Kategorien

    [Lebensberatung] Desktop PC bis 450€ gesucht

    Moin!

    In meinem Bekanntenkreis möchte jemand einen neuen Desktop PC haben.
    Er nutzt es hauptsächlich für Surfen und minimale Bildbearbeitung (Photoscape).

    Nun habe ich allerdings das letzte mal vor 8 Jahren einen Desktop gekauft, seitdem nur Erfahrung mit Notebooks.

    Folgende Angaben sollte der PC haben:

    500GB HDD oder mehr
    ordentlicher Prozessor vergleichbar eines i5 in nem Laptop
    SSHD Hybrid bzw. SSD ( 128gb reicht an SSD ... kann ich im zweifel auch selbst einbauen)
    4 GB Ram
    HDMI und VGA Ausgang
    WLAN

    Grafikkarte muss nicht mehr als 4400er HD oder so sein

    Bitte kein AMD

    Bisher bevorzugte Marken waren Lenovo oder HP... lasse mich aber auch eines besseren belehren

    8 Kommentare
    Avatar

    GelöschterUser366917

    Von der Leistung her reichen dann eigentlich schon die flinkeren Desktop-Pentiums:

    notebookcheck.com/Mob…tml

    Schau mal um Position 180 rum, demnach ist der schon ältere Pentium G860 auf dem Niveau eines i5-4200U.

    Wenn du auch mit einem Adapter von DVI auf HDMI leben kannst, geht das in der Region um 209€ los:

    geizhals.de/hp-…=de

    Braucht man Windows dann wirds ein klein wenig teurer: geizhals.de/hp-…=de

    Die nächste Stufe sind dann Geräte mit i3-Prozessor:

    B-Ware: mydealz.de/dea…720

    neu: geizhals.de/hp-…=de bzw. mit Windows geizhals.de/hp-…=de

    WLAN kann man, wenn nicht vorhanden, per USB oder mit einer Steckkarte (PCI oder PCIe x1) einfach und günstig verbauen.

    1. ein i5 im Laptop ist nur rausgeworfenes Geld. Bei einem Desktop-PC ist das was anderes. Wobei es für deine Verwendungszwecke auch durchaus etwas Schwächeres sein kann.
    2. mit vga-anschluss ist das heutzutage schon schwieriger. das würde ich eher vernachlässigen und im notfall mit dvi-zu-vga-adapter arbeiten.
    3. würde den eher selbst zusammenbauen. aber jeder wie er will.

    mydealz.de/dea…436
    plus HDD oder HDD raus und SSD rein

    Gern geschehen.

    1. Lebensberatung? WTF -> Kaufberatung!eins11elf111

    2. Selber schrauben ist viel besser, auf youtube gibts unzählige Videos, schau dir 2 oder 3 an und du bist bestens informiert

    Kauf dir bloß keinen alten Schrott und warum sagst du deinem Bekannten, dass du dich auskennst^^

    Hier mal ein Beispiel:

    geizhals.de/eu/…067

    aktueller Stoff, sehr leise, sollte für die Zukunft gut gerüstet sein, natürlich kann man die einzelnen Komponenten noch anpassen, soll auch nur die richtung darstellen.

    Der riesen Lüfter macht den PC flüsterleise, da ist eine externe HDD lauter, ich muss die ständig ausstöbseln weil sie nervt

    Verfasser

    ich kenne mich mit laptops recht gut aus...
    hauptsächlich mach ich Windows Neuinstallationen etc...
    Desktop PCs sind in meinen Augen ausser fürs Gaming (und das sind meist selber erfahrene Leute) inzwischen unnötig.
    Da der gute Mann schon Generation 70+ ist wollt er weiterhin ne Kiste unter dem Schreibtisch haben.
    Ist jetzt die Medion Kiste geworden, dazu eine SSD, nen zusätzlichen Ram Riegel den ich noch liegen habe.... wird den guten alten AMD 64 3000+ ersetzen =D

    Hellblade

    ich kenne mich mit laptops recht gut aus... hauptsächlich mach ich Windows Neuinstallationen etc... Desktop PCs sind in meinen Augen ausser fürs Gaming (und das sind meist selber erfahrene Leute) inzwischen unnötig. Da der gute Mann schon Generation 70+ ist wollt er weiterhin ne Kiste unter dem Schreibtisch haben. Ist jetzt die Medion Kiste geworden, dazu eine SSD, nen zusätzlichen Ram Riegel den ich noch liegen habe.... wird den guten alten AMD 64 3000+ ersetzen =D


    Sauber

    Verfasser

    @ oklolololo

    Vielen Dank für die Verlinkung zum Deal :-)

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Samsung Galaxy S2 Groupon Cashback11
      2. [INFO] Gesperrte Händler/Hersteller136363
      3. Rasenmähroboter aus China - Sammelbestellung?!?1630
      4. Simply EU Roaming aktivieren45

      Weitere Diskussionen