19 Kommentare

Das ist echt der Hammer. Wie lange sind die 2% denn garantiert? Zudem gibt es noch 25€ Groupon Guthaben.

Mario

https://www.youtube.com/watch?v=u9RZEXBmGoYAlso ne...


Wieso?

Es gibt bei anderen Anbietern das doppelte als bei Groupon.

moritz100

Es gibt bei anderen Anbietern das doppelte als bei Groupon.


Aber das ist geheim!?

Was haltet ihr davon? 2% hört sich ja nicht schlecht an für ein Tagesgeldkonto?!


Es handelt sich nicht um ein Tagesgeldkonto, denn dein Geld wird in Wertpapiere angelegt und für einen evtl.Verlust haftet lediglich Casboard.
Wenn Cashboard insolvent geht hast du nur noch den Wert deiner Wertpapiere und dies ist mit einem höheren Risiko verbunden.
Es gilt halt immer noch, je höher das Risiko, desto mehr Rendite.


moritz100

Es gibt bei anderen Anbietern das doppelte als bei Groupon.



Schreib mir ne PN wenn du willst

moritz100

Es gibt bei anderen Anbietern das doppelte als bei Groupon.


Echt jetzt?
monsterdealz.de/bon…als

Habe dort 100€ angelegt und 50€ amazon Gutschein bekommen.
Gutschein kam an.

Organisation und dashboard von cashboard sind katastrophal. Geld sollte eigentilch vor Wochen wieder ausgezahlt worden, davon habe ich aber nichts gesehen. Lt. Journal sind einige Wertpapiere verkauft, aber Geld habe ich keines bekommen.

Mega scheiße... Nie wieder.

Hatte aus einer anderen Aktion 1000€ anlegen müssen. Ein Großteil davon wurde für Käufe angelegt, ein kleiner Teil irgendwie (noch) nicht. Diese "noch nicht" zog sich über Wochen, schnell war es dann auch aus mit "jederzeit verfügbar" etc., überhaupt irgendeine Aktion sollte ich dann erst wieder machen dürfen, wenn auch der kleine Rest angelegt sei.

Dann habe ich mit großem Druck gekündigt und jetzt endlich mein Geld wieder. Jetzt kommt der Streit um den Kapitalschutz, weil nicht alles Eingezahlte zurückgekommen ist.

Absolut lächerlich der Laden. Nie wieder.

Die ausgestellten Vollmachten sind auch einfach nur krass.

Admin

David hatte einen sehr langen ausführlichen Deal dazu geschrieben:
mydealz.de/dea…877

admin

David hatte einen sehr langen ausführlichen Deal dazu geschrieben: http://www.mydealz.de/deals/bis-3-garantierte-zinsen-und-125-startguthaben-bei-cashboard-de-621877


Ausführlich, aber nur teilweise richtig.
zB. wurde dort behauptet:

Durch den Einlagensicherungsfonds sind nämlich natürlich nur die eigentlichen Anlagen gegen eine Insolvenz der Bank (in diesem Fall eBase, Tochtergesellschaft von comdirect) gesichert.


dies ist eindeutig falsch! Dies wurde auch von Cashboard nochmals bestätigt.

Da kann man sein Geld ja auch auf die nächste Parkbank legen und drauf hoffen, daß das demnächst wieder dort abholbar sein wird und noch jemand was dazugelegt haben wird.

Wer in börsennotierte, risikoanfällige Papiere anlegen möchte, der tue eben dies. Wer lediglich seine Ersparnisse und bestmögliche Zinsen dafür bekommen möchte, der falle nicht auf dubiose Anbieter wie Cashboard herein. Da kann man ja noch besser sein Geld in Spareinlagen in Hochzinsländern wie die Türkei oder Russland stecken. Dies ist jedenfalls gefährlicher Qutasch und von einem Tagesgeldkonto so weit entfernt, wie Sicherheit von Risiko.

das ist m.E. eine spannende Sache,
Für einen 100er gibt es die 75 € dazu, gut muß man deren Anlagekram nehmen aber wird sich wohl nicht gleich halbieren.
Dazu gibt es ein kostenloses Konto der Ibase Bank, was man durch ein normales Depot ergänzen kann.
Interessant für Leute ohne deutschen Wohnsitz, die hier ohne ID Bestätigung der Botschaft ein Konto eröffnen können.

Quelle: Telefonat mit der Hotline

Jackx

das ist m.E. eine spannende Sache,Für einen 100er gibt es die 75 € dazu, gut muß man deren Anlagekram nehmen aber wird sich wohl nicht gleich halbieren.Dazu gibt es ein kostenloses Konto der Ibase Bank, was man durch ein normales Depot ergänzen kann.Interessant für Leute ohne deutschen Wohnsitz, die hier ohne ID Bestätigung der Botschaft ein Konto eröffnen können.Quelle: Telefonat mit der Hotline


Ot: Hehe, ab 2016 irgendwann reicht dieser Flüchtlingszettel um ein Konto in Brd zu eröffnen. Das wird der absolute Wahnsinn und Fraud erlebt ein neues Hoch ;-)

Mit einem Tagesgeldkonto zu werben und letztendlich Wertpapiere zu verkaufen ist unseriös.

Tipp: Guckt euch an, was ihr da wirklich kauft. Und wenn ihr wirklich Investmentfonds, ETF wollt, dann muss es nicht Cashboard sein - die gibts quasi überall. Holt euch eine Beratung oder macht euch selber schlau, ehe ihr euer Geld aus der Hand gebt und nicht genau wisst, worauf ihr euch bei Cashboard einlasst.

Endgültige Antwort bekommen bzgl. "100% Kapitalschutz": Der greift angeblich erst nach einem Jahr. (wo steht das?)

gibt es schon neagative erfahrungen?

PeterPan556

Endgültige Antwort bekommen bzgl. "100% Kapitalschutz": Der greift angeblich erst nach einem Jahr. (wo steht das?)




Wenn Du das Kapitalschutz-Portfolio ausgewählt hast, sind Anlagesummen bis 10.000€ abgesichert. Voraussetzung dafür ist eine Mindestanlagedauer von einem Jahr. Ein Jahr nach Einzahlung auf Dein Konto gleicht CASHBOARD alle möglichen Verluste aus und zahlt Dir zusätzlich Deine Mindestrendite von 2 %.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Such Operatoren bei mydealz?1012
    2. Die Mydealz Shitty Weihnachtsavatar Bäckerei1635
    3. Krokojagd 2016104259
    4. Geld in Italien anlegen?915

    Weitere Diskussionen