[Lebensberatung] Gruppenanmeldungssystem mit einigen Voraussetzungen

[gelöst]

Hey,

ich brauche euren Rat/Empfehlung/Hilfe bezüglich eines Gruppen- / Anmeldesystems.
Das Ganze ist (finde ich) etwas spezieller was die Anforderungen angeht, da ich etwas ähnliches noch nie benötigte habe ich keine Ahnung wo ich etwas finden könnte, mit dem ich das realisieren könnte. Über Google und Co habe ich leider auch nichts gefunden – was vermutlich daran liegt, dass mir nicht die richtigen Schlagworte einfallen…

Es geht um folgendes:
Für eine Anmeldung zu Uni-Kursen (die über die Studenten geregelt wird) brauche ich, damit das Ganze nicht vollkommen chaotisch über Facebook laufen muss, irgendein System, was folgendes ermöglicht:

Die Gruppenanmeldung soll zu einem bestimmten Zeitpunkt freigeschaltet werden können – das könnte aber auch darüber realisiert werden, dass ich die Links zur Anmeldung erst zu diesem Zeitpunkt verteile.

Nur der schnellste sollte sich, der Fairness halber, eine Gruppe sichern können – von Fremden editierbares würde also wegfallen.

Wenn irgend möglich wäre es auch noch klasse wenn die Gruppen unterteilt vergeben werden können (also, dass man sich bei einer 10er Gruppe zum Beispiel auch nur 4 Plätze sichern könnte).


Was ich mir bisher überlegt hatte: Ich habe mal einen Notizen-Dienst gesehen, bei dem jede Notiz nach dem ersten Lesen gelöscht wird, den Namen habe ich aber leider vergessen… dies könnte ich als Notlösung nehmen (Notizen mit irgendwelche Codes stellvertretend für jede Gruppe), Problem dabei wäre, dass mehr oder weniger nur ganze/volle Gruppen vergeben werden könnten.
Weitere Alternative wäre Doodle, da bin ich mir grade aber nicht sicher in wie weit die Antworten nicht editiert werden können, und jeder kann sich pro „Abstimmung“ soweit ich weiss nur einen Platz sichern.

Ihr seht, kompliziert – zumindest für mich. Es wäre klasse falls jemand Rat weiß, vielen Dank dafür.

8 Kommentare

Per Mail? Jeder gibt ein paar Präferenzen an und gut..

Es müsste leider 'First come first served' laufen, wofür die bereits belegten Plätze einsehbar sein müssten. Wenn es per ein paar Präferenzen angeben Streit-frei laufen würde, würde ich mir keinen weiteren Aufwand damit machen.

Du kannst über Google Docs in der Tabellenverarbeitung ein Formular erstellen, welches du teilen kannst. Dort kannst du dann auch nach Eintragungsdatum sortieren.

Bitte auch den Datenschutz nicht vergessen, bevor man personenbezogene Daten in der Cloud speichert am besten einmal den Datenschutzbeauftragten prüfen lassen ob das so rechtens ist.

Das mit Google Docs muss ich mir mal ansehen, danke.

Der Datenschutz sollte kein größeres Problem sein, es müssten keine Personenbezogenen Angaben gemacht werden, ein Nickname oder dergleichen würde genügen.

DrZoch

Es müsste leider 'First come first served' laufen, wofür die bereits belegten Plätze einsehbar sein müssten. Wenn es per ein paar Präferenzen angeben Streit-frei laufen würde, würde ich mir keinen weiteren Aufwand damit machen.


Dann muss jeder in der Mail eben alle Präferenzen angeben

privnote.com ist so eine Notiz, manchmal sehr hilfreich:-).

Vielen Dank nochmal für eure Vorschläge, damit sollte sich was ausreichendes basteln lassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Outfittery] - 25 € Geschenkkarte - Mindestbestellwert beträgt 100 € - Nur …22
    2. Ein etwas anderer Deal...1929
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1217
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?33

    Weitere Diskussionen