ABGELAUFEN

(Lebensberatung) Felgen + Räder (Sommer) Wheelworld WH18 DG für Audi A3 Sportpack

Hallo zusammen, ich möchte eigentlich diese Woche noch zuschlagen aber bin mir noch nicht bei der Einpresstiefe und der Reifengröße sicher!

Felgen habe ich mir ausgesucht: Wheelworld WH 18 in 19 Zoll (ET35 oder ET45)
Auto: Audi A3 Sportpack 1.4 TFSI (BJ. 2010)

reifen.com/de/…ain

Jetzt habe ich schon tagelang im Internet alle Foren durchsucht und immer wieder gelesen das der umkomplizierte Weg ET 45 wäre (1cm tiefer im Radkasten als ET35) Hoffe das habe ich so richtig verstanden, das ET 35 weiter aus dem Radkasten rausschaut, was ich eigentlich nicht möchte zwecks Bordstein. Was sagen die Profis hier?

Die zweite Entscheidung die ich treffen muss wäre die Reifen: 215/35 R19, 225/35 R19 oder 235/35 R19 ? Da ich mich dort überhaupt nicht auskenne auch was die Marke angeht hoffe ich hier auf eventuelle Hilfe.

Der oben genannte Link ist auch der Händler wo ich kaufen möchte. Wenn man dort auf auswählen klickt bei den Felgen kann man die passenden Reifen bzw. Firmen im Filter auswählen.

Danke für eure Hilfe

6 Kommentare

motor-talk.de

(Bitte nicht falsch verstehen, aber da sind halt die Autonerds. )

ET 35 guckt weiter raus. Mit ET 45 solltest du keine Probleme haben. Die 10mm Differenz haben mit dem Bordstein nichts zu tun. Die Bordsteinschäden holst dir auch mit ET45. Wegen der Reifengröße: Schau mal welche Größe in deine Preisklasse passt. Vielleicht hat sich die Frage dann ja auch schon erledigt.

EDIT : Fahre den Nexen Nfera SU1 225/35/19 auf 8,5 x 19 ET45. Preis/Leistung ist sehr gut. Auch bei Nässe gute Haftung.

blooze

www.motor-talk.de (Bitte nicht falsch verstehen, aber da sind halt die Autonerds. )



Nein Kein Problem, hab mich direkt mal angemeldet

macs27

ET 35 guckt weiter raus. Mit ET 45 solltest du keine Probleme haben. Die 10mm Differenz haben mit dem Bordstein nichts zu tun. Die Bordsteinschäden holst dir auch mit ET45. Wegen der Reifengröße: Schau mal welche Größe in deine Preisklasse passt. Vielleicht hat sich die Frage dann ja auch schon erledigt.



Ah ok gut zu wissen, hab mal 215er und 235er verglichen, das sind nur 200 Euro im Set unterschied, daran soll es nicht liegen ob ich nun 1000 oder 1500 euro zahle.

macs27

ET 35 guckt weiter raus. Mit ET 45 solltest du keine Probleme haben. Die 10mm Differenz haben mit dem Bordstein nichts zu tun. Die Bordsteinschäden holst dir auch mit ET45. Wegen der Reifengröße: Schau mal welche Größe in deine Preisklasse passt. Vielleicht hat sich die Frage dann ja auch schon erledigt. EDIT : Fahre den Nexen Nfera SU1 225/35/19 auf 8,5 x 19 ET45. Preis/Leistung ist sehr gut. Auch bei Nässe gute Haftung.



Danke, hab mich jetzt für die Wheelworld WH18 DG in ET45 auf 19 Zoll in Verbindung mit Hankook S1 EVO2 K117 225/35R19 entschieden.

Bin mal gespannt ob was am Auto nachgebessert werden muss und was mich die TÜV-Abnahme kostet.

Gruß

Änderungsabnahme kostet bei der Dekra zurzeit 44€.
Steht jedenfalls auf meinem drauf

macs27

Änderungsabnahme kostet bei der Dekra zurzeit 44€. Steht jedenfalls auf meinem drauf



Jup, der beim TÜV wollte 41 wenn alles passt.
Bei der Dekra wollte der nur ne Einzelabnahme für 160 Euro Netto machen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...2134
    2. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva23
    3. DHL Paketmarken ebay79
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1319

    Weitere Diskussionen