte das Ticket unlesbar sein, aber die müssen sich ja trotzdem in das System eingeben. Sonst kommt dein Koffer nicht mit. Eventuell Flugangst oder so könnte reichen um wieder raus zu kommen...oder einfach einchecken und dann den Flieger verpassen. Dann sollte doch nicht gleich der ganze Flug storniert werden...
Bearbeitet von: "El_Pato" 3. Aug 2017
Schon mal TXL-YYZ / NYC-TXL und ähnliche Späße probiert? Eventuell geht da preislich noch was. Danach dann einfach YYZ-NYC als Oneway (Flug/Bus) zusätzlich buchen.
Wie würde es eigendlich aussehen wenn man jetzt als Beispiel das Essen nicht vertragen hat und erstmal einige Stunden die Schüssel blockiert, so dass der Flieger ohne einen wegfliegt.
Wie wird sowas in solchen Fällen gehandhabt?
Du kannst auf dem Hinflug beim einchecken Bescheid sagen, dass sie den Koffer nur bis nach Toronto labeln sollen weil du deinen Koffer dort brauchst. Der Grund interessiert das Check in Personal nicht.
Wenn du den Weiterflug nicht antrittst, bist du auf der Rückreise gesperrt. Du kannst aber die Airline kontaktieren und eine Ausrede erfinden wie zum Beispiel, dass du bei der Sicherheit aufgehalten wurdest und den Weiterflug verpasst hast. Je nachdem wen du da erwischst, werden die aus Kulanz den Rückflug freigeben. Kann aber auch sein, dass sie sich weigern.
Bearbeitet von: "xell1984" 3. Aug 2017
einfach einpullern
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler