Gruppen

    [Lebensberatung) GraKa-Probleme mit Laptop Gtx 970m

    Hey Leute, ich brauche mal wieder euren Rat:
    Ich habe einen gaming laptop, einen Schenker p505 mit folgenden specs:

    XMG P505 PRO GAMING NOTEBOOK 
    • 39,6 cm (15.6") Full-HD (1920*1080) Non-Glare IPS
    • NVIDIA GeForce GTX 970M 3072MB GDDR5 
    • Intel Core i7-4720HQ - 2,60 - 3,60GHz 6MB 47W
    • 16GB (2x8192) SO-DIMM DDR3 RAM 1600MHz Crucial Ballistix Sport
    • 128GB m.2 SSD Crucial M550 
    • 1000GB SATA-III 7200U/Min HGST Travelstar 7K1000 
    • Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (inkl. Bluetooth)

    Ich habe das Gerät seinerzeit über den offiziell ebay Schenker Shop gebraucht erstanden, habe dadurch lediglich ein Netzteil mit 150 (gtx 965m?) statt 180 Watt bekommen, wie ich im Nachhinein festgestellt habe... Kacke! So n 180 Watt Netzteil kostet auch nicht grad wenig.

    Mein Problem ist, dass die Gurke einfach keine gewünschte Leistung bringt. Resident evil 7 auf niedrigsten Einstellungen (& fullhd) ist nicht angenehm bzw schön spielbar.
    Falls euch das Partygame "overcooked" etwas sagt, selbst da gibt's teilweise frameeinbrüche bzw es fängt an zu laggen, das kanns ja iwo nicht sein.

    Ich hab das Ding komplett neu aufgesetzt, neueste Nvidia Treiber drauf und die Energie-Einstellungen des Laptops passen eigentlich auch soweit. Wenn man den Einstellungen von Windows glauben mag, startet er die jeweilige Anwendung mit der GeForce ("als Standard ausgewählt ")

    Jetzt meine Frage:
    kann es tatsächlich so arg am Netzteil liegen, dass die Gurke keine Leistung bringt? Ist ein Defekt vorhanden? Steuert die Gurke die onboard Intel HD 4600 an, obwohl die gtx als Standard gesetzt ist? Hat Windows seinen eigenen verhuntzen Treiber drüber gebügelt?
    Wie finde ich heraus, wo das Problem liegt? Also schlechte Programmierung des Spiels oder defekt oder falsche Einstellungen etc....

    Laut diversen Berichten im Internet sollte die GraKa schon ausreichend Leistung besitzen...
    Ich hab den Laptop selten benutzt, also verstaubt etc. Ist er nicht, hat scheinbar von Schenker vor Kauf sogar noch ne neue Wärmeleitpaste bekommen.

    PS: kann mir auch kaum vorstellen, dass ich eine speziell Einstellung im BIOS ändern muss.
    Ich hoffe, ihr könnt mir iwie helfen..

    Danke!

    14 Kommentare

    Mach doch mal Benchmark Test mit 3DMark und vergleiche mit anderen Results geliebter Bruder.

    Zockst du mit Netzteil, oder Akku?

    Hast du nach dem neuen Aufsetzten auch alle Runtimes Installiert?(falls nicht google nach "All in one Runtimes" und einmal drauf ballern)

    Energieoption auf Höchstleistung?

    Guck während des Zockens, oder bei einem Benchmark ob die HD 4600 Läuft, oder deine 970m, dafür brauchst du nur den Takt einblenden lassen mit z.B. Msi Afterburner. die HD 4600 hat ein max. Takt von 1200 MHz, die 970m sollte mit Boost darunter liegen.

    Guck wie heiß die Grafikkarte und CPU beim Benchmark werden, wird es zu heiß(grade die Grafikkarte) dann Taktet die sich automatisch runter, das geht schnell bei einem Laptop, wenn die Kühlung nicht stimmt.

    gehe in ein Elektronikmarkt, frag ob sie 180W Netzteile Verkaufen, falls ja, Pack es im Laden aus(vorher fragen ob du es ausprobieren darfst), schließe es an dein Laptop, Benchmark mit dem Netzteil und Vergleich das Ergebnis mit deinem 150W Netzteil.

    Verfasser

    totmachervor 20 h, 17 m

    Mach doch mal Benchmark Test mit 3DMark und vergleiche mit anderen Results …Mach doch mal Benchmark Test mit 3DMark und vergleiche mit anderen Results geliebter Bruder.

    ​3D mark läuft morgen mal durch aber wird vermutlich nicht viel nützen, siehe nächster Post

    Verfasser

    Evilgodvor 19 h, 2 m

    Zockst du mit Netzteil, oder Akku?Hast du nach dem neuen Aufsetzten auch …Zockst du mit Netzteil, oder Akku?Hast du nach dem neuen Aufsetzten auch alle Runtimes Installiert?(falls nicht google nach "All in one Runtimes" und einmal drauf ballern)Energieoption auf Höchstleistung?Guck während des Zockens, oder bei einem Benchmark ob die HD 4600 Läuft, oder deine 970m, dafür brauchst du nur den Takt einblenden lassen mit z.B. Msi Afterburner. die HD 4600 hat ein max. Takt von 1200 MHz, die 970m sollte mit Boost darunter liegen.Guck wie heiß die Grafikkarte und CPU beim Benchmark werden, wird es zu heiß(grade die Grafikkarte) dann Taktet die sich automatisch runter, das geht schnell bei einem Laptop, wenn die Kühlung nicht stimmt.gehe in ein Elektronikmarkt, frag ob sie 180W Netzteile Verkaufen, falls ja, Pack es im Laden aus(vorher fragen ob du es ausprobieren darfst), schließe es an dein Laptop, Benchmark mit dem Netzteil und Vergleich das Ergebnis mit deinem 150W Netzteil.

    ​Ich zock mich Netzteil.

    Die runtimes installieren ich morgen mal.

    Energieoptionen sind auf höchsten Einstellungen.

    Habe den msi afterburner laufen lassen. Höchst Interessant!! Die Karte taktet sobald sie ca. 48 Grad hat herunter und bleibt auf 135 MHz eingefroren.. Damit kann ich nicht zocken, keine Chance... Sonst lief sie mal für kurze Zeit gut durch, hat aber spontan immer wieder heftige MHz Einbrüche bekommen, also auch unspielbar. Also resident evil war somit für kurze Zeit richtig flüssig, aber durch das gestotter wiederum nicht mehr.

    Scheint also wohl eine Treiber Geschichte zu sein?!
    Temperaturen sind ja völlig okay, die Karte, wenn die ca über 50 Grad erreicht hat bei ca 1100 MHz, taktet runter und bleibt dann bei 135 MHz... Das ist ja wohl nicht Witz....

    RichtigerLurchvor 27 m

    ​Ich zock mich Netzteil. Die runtimes installieren ich morgen mal. …​Ich zock mich Netzteil. Die runtimes installieren ich morgen mal. Energieoptionen sind auf höchsten Einstellungen. Habe den msi afterburner laufen lassen. Höchst Interessant!! Die Karte taktet sobald sie ca. 48 Grad hat herunter und bleibt auf 135 MHz eingefroren.. Damit kann ich nicht zocken, keine Chance... Sonst lief sie mal für kurze Zeit gut durch, hat aber spontan immer wieder heftige MHz Einbrüche bekommen, also auch unspielbar. Also resident evil war somit für kurze Zeit richtig flüssig, aber durch das gestotter wiederum nicht mehr. Scheint also wohl eine Treiber Geschichte zu sein?! Temperaturen sind ja völlig okay, die Karte, wenn die ca über 50 Grad erreicht hat bei ca 1100 MHz, taktet runter und bleibt dann bei 135 MHz... Das ist ja wohl nicht Witz....


    Dann ist der Temp Target zu Gering. Lade dir mal EVGA Precision X 16, dort gibt es ein Regler der nennt sich auch "GPU Temp Target", mach den mal auf 80 Grad und bestätige, das sollte reichen damit die GPU stabil bei seinem Takt bleiben kann ohne zu heiß zu werden
    Ich hoffe das geht bei einer Mobilen 970 D:

    Verfasser

    Evilgodvor 8 h, 56 m

    Dann ist der Temp Target zu Gering. Lade dir mal EVGA Precision X 16, dort …Dann ist der Temp Target zu Gering. Lade dir mal EVGA Precision X 16, dort gibt es ein Regler der nennt sich auch "GPU Temp Target", mach den mal auf 80 Grad und bestätige, das sollte reichen damit die GPU stabil bei seinem Takt bleiben kann ohne zu heiß zu werden Ich hoffe das geht bei einer Mobilen 970 D:

    ​Danke, werd ich morgen mal machen, ich hoffe dort lässt sich der target einstellen. Aber das kann doch nicht wahr sein, dass, falls es das tatsächlich ist, der target so gering ist?! Was ist denn das für eine lausige stock Einstellung?!
    Ich denke 75 Grad heiß kann sie ruhig werden...

    Verfasser

    Evilgodvor 18 h, 48 m

    Dann ist der Temp Target zu Gering. Lade dir mal EVGA Precision X 16, dort …Dann ist der Temp Target zu Gering. Lade dir mal EVGA Precision X 16, dort gibt es ein Regler der nennt sich auch "GPU Temp Target", mach den mal auf 80 Grad und bestätige, das sollte reichen damit die GPU stabil bei seinem Takt bleiben kann ohne zu heiß zu werden Ich hoffe das geht bei einer Mobilen 970 D:

    ​Also, Wärmeleitpaste auf der Grafikkarte war lausig verteilt.. Jetzt scheint alles super zu funktionieren.. Junge junge, der Schenker support hatte mir extra mitgeteilt, dass der laptop neue Wärmeleitpaste bekommen hat und dann sowas.
    Das Ding hat nun 3x den 3d Mark Sky diver benchmark mit ca 19.000 Punkten bewältigt, ist also in Ordnung.

    RichtigerLurchvor 2 h, 16 m

    ​Also, Wärmeleitpaste auf der Grafikkarte war lausig verteilt.. Jetzt sc …​Also, Wärmeleitpaste auf der Grafikkarte war lausig verteilt.. Jetzt scheint alles super zu funktionieren.. Junge junge, der Schenker support hatte mir extra mitgeteilt, dass der laptop neue Wärmeleitpaste bekommen hat und dann sowas. Das Ding hat nun 3x den 3d Mark Sky diver benchmark mit ca 19.000 Punkten bewältigt, ist also in Ordnung.


    ok, Wärmeleitpaste hätte ich dann als zweites erwähnt, wenn es nicht am Target lag, man muss ja immer alles nach und nach Kontrollieren um immer die Fehler zu finden ^^

    Na dann ist ja gut wenn es nun wieder richtig rund läuft

    Verfasser

    Evilgodvor 18 m

    ok, Wärmeleitpaste hätte ich dann als zweites erwähnt, wenn es nicht am Ta …ok, Wärmeleitpaste hätte ich dann als zweites erwähnt, wenn es nicht am Target lag, man muss ja immer alles nach und nach Kontrollieren um immer die Fehler zu finden ^^Na dann ist ja gut wenn es nun wieder richtig rund läuft

    ​Ich danke dir auf jeden fall! Übrigens kann ich Leon temp target ändern.. Das hat nvidia wohl gesperrt

    Verfasser

    Evilgod6. März

    ok, Wärmeleitpaste hätte ich dann als zweites erwähnt, wenn es nicht am Ta …ok, Wärmeleitpaste hätte ich dann als zweites erwähnt, wenn es nicht am Target lag, man muss ja immer alles nach und nach Kontrollieren um immer die Fehler zu finden ^^Na dann ist ja gut wenn es nun wieder richtig rund läuft

    ​Also problem ist iwie zurück... Kein plan was nun noch machen, die taktet sich automatisch runter und vergammelt auf 135mhz

    RichtigerLurch10. März

    ​Also problem ist iwie zurück... Kein plan was nun noch machen, die taktet …​Also problem ist iwie zurück... Kein plan was nun noch machen, die taktet sich automatisch runter und vergammelt auf 135mhz


    hm, mir fällt da grade nichts mehr ein, schade das es mit dem Temptarget nicht Funktioniert... vielleicht mal schenker fragen?

    Verfasser

    Evilgodvor 1 h, 11 m

    hm, mir fällt da grade nichts mehr ein, schade das es mit dem Temptarget …hm, mir fällt da grade nichts mehr ein, schade das es mit dem Temptarget nicht Funktioniert... vielleicht mal schenker fragen?

    ​Ich hab am Temptarget nix geändert bzw noch nicht. Welches Tool kannst du denn empfehlen?

    RichtigerLurchvor 16 h, 41 m

    ​Ich hab am Temptarget nix geändert bzw noch nicht. Welches Tool kannst du …​Ich hab am Temptarget nix geändert bzw noch nicht. Welches Tool kannst du denn empfehlen?


    EVGA Precision X 16 oder MSI Afterburner, bei beiden kann man die Temp Target einstellen

    Verfasser

    RichtigerLurch12. März

    ​Ich hab am Temptarget nix geändert bzw noch nicht. Welches Tool kannst du …​Ich hab am Temptarget nix geändert bzw noch nicht. Welches Tool kannst du denn empfehlen?

    ​Also hab jetzt nochmal ne neue Wärmeleitpaste gekauft, eine artic mx 4, die alte fanden wir schlecht. Jetzt scheint es zu laufen. Also iwie liegt das echt an der Wärmeleitpaste, unglaublich...
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Günstiger Auslandsaufenthalt gesucht (30+ Tage)24
      2. Suche gebührenfreie Kreditkarte23
      3. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€510
      4. PHILIPS 55PUS6031S/12 LED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV) für 510€ bei…59

      Weitere Diskussionen