Gruppen

    [Lebensberatung] Günstigste Lösung Sky Go auf dem TV zu sehen

    Vorweg: Ja mit einem HDMI Kabel geht es am billigsten, aber ich will es unabhängig von meinem PC machen

    Hey,

    also ich hab ein Sky Go Account für insbesondere die Bundesliga in HD.
    Natürlich mach ich das bis jetzt mit einem HDMI Kabel, aber das stört mich.

    Lieber wäre meine Lösung mit einem anderen Gerät.

    Zunächst dachte ich an einen Raspberry PI 2, aber auf diesem läuft Sky Go nicht.
    Eine alte xbox 360 wäre auch ein option, frisst mir aber zu viel Strom und ist zu groß.

    Hat einer von euch Erfahrungen mit anderen Geräten ?
    Sei es ein Tablet mit SkyGo welches man an TV anschließt oder ein Mini PC.

    Über jeden Input bin ich dankbar.

    lg

    32 Kommentare

    iPad/iPhone + Apple TV

    Amazon Fire TV

    Android + Chromecast

    Android-Stick

    Verfasser

    soweit ich weiß, erlaubt die sky go app nicht das übertragen an den apple tv.
    FireTV läuft wohl der Stream in HD mit vielen abbrüchen.

    android stick klingt interessant, hast du da selber erfahrungen ?

    Nicht mit sky go, aber ich hab nen MK908II (oder so), 2 GB Ram, Quadcore, 8 GB internet Speicher, hab ungefähr 50€ mit Fernbedienung dafür bezahlt (und es ist schon ne Weile her). Die Fernbedienung funktioniert zuverlässig und gut. Alle Android-Apps die ich bisher drauf hatte liefen auch sauber, ist nen praktisch unberührtes Android drauf gewesen...

    Das einzige Problem dabei könnte jedoch sein, dass deine WLAN Verbindung das nicht mitmacht - aber gibt auch Android-Boxen mit Ethernet-Anschluss :P daran muss es also auch nicht scheitern.

    Braucht halt nen freien HDMI Anschluss und nen Platz in der Steckdose, mehr nicht

    Wenn mich nicht alles täuscht lässt sich das Teil sogar mit der Fernbedienung an- und ausschalten, muss also auch nicht die ganze Zeit laufen. Ist halt nichts anderes als nen Tablet mit HDMI Anschluss, nur billiger bei größerer Leistung, kleiner und fernbedienbar :P

    ich bin auch die ganze zeit am überlegen, wie ich sky go am tv zum laufen bekomme. hatte mich erst gefreut, dass ich es direkt am tv habe, aber da ist nur sky online verfügbar, was mit zusätzlichen kosten verbunden ist. schade, dass ich dort alles wie maxdome, amazon instant video etc. nutzen kann, nur sky go funktioniert nicht ohne extra-gerät.
    habe daher meinen laptop immer in der nähe. erst einmal doof, dass ich den laptop dann nicht nutzen kann, funktioniert durch silverlight auch die wireless übertragung mittels miracast nicht. nur mit hdmi-kabel funktioniert es, wie ich es gerne hätte. aber das ist mir auf dauer zu nervig. ich wollte noch einen seperaten pc fürs wohnzimmer. aber das ist sicherlich nicht die günstigste lösung. von daher bin ich mal gespannt, was hier rauskommt.

    sgthab

    Android + Chromecast


    Und wie soll das gehen?
    Es geht um Sky Go und nicht um Sky Online.

    Verfasser

    Hm , dass klingt verlockend mit dem Stick, allerdings sind die reviews bei amazon für die Android Sticks alle recht bescheiden gerade was die Streamingperfomance angeht.

    Wenn ihr wollt such ich morgen früh meinen Android Stick mal raus und probier Streaming aus, Amazon Instant Video kann ich testen - und wenns mit meinem alten Schinken in HD gut läuft, dann sollte Sky Go ja auch laufen.


    edit: ich hab auch noch ne relativ schlechte, instabile WLAN Verbindung anzubieten, wird also spannend genug

    Verfasser

    Das wäre natürlich super nett von dir

    Ich habe es auf die Dauer auf dem Amazon Fire TV (Box) und dem Fire TV Stick SkyGo nicht konstant zum laufen gebracht.

    Mal lief der Stream nicht so flüssig, mal hat die App Probleme gemacht, mal wurde die App von Sky ausgesperrt und man musste updaten, nach dem Update ging SkyGo wieder nicht...


    Im Endeffekt habe ich mir einen HTPC zusammengestellt der nun immer am TV angeschlossen ist und schaue darüber SkyGo und andere Streams.

    Verfasser

    dsnn

    Im Endeffekt habe ich mir einen HTPC zusammengestellt der nun immer am TV angeschlossen ist und schaue darüber SkyGo und andere Streams.



    Wie viel hast du da investiert ?

    sgthab

    Android + Chromecast



    Schaust Dir die aktuelle Version von Sky Go an, die unterstützt mittlerweile auch Chromecast. Es wird dann wie bei den anderen Apps ein kleines TV Icon bei aktiver Verbindung angezeigt

    Verfasser

    Nutzt du das selber ?
    Klappt das gut in HD ?

    dsnn

    Im Endeffekt habe ich mir einen HTPC zusammengestellt der nun immer am TV angeschlossen ist und schaue darüber SkyGo und andere Streams.


    300euro+ würde ich da für was ordentliches schon planen. der htpc ist ja dann oft auch für anderes gedacht. da kann man nicht mit 50euro kalkulieren.

    apbonn

    Nutzt du das selber ? Klappt das gut in HD ?



    Sky Go selbst nicht, aber YouTube, Watchever, Netflix und Maxdome liefen alle auch in HD perfekt. Habe die erste Version von dem Chromecast und eine 25er Leitung.

    apbonn

    Nutzt du das selber ? Klappt das gut in HD ?



    Wie sieht es da mit der weiternutzung des tablets / Handys aus? Geht das, oder ist das quasi nur ein screen mirroring?

    Kann benutzt werden, es wird ausschließlich der Content gestreamt bzw. eher der Link dazu und dann wird direkt drauf zugegriffen

    Leider ist das Icon nicht klickbar, somit immer noch kein Sky Go über den Chromecast.

    sgthab

    Android + Chromecast


    dsnn

    Im Endeffekt habe ich mir einen HTPC zusammengestellt der nun immer am TV angeschlossen ist und schaue darüber SkyGo und andere Streams.



    Wollte mir zuerst was für 200€ bastelt, habe mich dann aber am Ende für diese Konfiguration entschieden:

    CPU: Intel i3-6300 2x 3,8 GHz
    RAM: 8 GB DDR4 2133 MHz
    SSD: Intenso 128 GB
    Mainboard: ASRock H110M-ITX
    Case: Antec ISK 600
    Netzteil: 400 Watt Xilence
    Dazu noch einen leisen CPU Kühler + Gehäuse Lüfter.

    Habe dafür knapp 400€ ausgegeben.

    Eine große HDD + BluRay Laufwerk sollen später noch folgen.


    Aber falls man den HTPC rein fürs Streaming und so nutzen möchte, dann kann man sich auch locker für 250-300€ was gutes zusammenstellen.

    Bundesliga HD über Sky Go läuft seit ca. 6 Monaten einwandfrei ohne weitere Eingriffe über die Fire TV Box. Auf dem Stick ist es zwar theoretisch ebenfalls lauffähig, aber mit viel Frickelei und häufigeren Streamabbrüchen verbunden.

    Verfasser

    LeLuc

    Bundesliga HD über Sky Go läuft seit ca. 6 Monaten einwandfrei ohne weitere Eingriffe über die Fire TV Box. Auf dem Stick ist es zwar theoretisch ebenfalls lauffähig, aber mit viel Frickelei und häufigeren Streamabbrüchen verbunden.



    Nutz du die alte Fire TV box oder die neue ?

    apbonn

    Hat einer von euch Erfahrungen mit anderen Geräten ? Sei es ein Tablet mit SkyGo welches man an TV anschließt oder ein Mini PC.



    Sky Go im Chrome-Browser aufrufen und per Chromecast 2-Stick an den TV übertragen. Das ersetzt bei mir seit kurzem das lästige Verbinden des Laptops mit dem TV per HDMI-Kabel. Als weiterer Vorteil kann der Laptop beim Streamen nebenbei noch für andere Dinge benutzt werden.

    Mit aktuellem Chrome-Browser, installierter "Google Cast"-Browser-Erweiterung und der Option "Tab übertragen" funktioniert das bei mir perfekt. Vollbild aktivieren und ggf. Smartphone als Lautstärkeregler verwenden. Läuft...

    Nur das Streamen per Sky Go-App (v1.5.2) auf Android 5.0.1 über Chromecast 2 funktioniert momentan noch nicht (nicht-klickbares Chromecast-Icon wird bei der Wiedergabe auf dem Smartphone angezeigt).

    apbonn

    Nutzt du die alte Fire TV box oder die neue?


    Die neue Box, wobei das anscheinend keinen Unterschied macht.

    Ich nutze SkyGo seit ca. 1 Jahr auf der alten FireTV Box und es läuft wunderbar. Wichtig ist nur, dass Du eine Maus (-app) zur Bedienung brauchst, sonst geht es nicht.

    Vielleicht ist ja eine zotac Box für dich interessant.
    Ich würde eine barebone nehmen und den mit ssd und ddr upgraden.
    Aber ist natürlich auch alles eine Frage des Preises.

    Ich stand vor ca 4 Jahren vor demselben Problem und hab damit gekämpft... nach mehreren Tests von "leisen" PCs und z.B. einem iPad mit jailbreak und DisplayOut habe ich mich am Ende für einen Mac Mini unterm TV entscheiden, was mir dann einiges an Nerven gespart hat.... und bin immer noch zufrieden :). Und da es ein vollwertiger Computer ist, kann ich damit alles machen, was das Herz begehrt.

    ritschy

    Ich nutze SkyGo seit ca. 1 Jahr auf der alten FireTV Box und es läuft wunderbar. Wichtig ist nur, dass Du eine Maus (-app) zur Bedienung brauchst, sonst geht es nicht.



    Wie hast du das zum Laufen bekommen?

    Verfasser

    apbonn

    Hat einer von euch Erfahrungen mit anderen Geräten ? Sei es ein Tablet mit SkyGo welches man an TV anschließt oder ein Mini PC.



    Und das vom Chrome Browser streamen klappt echt gut in HD ? Kann man sich kaum vorstellen.
    Kannst du damit auch auf ein DLNA zugreifen , also lokale Medien abspielen auf dem Chromcast

    danny123

    Wie hast du das zum Laufen bekommen?



    schaust du hier

    sgthab

    iPad/iPhone + Apple TV



    Wie soll das funktionieren?
    Es gibt unter iOS keinen Browser, der Silverlight unterstützt und im aktuellen Chrome für iOS ist die HTML5-Variante von sky Go offenbar noch nicht implementiert. Hab gestern beides probiert.

    Und in der Sky Go App ist Airplay ausgeschlossrn.

    apbonn

    Und das vom Chrome Browser streamen klappt echt gut in HD ? Kann man sich kaum vorstellen. Kannst du damit auch auf ein DLNA zugreifen , also lokale Medien abspielen auf dem Chromcast



    Ja, klappt sehr gut bei mir mit dem Chromecast 2. Bei mir läuft gerade Bayer - BVB live. Qualität der Tab-Übertragung steht in den Optionen auf "Automatisch (max.: 1080p, 5 Mbit/s)" und läuft einwandfrei (Kabel Deutschland - 100Mbit).

    Das Streaming lokaler Medien habe ich bisher nicht genutzt. Nach Google-Suche bin ich aber auf einige Ergebnisse gestoßen, wie z. B.:
    go-gadget.de/gad…en/

    Streamen einer lokalen Video-Datei per Chrome-Browser hat auch wunderbar funktioniert. Gibt dazu aber bestimmt noch weitere (komfortablere) Lösungen, auch per App.

    Verfasser

    apbonn

    Und das vom Chrome Browser streamen klappt echt gut in HD ? Kann man sich kaum vorstellen. Kannst du damit auch auf ein DLNA zugreifen , also lokale Medien abspielen auf dem Chromcast



    ok, das klingt super. Ich denke dann werde ich das mal testen.
    Danke
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Kundenrückgewinnung Vodafone58
      2. Tastenhandy mit WhatsApp910
      3. Klamotten Sales? (Jacken/Parkas)717
      4. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel5291
      5. Vodafone Vertragsverlängerung, was meint ihr?1322

      Weitere Diskussionen