Gruppen
    ABGELAUFEN

    (Lebensberatung) Empfehlung zu Kreditkarte benötigt

    Hallo zusammen,

    ich merke immer öfter das man in einigen Situationen mit einer Überweisung, Lastschrift oder PayPal Zahlung nicht mehr weiterkommt.
    Sei es ein MyDealz Deal bei Amazon FR, IT und UK oder wie im aktuellen Fall ein geplanter Kurzurlaub in London um vorab eine Expresskarte für den dortigen Zug zu buchen.
    Genau für diese Dinge benötige ich eine Kreditkarte.
    Sicherlich wäre es auch nicht schlecht wenn man die Karte vor Ort im Ausland nutzen könnte.

    Nun habe ich mich zwar etwas belesen aber komme nicht so richtig weiter was für mich das richtige ist. Online Zahlungen durchführen und im Ausland zahlen ist denke ich mal am wichtigsten und danach im Notfall Geld im Ausland bekommen.
    Innerhalb Deutschlands zahle ich weiterhin mit EC Karte.

    Was kommt nun für mich in Frage?
    Mir wäre natürlich etwas am liebsten wo ich keine Jahresgebühren zahle und wenn es geht keine Gebühren bei Onlinezahlungen und Einkäufen im Ausland.
    Zinsfrei?! Also ich stelle mir das so vor, dass ich etwas online oder im Ausland zahle und die Summe dann von meine deutschen Bankkonto eingezogen wird.
    Wenn natürlich eine Kreditkarte mit neuem Konto mehr Sinn macht dann wäre das eine Alternative, allerdings doof, da ich dann bei Nutzung vorher sicherstellen müsste das auf dem Konto Geld zum ausgleichen ist.
    Eine Abzahlung über einen längeren Zeitraum kommt für mich nicht in Frage.

    Wäre super wenn mir jemand etwas empfehlen könnte.

    Gruß

    38 Kommentare

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden

    Santander 1plus, aber die sind recht wählerisch und lehnen viele ab (unter anderem pauschal alle Studenten). Bin auch abgelehnt worden. Da wären Abhebungen und Zahlungen kostenlos.

    mydealz.de/dea…513

    Für kostenlose Zahlung in Fremdwährung gibt es leider nicht so eine große Auswahl. Number26 ginge noch, ist aber mit Konto und Prepaid. Oder Gebuhrenfrei... da muss allerdings immer per Hand überwiesen werden und für Bargeldabhebungen fallen sofort Zinsen an.

    Advanzia MasterCard Gold
    + Dauerhaft gebührenfrei und keine Fremdwährungsgebühr.
    + Zinsfrei, sofern die monatliche Rechnung bis zum 20. des Folgemonats vollständig bezahlt wird. + Zinsen fallen nur für Bargeldabhebungen am Automaten an.
    Alles übersichtlich über den Link nachzulesen.
    Bearbeitet von: "PatWallaby" 26. Jul 2016

    Verfasser

    Kontaktloses zahlen ist mir nicht wichtig

    hqs

    Santander 1plus, aber die sind recht wählerisch und lehnen viele ab (unter anderem pauschal alle Studenten). Bin auch abgelehnt worden. Da wären Abhebungen und Zahlungen kostenlos.http://www.mydealz.de/deals/qipu-25-cashback-dauerhaft-geb%C3%BChrenfreie-santander-visa-kreditkarte-ohne-geb%C3%BChren-768513Für kostenlose Zahlung in Fremdwährung gibt es leider nicht so eine große Auswahl. Number26 ginge noch, ist aber mit Konto und Prepaid. Oder Gebuhrenfrei... da muss allerdings immer per Hand überwiesen werden und für Bargeldabhebungen fallen sofort Zinsen an.



    Das mit dem beliebigen Referenzkonto klingt interessant.
    Sehe ich das richtig, das dort nur Kosten auf mich zukommen wenn ich nicht den 100% fälligen Betrag per Bankeinzug einziehen lasse sondern zum Beispiel in Teilzahlungen zurückzahle?

    Verfasser

    Kann mir jemand das hier noch erklären?

    Rechnungsausgleich: 5% mit Ratenschutzversicherung mind. 25 EUR, 5% ohne Ratenschutzversicherung mind. 25 EUR

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden


    Fidor ist durch fehlende secure Code Authentifizierung faktisch online unbrauchbar. Nur Paypal geht (noch).

    Verfasser

    PatWallaby

    Advanzia MasterCard Gold+ Dauerhaft gebührenfrei und keine Fremdwährungsgebühr.+ Zinsfrei, sofern die monatliche Rechnung bis zum 20. des Folgemonats vollständig bezahlt wird. + Zinsen fallen nur für Bargeldabhebungen am Automaten an.Alles übersichtlich über den Link nachzulesen.



    Muss ich die Rechnung selber begleichen, also überweisen oder wird das von meinem Referenzkonto eingezogen. Das kann ich hier irgendwie nicht rauslesen!

    Gebuhrenfrei.de alles andere passt für dich nicht da Auslandeinsatzgebühr, Kindergartenbank oder eben nicht online einsetzbar. Visa hat generell 1% schlechteren Kurs als Master.

    |iQ|

    Das mit dem beliebigen Referenzkonto klingt interessant.Sehe ich das richtig, das dort nur Kosten auf mich zukommen wenn ich nicht den 100% fälligen Betrag per Bankeinzug einziehen lasse sondern zum Beispiel in Teilzahlungen zurückzahle?



    Bei Santander? Ja, nur in dem Fall entstehen Kosten. Daher auf Vollzahlung/100% umstellen am besten. Ohne irgendwelche Versicherungen, die braucht man ja nicht wirklich.

    El_Pato

    Gebuhrenfrei.de alles andere passt für dich nicht da Auslandeinsatzgebühr, Kindergartenbank oder eben nicht online einsetzbar. Visa hat generell 1% schlechteren Kurs als Master.


    Bei Gebuhrenfrei finde ich doof, dass man das nicht vom Konto einziehen lassen kann. Was spricht gegen Santander?

    Verfasser

    El_Pato

    Gebuhrenfrei.de alles andere passt für dich nicht da Auslandeinsatzgebühr, Kindergartenbank oder eben nicht online einsetzbar. Visa hat generell 1% schlechteren Kurs als Master.



    Das frage ich mich auch gerade? Ja ok, der 1% zur Mastercard wäre noch ne Überlegung wert.
    Wie läuft das mit der Überweisung? Habe irgendwo gelesen das man am Anfang des Monats ne Nachricht bekommt mit dem Betrag und dann ca. 2 Wochen Zeit hat den zu begleichen, ansonsten zahlt man Gebühren.

    Edit: Nachteil bei der MasterCard in diesem Fall finde ich ist: Wenn du Geld abhebst das du direkt ab Abhebet darauf Zinsen zahlst, was ja bei der Santander nicht der Fall ist wenn ich das richtig sehe!
    Bearbeitet von: "|iQ|" 26. Jul 2016

    |iQ|

    Muss ich die Rechnung selber begleichen, also überweisen oder wird das von meinem Referenzkonto eingezogen. Das kann ich hier irgendwie nicht rauslesen!

    Die Rechnung musst Du selbst überweisen. Der Vorteil ist, dass Du ein liquides Konto wählen kannst und wenn es mal ganz knapp wird, einfach die vorgegebene Mindestrate (mind. 30,-€) überweist. Für den Rest zahlst Du dann Zinsen.

    Verfasser

    |iQ|

    Muss ich die Rechnung selber begleichen, also überweisen oder wird das von meinem Referenzkonto eingezogen. Das kann ich hier irgendwie nicht rauslesen!



    Also könnte ich jetzt auch doof gesagt 10.000 Euro auf der Kreditkarte hinterlegen und die angefallenen Kosten würde darüber gedeckt sein ohne das ich mir sorgen machen muss das Zinsen anfallen weil ich die Überweisung vergessen habe.

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden



    Läuft dort die Verifizierung dann nicht via Mailbestätigung als SecCode Alternative?

    |iQ|

    Also könnte ich jetzt auch doof gesagt 10.000 Euro auf der Kreditkarte hinterlegen und die angefallenen Kosten würde darüber gedeckt sein ohne das ich mir sorgen machen muss das Zinsen anfallen weil ich die Überweisung vergessen habe.

    Theoretisch wäre das möglich. Allerdings weiß ich nicht, wie die Advanzia-Bank mit Guthaben auf der Kreditkarte umgeht. Schließlich hast Du bei der Bank ja kein Konto.

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden





    Was? Ich benutze die Fidor Kreditkarte seit Jahren für alle Online Zahlungen von Aliexpress über Hotelbuchungen bis hin zu Buchermacher Dienstleistungen.
    Bearbeitet von: "Basler182" 27. Jul 2016

    Die Advanzia klingt ja interessant. Was heisst das hier genau:

    Bargeldverfügungen sind weltweit gebührenfrei, diese werden ab dem Auszahlungsdatum mit derzeit 1,73 % pro Monat verzinst, insoweit gibt es kein zinsfreies Zahlungsziel.

    Ziehe ich in den USA Dollar muss ich dafür doch Zinsen zahlen?

    Bearbeitet von: "jfknyc" 27. Jul 2016

    Verfasser

    jfknyc

    Die Advanzia klingt ja interessant. Was heisst das hier genau:Bargeldverfügungen sind weltweit gebührenfrei, diese werden ab dem Auszahlungsdatum mit derzeit 1,73 % pro Monat verzinst, insoweit gibt es kein zinsfreies Zahlungsziel.Ziehe ich in den USA Dollar muss ich dafür doch Zinsen zahlen?



    Wenn ich das richtig verstanden habe ist genau das der einzige negative Punkt an der Karte, bis auf das man seine Monatsrechnung selber überweisen muss. Wäre ja aber in den USA nicht so schlimm, kannst ja quasi alles mit Kreditlarte zahlen. Dafür muss man ja nicht zwingend Geld abheben. Und wenn doch geht der Zinssatz ja eigentlich.

    El_Pato

    Gebuhrenfrei.de alles andere passt für dich nicht da Auslandeinsatzgebühr, Kindergartenbank oder eben nicht online einsetzbar. Visa hat generell 1% schlechteren Kurs als Master.


    Der Kurs von Visa also Santander ist schlechter als von Mastercard. Zum abgeben würde ich ne zweite von der dkb mitnehmen. Allerdings ist auch hier wieder bei großen Umsätzen die Master besser. Dann lieber 3 Dollar fürs abheben zahlen als von Santander 3 Dollar wieder zu bekommen als den schlechteren Kurs zu zahlen.

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden


    Ja. Aber der Vorgang ist erstmal abgebrochen. Dadurch ist das Schnäppchen dann weg oder du musst die Bestellung neu aufgeben. Dazu kann danach dann jeder ohne verifizierung in dem Shop einkaufen wenn die Daten gehackt werden.

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden


    Ich benutze die Fidor seit einem Monat und muss beim ersten Einkauf bei einem Händler auf links in Emails klicken. Dann ist aber der Einkauf schon storniert. Weiß nicht ob das bei alten Karten anders ist. In der community wurde mir das auch so bestätigt. Finden einige kacke.
    Nutzt Ali überhaupt secure Code? Wenn nicht geht es natürlich.
    Bearbeitet von: "El_Pato" 27. Jul 2016

    Die optimale Kombination ist im Moment Santander + Gebührenfrei MasterCard. Alternativ zur Gebührenfrei geht auch N26, ist ja aber Prepaid.

    Bearbeitet von: "dschamboumping" 27. Jul 2016

    |iQ|

    Muss ich die Rechnung selber begleichen, also überweisen oder wird das von meinem Referenzkonto eingezogen. Das kann ich hier irgendwie nicht rauslesen!


    Nein, die Advanzia lässt kein Guthaben auf der Karte zu. Wenn du aber weißt, dass du z.B. beim Flug ins Ausland am Flughaben einen bestimmten Betrag abheben wirst, kannst du 1-2 Tage vorher den Betrag überweisen, um dir die Zinsen zu sparen.


    Du zahlst, egal in welcher Währung, Zinsen, wenn du Geld am Automaten abhebst und zwar ab dem Tag der Abhebung. Allerdings fallen bei der Advanzia keine pauschalen Gebühren für Abhebungen weltweit an (z.B. 5€ bei anderen Instituten), d.h. wenn du das Geld zügig überweist (oder wie oben beschrieben vorab überweist), fallen keine bzw. nur minimal Gebühren an.
    Außerdem wird bei Fremdwährungen nur der Umrechnungskurs von MasterCard verwendet und nicht noch zusätzlich 1-2% Gebühren eingezogen.

    Ich nutze die Gebührenfrei-Kreditkarte schon seit Jahren und bin sehr zufrieden. Durch den Goldstatus hat man zudem ja noch ein paar Vorteile. Damit ich an die Überweisung denke, habe ich mir einfach eine monatliche Erinnerung in meinem Kalender gesetzt und selbst wenn das Geld mal 3-4 Tage zu spät überwiesen wird, musste ich noch nie Überziehungsgebühren zahlen.

    Verfasser

    |iQ|

    Muss ich die Rechnung selber begleichen, also überweisen oder wird das von meinem Referenzkonto eingezogen. Das kann ich hier irgendwie nicht rauslesen!



    Doof natürlich wenn du am 20ten des Monats in den Urlaub fährst und erst Mitte des nächsten Monats wiederkommst.

    Verfasser

    Also um es nurmal grob festzuhalten:

    Santander hat den etwas schlechteren Kurs da VISA, dafür aber die direkt 100%tige Abbuchung vom Referenz-Bankkonto, wodurch du wohl nie zusätzliche Zahlungen tätigen wirst.
    Klingt optimal bis auf den Kurs.

    Bei der MasterCard Variante den besseren Kurs, aber du zahlst Gebühren fürs abheben und musst den Betrag selbst rechtzeitig tilgen.

    Spricht doch eher für die VISA von Santander oder?

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden




    Klar, wenn die Zahlung abgebrochen wird, wird meistens auch die Bestellung storniert, man kann dann aber direkt wieder bestellen. Hatte ich bisher auch schon 2-3 mal. Verstehe gerade aber nicht was das Problem dabei ist. Passiert soweit ich das im Gefühl hatte eh nur bei kleinen Seiten die wohl unseriös sind und dann in irgendein Muster fallen und da ist es mir lieber, da dann erstmal die Zahlung bestätigen zu müssen und noch mal vorgewarnt zu sein. Bei allen großen Seiten wie Aliexpress, Amazon und co kam die Meldung noch nie.

    so ganz verstanden habe ich es imme rnoch nicht wen n ich im Ausland Geld am Automaten ziehe.. Wird das ganz normal auf meine Kreditkartenabrechnung gesetzt und cih überweise am Ende so das ich dann keine Gebühren habe? Oder fällt auf jeden Fall eine Gebühr an?

    Verfasser

    jfknyc

    so ganz verstanden habe ich es imme rnoch nicht wen n ich im Ausland Geld am Automaten ziehe.. Wird das ganz normal auf meine Kreditkartenabrechnung gesetzt und cih überweise am Ende so das ich dann keine Gebühren habe? Oder fällt auf jeden Fall eine Gebühr an?



    Bei der Santander Visa fallen keine Gebühren an, bei ser MasterCard ja.

    marcelkt

    hi schau mal bei der fidor bank. bin da seit maerz kunde und bereue es keinen moment .die karte ist super. und das kontaklose bezahlen nutze ich taeglich bei lidl aldi edeka etc.. fidor bank immer wieder bin rundum zufrieden


    Nein. Passiert bei ALLEN Seiten die Secure Code (bald alle) verwenden. Fidor bietet Secure Code aus Kosten und Supportgründen nicht an und ersetzt es mit der Email Bestätigung.
    Es geht einfach um usability, Bequemlichkeit und awareness. Ich nutze KK nur weil es bequem ist und es immer läuft (was die N26 disqualifiziert). Kann ja jeder für sich selbst entscheiden.
    Bearbeitet von: "El_Pato" 27. Jul 2016

    jfknyc

    so ganz verstanden habe ich es imme rnoch nicht wen n ich im Ausland Geld am Automaten ziehe.. Wird das ganz normal auf meine Kreditkartenabrechnung gesetzt und cih überweise am Ende so das ich dann keine Gebühren habe? Oder fällt auf jeden Fall eine Gebühr an?


    Stimmt nicht ganz. Fremdgebühren also Gebühren direkt an den Kunden können anfallen und werden noch vpn der Santander (als einzige Bank) erstattet. Aber der Visa Kurs ist 1% schlechter als der Mastercard Kurs.Das sind doch Gebühren. Da kommt auch die Quersubventionierung her. Somit ist man immer teurer unterwegs, wenn man mit Visa bezahlt und es KANN sich lohnen auch mit Master abzuheben. Miese macht man immer, sobald man sich blenden lässt und dann die Visa trotzdem nutzt. Ich würde immer zwei Karten auf Reisen mitnehmen.Davon abgesehen gibt es zusätzlich, teilweise 1,75 bis x,xx %, Fremdwährungsgebühr außerhalb der EU.

    |iQ|

    Also könnte ich jetzt auch doof gesagt 10.000 Euro auf der Kreditkarte hinterlegen und die angefallenen Kosten würde darüber gedeckt sein ohne das ich mir sorgen machen muss das Zinsen anfallen weil ich die Überweisung vergessen habe.



    Habe bei 7 Eur Guthaben auf der Advanzia diese Nachricht bekommen:
    "Bitte beachten Sie: Ihre gebührenfreie payVIP MasterCard Gold weist ein Guthaben auf. Leider ist es lt. unseren AGB nicht gestattet, auf der Kreditkarte ein Guthaben zu führen. Wir bitten Sie, dieses - sofern noch nicht geschehen - abzubauen. Wir behalten uns vor, künftige höhere Guthabenbeträge an das Absenderkonto zurück zu überweisen."
    Bearbeitet von: "vivalapula" 27. Jul 2016

    Verfasser

    |iQ|

    Also könnte ich jetzt auch doof gesagt 10.000 Euro auf der Kreditkarte hinterlegen und die angefallenen Kosten würde darüber gedeckt sein ohne das ich mir sorgen machen muss das Zinsen anfallen weil ich die Überweisung vergessen habe.



    Solange die das zurückzahlen ist doch alles gut

    El_Pato

    Nein. Passiert bei ALLEN Seiten die Secure Code (bald alle) verwenden. Fidor bietet Secure Code aus Kosten und Supportgründen nicht an und ersetzt es mit der Email Bestätigung.Es geht einfach um usability, Bequemlichkeit und awareness. Ich nutze KK nur weil es bequem ist und es immer läuft (was die N26 disqualifiziert). Kann ja jeder für sich selbst entscheiden.





    Ich bestelle fast täglich mit der Kreditkarte über Amazon und co. allerdings wenn man einmal freigeschaltet hat bleibt das ja bei der Seite sofern man mag für immer. Bin mir nicht sicher glaube bei Amazon musste ich allerdings nie erst freischalten da sie scheinbar kein Secure Code verwenden - wie auch immer bleibt es für mich daher trotzdem sehr komfortabel auch wenn es im Einzelfall hin und wieder nervig sein kann - da gebe ich dir recht. Verglichen mit den anderen Vorteilen die mir Fidor bietet, bin ich aber dennoch überzeugter Kunde bisher.


    Ich war nur etwas verwirrt über deine Aussage das sie online so überhaupt nicht brauchbar wäre, obwohl ich wie gesagt damit ja fast täglich bestelle.
    Bearbeitet von: "Basler182" 27. Jul 2016

    Hmm..ok also lohnt es sich weder mit der Master noch Visa Bargeld abzuheben..dann doch eher Maestro für Dollars..

    Die Fremdwährungsgebphren fallen ja bei der Advanzia wwg daher ist daa ja nicht soo sch,echt..

    jfknyc

    Hmm..ok also lohnt es sich weder mit der Master noch Visa Bargeld abzuheben..dann doch eher Maestro für Dollars..Die Fremdwährungsgebphren fallen ja bei der Advanzia wwg daher ist daa ja nicht soo sch,echt..


    Maestro ist zwar der gleiche gute Kurs wie Master, aber von den Gebühren her bist du entweder gleich oder schlechter.

    El_Pato

    Nein. Passiert bei ALLEN Seiten die Secure Code (bald alle) verwenden. Fidor bietet Secure Code aus Kosten und Supportgründen nicht an und ersetzt es mit der Email Bestätigung.Es geht einfach um usability, Bequemlichkeit und awareness. Ich nutze KK nur weil es bequem ist und es immer läuft (was die N26 disqualifiziert). Kann ja jeder für sich selbst entscheiden.


    Ja stimmt schon. Überhaupt nicht brauchbar ist zu krass ausgedrückt. Für Menschen die bei Kleinigkeiten schon kolerisch reagieren wie ich, aber dann nur eingeschränkt. das Bonussystem der fidor ist klasse...

    Verfasser

    Hab mich jetzt für die Santander 1 Plus Visa entschieden, hoffe es wird nicht abgelehnt.
    Danke an alle.

    Für Dollar schau dir mal Revolut an
    Aber pass an den Wochenenden auf, da wird eine Gebühr von 0,5% auf den Freitagsendkurs aufgeschlagen. Also am besten vorher tauschen.
    Bekommst den Interbankkurs.
    Aufladung per Überweisung oder Debit KK z.B N26

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Saugroboter-Empfehlung812
      2. Guter Deal? MacBook Pro Touch Bar 1070€1115
      3. Guter Bumper IPhone 7/8 Plus22
      4. Gearbest - Diebstahl2032

      Weitere Diskussionen