[Lebensberatung] Entschädigung Fluganullierung, Anschlussflug

11
eingestellt am 18. Mai
Ich versuche mich mal mal wieder an euerem Wissen zu bereichern. Kennt sich hier jemand alt mit den Entschädigungen bei einer Fluganullierung aus? Habe einen Flug mit Umstieg bei Eurowings gebucht. Umstieg wäre Köln Richtung Berlin gewesen. Nun ist der Folgeflug von köln nach Berlin ausgefallen.
Steht mir jetzt eine Erstattung des kompletten Flugpreises zu oder nur eine relative im Verhältnis zum Anschlussflug?
Das mir daneben noch die Fluggastrecht Entschädigung zu steht, ist mir bekannt.
Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen kann. Eurowings selbst meint zwar, dass es nur anteilig erstattet wird, aber ich war persönlich von einer komplett Erstattung bei nicht erreichen des Zieles ausgegangen.
Sorry wenn das zu speziell ist, aber dachte das mir doch ggf ein Hobbyjurist weiterhelfen kann.
Danke schon mal
lg

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
11 Kommentare
Avatar

GelöschterUser448305

flightright.de/


Wenig Stress, hohe Erfolgsquote. Ansonsten nur mit Rechtschutz.

Hier bekommst du die Info und wenn du 25% abdrücken willst kannst du deren Service nutzen. Hat bei mir gut geklappt. Aber in deinem offensichtlichen Fall könntest dubdas auch ohne deren Hilfe probieren. Ist halt nur ein bisschen aufwändiger das selbst bei der Airline einzureichen.

flightright.de/ihr…all

Also da kann ich dir von einem aktuellen Erlebnis berichten. Ich wollte von Lissabon zurück nach Köln fliegen und der Flug wurde annuliert. War ein riesen Heck Meck, aber letztendlich hat die Airline ca. 300 Gäste in einem Holiday Inn Hotel kostenlos untergebracht. Anschließend habe ich einen Brief an die Eurowings Zentrale geschickt um meine Rechte geltend machen zu wollen. Ein Kollege von mir hat es einfach über das Kontaktformular auf deren Webseite versucht. Was soll ich sagen, ich bekam keine Antwort, er bekam Problemlos die 400EUR ausgezahlt. Anschließend bin ich dann auch über die Kundenbetreuung und habe mein Geld bekommen.

Verfasser

HauptiBauptivor 16 m

Also da kann ich dir von einem aktuellen Erlebnis berichten. Ich wollte …Also da kann ich dir von einem aktuellen Erlebnis berichten. Ich wollte von Lissabon zurück nach Köln fliegen und der Flug wurde annuliert. War ein riesen Heck Meck, aber letztendlich hat die Airline ca. 300 Gäste in einem Holiday Inn Hotel kostenlos untergebracht. Anschließend habe ich einen Brief an die Eurowings Zentrale geschickt um meine Rechte geltend machen zu wollen. Ein Kollege von mir hat es einfach über das Kontaktformular auf deren Webseite versucht. Was soll ich sagen, ich bekam keine Antwort, er bekam Problemlos die 400EUR ausgezahlt. Anschließend bin ich dann auch über die Kundenbetreuung und habe mein Geld bekommen.


Mit kundenbetreuung meinst du dann angerufen oder Post ?

Danke schon mal. Für mich wäre es vorstellen interessant ob man den kompletten flugpreis zurück bekommt oder nur anteilig ? Neben den tiergerechten Entschädigungen.
Bearbeitet von: "Zaphir" 18. Mai

Ab dem Zeitpunkt der Unregelmäßigkeit tritt die Verordnung in Kraft. Hier also erst ab der Annullierung von Köln - Berlin und der daraus resultierenden Verspätung etc.

Aus eigener Erfahrung: Eurowings ist immer abhängig vom Fall. Im September 2016 eine Zahlungsaufforderung per Einschreiben eingeschickt, nichtmal ansatzweise eine Bearbeitung erfolgt, im Oktober 2016 über das Formular hingeschickt - Bearbeitung innerhalb 6 Wochen. Im Dezember 2016 die Schlichtungsstelle eingeschaltet - bisher nicht ansatzweise eine Reaktion von Eurowings. Wird wahrscheinlich auf eine Klage hinauslaufen müssen.

Zaphirvor 20 m

Mit kundenbetreuung meinst du dann angerufen oder Post ?Danke schon mal. …Mit kundenbetreuung meinst du dann angerufen oder Post ?Danke schon mal. Für mich wäre es vorstellen interessant ob man den kompletten flugpreis zurück bekommt oder nur anteilig ? Neben den tiergerechten Entschädigungen.



Es gibt keinen Flugpreis zurück oder etwas anteiliges.
Die Verordnung regelt genaue Beträge, wie viel Entschädigung dir zusteht.

fairplane.de/flu…ng/

Verfasser

whoamivor 2 h, 24 m

Es gibt keinen Flugpreis zurück oder etwas anteiliges. Die Verordnung …Es gibt keinen Flugpreis zurück oder etwas anteiliges. Die Verordnung regelt genaue Beträge, wie viel Entschädigung dir zusteht.https://www.fairplane.de/fluggastrechteverordnung/


Das stimmt nicht so ganz. Dir steht die Entscheidung nach flughastrecht zu, Wie du schon richtig erwähnst hast aber dies ist zusätzlich zum flugpreis. Für einen annullieren flug oder einer Verspätung von mehr als 3h muss der Flugpreis erstattet werden oder sich um eine Alternative Route gekümmert werden. Meiner Meinung nach

Wen das als "durchgehender" Flug, zusammen hängend, gebucht wurde, gilt, nach meinen Wissen, der komplette Flug.
Bei einer separaten Buchung sieht das anders aus...

Elchfreakvor 44 m

Wen das als "durchgehender" Flug, zusammen hängend, gebucht wurde, gilt, …Wen das als "durchgehender" Flug, zusammen hängend, gebucht wurde, gilt, nach meinen Wissen, der komplette Flug. Bei einer separaten Buchung sieht das anders aus...



So viele Kommata

Wurde der Flug samt Weiterflug direkt bei Eurowings gebucht? Sollte der Weiterflug separat oder über einen externen Anbieter erfolgt sein, steht dir nur die Erstattung bzw. Entschädigung für den ausgefallenen Flug zu. Nicht für den Weiterflug.

Verfasser

Buchung war zusammen bei eurowings. Also eine Buchung. @xell1984 der weiterflug würde storniert, der zubringerflug ist geflogen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text