ABGELAUFEN

(Lebensberatung) Frage an unsere Autofahrer zum Thema Geschwindigkeit auf Autobahn

Hallo zusammen, ich fahr gleich von Leipzig zurück nach Berlin, auf dem Hinweg ist mir folgendes aufgefallen. Auf einem Streckenabschnitt wurde das Tempolimit aufgehoben, kurze Zeit später kam ein Schild 120 bei Nässe, dann 100 bei Nässe und dann 80 bei Nässe.

Nun meine Frage: Wenn es nicht nass ist, also normales schönes Wetter, ist das Limit dann bei allen 3 Schildern weiterhin aufgehoben oder wir das Limit trotz der Zusatzbezeichnung begrenzt auch wenn es nicht nass ist?

Habe gerade ne Stunde bei google geschaut aber leider nichts genau passendes für meinen Fall gefunden.

Danke für eure Antworten.

Beste Kommentare

Aber den Führerschein hast du schon gemacht?

Die Geschwindigkeitsbegrenzung bezieht sich auf das zusätzliche Schild Bei Nässe. Das sagt uns also du kannst Gas geben wenn es trocken ist.

kimo

Was ist an deinem Fall denn besonders?



Er steht gerade seit einer Stunde vor dem Schild und googelt. Das besondere an seinem Fall ist, er blockiert die linke Spur auf der Autobahn.

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist.
Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren.
Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.

ist doch nicht verkehrt,wenn man mal nachfragt. hört doch mal auf zu stänkern.

hier einen Führerschein Entzug fordern, aber selber bei ner abknickenden Vorfahrt Straße nicht blinken. sowas seh ich immer wieder gerne.

55 Kommentare

Nur bei Nässe... Aber ich würde mich einfach nach den anderen richten.

Aber den Führerschein hast du schon gemacht?

Die Geschwindigkeitsbegrenzung bezieht sich auf das zusätzliche Schild Bei Nässe. Das sagt uns also du kannst Gas geben wenn es trocken ist.

Ja, das Limit ist bei trockener Fahrbahn nicht gültig! Nur bei nasser Fahrbahn gilt die Geschwindigkeitsbeschränkung. Der Grund dafür ist, dass in diesem Abschnitt die Gefahr von Aquaplaning sehr groß ist (Z.B. wenn das Gefälle so ist, dass das Wasser über die Fahrbahn abfließt)

Wenn da steht bei Nässe dann gilt es oh wunder,... bei Nässe

TobyMoby

Habe gerade ne Stunde bei google geschaut aber leider nichts genau passendes für meinen Fall gefunden.



Was ist an deinem Fall denn besonders?

kimo

Was ist an deinem Fall denn besonders?



Er steht gerade seit einer Stunde vor dem Schild und googelt. Das besondere an seinem Fall ist, er blockiert die linke Spur auf der Autobahn.

Verfasser

Ok danke, hatte halt bedenken das das 2te Schild mit 100 bei Nässe zwar ganz klar das 120 bei Nässe aufhebt aber vielleicht dadurch auch das generelle freigegebene Tempolimit.

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist.
Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren.
Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.

TobyMoby

Ok danke, hatte halt bedenken das das 2te Schild mit 100 bei Nässe zwar ganz klar das 120 bei Nässe aufhebt aber vielleicht dadurch auch das generelle freigegebene Tempolimit.



Wenn immer ein bei Nässe Schild darunter ist dann nicht.

Verfasser

kimo

Was ist an deinem Fall denn besonders?




Richtig, die Hupen schon wie blöde

Verfasser

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



Lieber Vorsicht als Nachsicht du Schlaumeier!

Autsch...
Bei der Frage würde ich die Autobahn, oder gleich das Autofahren, an deiner Stelle generell meiden.

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



Chill out, wer behauptet alle Verkehrsregeln zu wissen, vor dem verneige ich mich. Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt. Wenn der TE bei trockerner Fahrbahn 80kmh fährt wie sieht denn da eine Gefährdung aus?

ist doch nicht verkehrt,wenn man mal nachfragt. hört doch mal auf zu stänkern.

hier einen Führerschein Entzug fordern, aber selber bei ner abknickenden Vorfahrt Straße nicht blinken. sowas seh ich immer wieder gerne.

Nur mal interessehalber: Wie alt bist du?

Wenn ich einen von euch Meckerliesln bei freier rechter Spur in der Mitte antreffe der kann sich auf was gefasst machen!

FCHFlo

ist doch nicht verkehrt,wenn man mal nachfragt. hört doch mal auf zu stänkern. hier einen Führerschein Entzug fordern, aber selber bei ner abknickenden Vorfahrt Straße nicht blinken. sowas seh ich immer wieder gerne.



Ein Entzug ist auch nicht der richtige Weg. Aber bei solchen Fragen sollte man selbst einsehen, dass man Defizite hat und die Theorieunterlagen nochmal auspacken.

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



da sind schnell mal 2 Fahrspuren blockiert, wenn ein LKW dann solch einen Verkehrsteilnehmer überholt. Dann hast du Auffahrunfälle oder gefährliche Überholvorgänge.

Es gibt keine blöden Fragen sondern nur blöde Antworten PUNKT

Und bevor jemand über mich herfällt....
ich fahre seit 1984 "Unfall-Frei" und kenne
bestimmt auch .....nicht jedes Schild.
TobyMoby ist wenigstens Schlau genug zu fragen.:p

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



Der Schlaumeier empfiehlt dir, freiwillig an einer Nachschulung teilzunehmen.

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



Passiert jeden Tag, Unfälle passieren nur wenn man unachtsam ist, nicht in dem man langsamer fährt. Am liebsten habe ich die Drängler, die so dicht auffahren dass man das Nummernschild nicht mehr sieht, aber klar, schuld sind die die zu langsam fahren oO

So lang der Schlaumeier auch mehr kann als Vollgas und danach die Vollbremsung ist das legitim

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



beide Extremas sind nunmal Gefahrenquellen im Straßenverkehr, Drängler und Schleicher.
Jeder Überholvorgang birgt ein gewisses Risiko.

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



Absolut. Und außerdem heißt es Extrema.

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.


Das finde ich irgendwie beängstigend...erklärt aber vieles was auf den Straßen passiert.

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.



Kennst du alle Verkehrsschilder auswendig? oO

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.



Geht es hier nicht um ein idiotensicheres Verkehrsschild? oO

Kommt als nächstes "da steht 22 - 6 Uhr drunter, was bedeutet das?"?

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.



Wo hapert es denn? Ich mache derzeit meinen Führerschein und bin dir gerne behilflich.

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.


Ja, ich bin mir eigentlich sicher alle deutschen Schilder zu kennen. Finde das auch elementar wichtig für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr.

Lass bitte das Autofahren sein...omg

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.



Ich denke eher, dass es sich nicht um selbsterklärende Schilder wie z.B. Fußgängerüberweg oder ein STOP-Schild handelt, sondern eher um die "Handlungsweise" wie z.B. die Geschwindigkeit in einer Fahrradstraße oder einem verkehrsberuhigten Bereich.

Mein Fahrlehrer sagt immer, dass man immer mit der Dummeheit Anderer rechnen muss.

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.




Das Schild um was es geht ist natürlich ne einfache Geschichte, aber ich verstehe nicht die Reaktionen von manchen Usern die deswegen eine Nachschulung fordern. Es gibt weitaus schlimmere Lebensberatungen hier, wo man klar betrügerische Absichten erkennen kann. Wenn hier jemand eine Frage hat, die man leicht beantworten kann, dann hilft ihm, macht vlt noch einen Joke, und gut ist.

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.



Wenn du dich anbietest. Wie sieht es bei Ampeln mir vorgelagerten Aufstellungslinie OHNE Schild welches das anhalten fordert und dazwischen verlaufender Querstraße aus?
Ich sehe dort faktisch immer ein anderes Verhalten, konnte aber auch im Netz noch nie eine absolut passende Regel finden. Meiner Meinung nach muss man immer anhalten(ausser beim abbiegen). Dieses Verhalten sehe ich aber nur bei ca 30% der Fahrer.
Also muss man anhalten, darf man wenn nichts kommt(Querstraße) vorfahren und darf man in die Querstraße bei Rot einbiegen?

Imadog

Ich kenne auch nicht alle Schilder auswendig, ist doch legitim dass man nachfragt.



Also die Aufstellungslinie ist doch die fette, durchgehende Haltlinie?! Ich würde erst bei Grün in die Querstraße abbiegen oder halt dann vor der Querstraße halten, um die Kreuzung nicht zu blockieren, auch wenn z.B. meine Ampel "grün" zeigt, aber der Verkehr vor mir stockt und man dann mitten auf der Kreuzung warten müsste. Das Schild "Hier bei ROT warten" ist glaube ich nur eine Hilfestellung für unerfahrerene Fahrer.

Kommentar

JeanDark

Es gibt keine blöden Fragen sondern nur blöde Antworten PUNKT Und bevor jemand über mich herfällt.... ich fahre seit 1984 "Unfall-Frei" und kenne bestimmt auch .....nicht jedes Schild. TobyMoby ist wenigstens Schlau genug zu fragen.:p



30 Jahre Unfallfrei zu fahren bedeutet aber nicht zwangsläufig ein
guter Autofahrer zu sein. Wer sehr viel mit dem Auto unterwegs ist sieht
und erfährt zum Teil wirklich turbulente Situationen und das bald täglich.
Aufregen bringt auch nichts weil er oder sie es vielleicht gar nicht wusste
oder die Situation falsch oder gar nicht einschätzen konnte und das
haben wir doch alle schon erlebt, auch bei uns selbst!!
Du hast vollkommen Recht, Nachfragen ist mir auch lieber.
Ich kann die Aufregung hier verstehen, finds aber auch Klasse das
einer fragt und den spot einiger User hier in Kauf nimmt.

Itschie

Also die Aufstellungslinie ist doch die fette, durchgehende Haltlinie?!



Nein, eine gestrichelte Linie. Die "Haltelinie" (das Problem fängt schon an, dass die Linien alle je nach Gutdünk benannt werden). ist erst an der Ampel.
Ich hab die vordere Linie auch nur "Aufstellungslinie" genannt, weil ich das so mal bei einem Berufskraftfahrer gehört habe. Hab aber auch noch keinen alternativen Begriff gefunden.
Hier mal ein bekanntes Beispiel aus Berlin.
https://www.google.de/maps/@52.520152,13.422182,3a,75y,109.63h,76.22t/data=!3m4!1e1!3m2!1sz_EP-nJKQExJpJE262B9Nw!2e0!6m1!1e1

Dadurch, dass das an den Ort gerne Polizei steht und faktisch immer Autos von der Querstraße kommen, wird hier oft an der gestrichelten Linie gehalten. Bei wenig Verkehr sieht es aber auch hier schon anders aus und die Leute fahren rein und blockieren ggf. die Querstraße.

So ähnliche Punkte gibt es in ganz Deutschland und überall machen die Leute scheinbar was sie wollen.
Ich hab es auch schon oft erlebt, dass bei einer einspurigen Version des Szenarios, der vorderste angehalten war und die Autos sich angestellt haben und vllt das 5. oder 6. Auto der Reihe plötzlich alle überholt hat, nur um vor zur Ampel zu fahren... Wieviel freude so ein Verhalten für jemanden von der Querstraße, der gerade reinfährt (der sieht ja das auf ihn gewartet wird), bedeutet, kannst du dir sicher vorstellen.

DD_D

Echt erschreckend, wer alles auf deutschlands Straßen unterwegs ist. Sorry, aber wenn Du nichtmal Schilder interpretieren kannst, hast Du im Straßenverkehr nichts verloren. Ich würde mir an Deiner Stelle mal Gedanken über eine Nachschulung machen.



Steig bloß nicht ab von deinem hohen Ross, der Fall würde dich umbringen.
Ich fahre teils 50-60 Stunden die Woche und würde mir niemals anmaßen alle Regeln zu beherrschen.
Mir ist jemand der Nachfragt lieber, als Leute die 30 Jahre im Kreisverkehr links blinken.
Ich wette das deutsche Schilderwerk hätte auch für dich so 1-2 Schilder parat, die du nicht richtig interpretieren würdest!

Naruto

..



Hmm, komische Situation. Also rein vom Bauchgefühl würde ich sagen, wenn man die Kreuzung schon überquert aber es nicht mehr ganz reicht, an der durchgezogenen Linie stehen bleibt. Wenn an der Kreuzung schon rot ist, würde ich an der gestrichelten Linie halten, um die Kreuzung freizuhalten. Ich kann ja morgen mal beim Theorieunterricht nachfragen, falls ich so eine Stelle hier auch im Prüfgebiet habe.

Naruto

Ich hab die vordere Linie auch nur "Aufstellungslinie" genannt, weil ich das so mal bei einem Berufskraftfahrer gehört habe.


Die Linie heißt "Wartelinie" ;-)

Und wenn ich schon so oberschlau daher komme: Die Linie an der Ampel heißt offiziell "Haltlinie" (ohne e) :-p ^^

Xysos

Wenn ich einen von euch Meckerliesln bei freier rechter Spur in der Mitte antreffe der kann sich auf was gefasst machen!



Beisst du dich dann selber in den Hintern? STVO §7, Absatz 3c

dejure.org/ges…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Igraal (Cashback Anbieter) gibt wieder doppelte Prämie für Werber!1215
    2. Buch trick wie geht das ?1326
    3. Postbank zahlt Wilkommensbonus nicht & antwortet nicht - help ?1111
    4. (MydealzerHilftMydealzer) Welche Kreditkarte für Kubareise?1017

    Weitere Diskussionen