[Lebensberatung] Handyvertrag

6
eingestellt am 28. Jun 2017
Hallo zusammen.

Ich hab ein kleines Problem bei dem ich auf Hilfe angewiesen bin, diese erhoffe ich mir von euch weil ich mir sicher bin das hier einige den Vertragsmarkt gut im Auge haben.
Ein Zentrales Problem ist das mir mein Umfeld zu unterschiedlichsten Anbieten/Verträgen rät. Auch weiß ich nicht ob ich einen Pre oder Postpaid Vertrag benötige/will und wie viel Gigabyte Volumen ich brauche.
Ich liste jetzt mal Stichpunktartig meine Bedarfsanalyse auf und hoffe mit eurer Hilfe alles etwas Aufschlüsseln zu können.

- NICHT Junge Leute berechtigt
- Bisheriger Anbieter: Congstar Prepaid
- DSL Anbieter zu Hause: Telekom
- Durchschnittsverbrauch Mobiles Internet 1GB, danach wirds gedrosselt
- Durchschnittlich Telefonierte Minuten: 30min/Monat
- Brauch ich ein neues Handy: Bin mir unschlüßig. Mein Handy reicht mir aber man könnte es entweder selber benutzen oder verkaufen
- Filme streamen Mobil: Nein. Aber das nur weil ich wenn ich im Garten/der Garage bin und was sehn möchte ichs vorher aufs Handy lade.
- Musik streamen Mobil: Ja mit bedacht wegen dem 1 Gigabyte
Mit mehr Volumen wäre man sicher flexibler was Musik und Filmstreaming angeht.
- Mobiles Internet: Ca. 30-45 min täglich mit Mobilen Daten der rest im Wlan
- Wohnort: Wuppertal NRW
- Warum der Wechsel von Congstar: Der Internetempfang ist nicht gerade toll und imho stimmt das Preis/Leistungs Verhältnis nicht.

Hoffe damit könnt ihr euch einen Überblick verschaffen wenn noch Fragen sind einfach Stellen.

Was hab ich mir für Gedanken gemacht bisher. Natürlich hab ich mich zuerst einmal bei der Telekom umgesehen und im Moment gibt es den Magenta Mobil M (allnet Flat mit 3GB Internet für 38,20€ ohne Smartphone. Mit dem Magenta 1 Vorteil wären das 28,20€ und Stream on) Subjektiv kommt mir das etwas teuer vor.

Durch einen Deal hier bin Ich auf O2 aufmerksam geworden: Allnet Flat mit 15GB Datenvolumen und dem Samsung Galaxy S 7 für 29,99€ über Mediamarkt

Mehrere Freunde haben mir Aldi Talk empfohlen O2 Netz (mit LTE) 600 Min oder SMS 2GB Mobile Daten für 12,99€ oder Allnet Flat mit 3GB für 19,99€

Blau.de möchte Ich nicht weil ich früher mal Probleme mit Symio hatte und deswegen den Laden meide.
Weiterhin habe Ich mir unbekante anbieter deutschland SIM, simply, etc... aussen vor gelassen weil weder ich noch jemand in meinem Freundeskreis erfahrungen damit hat, bin dem Gegenüber aber offen.

Danke an alle die das hier lesen und bereit sind zu helfen. Ich freue mich auf eure Empfehlungen und Anregungen.

Ps: Falls im Text Fehler drin sind bitte ich das zu Entschuldigen, hab alles mit dem Handy geschrieben.

Mfg



Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Hab jetzt LIDL Talk für mich privat genommen.
Vertragsbindung für privat macht immo keinen Sinn. Aldi-Talk scheint ähnlich, das ist dann Geschmackssache bzw. reines Produkt-zu-Produkt vergleichen.
Der Mediamarkt-Deal scheint verlockend, aber wer verbrät denn 15 GB Datenvolumen übers Handy? Da müßte dann vielleicht noch ein Tablet mit Zweitkarte dazu und dann den Festnetzanschluss kündigen. Das wäre so meine Idee dazu...
Simply kann ich bisher empfehlen. Beste Preise für monatlich kündbare Tarife mit LTE und ohne Datenautomatik. Gut finde ich dass man fast alle Anliegen online regeln kann. Z.B. Als o2 Vertragskunde ist man einfach nur verloren wenn man mal den Support braucht und nicht eine halbe Stunde in der Warteschleife hängen möchte.
strahlemann128. Jun 2017

Hab jetzt LIDL Talk für mich privat genommen.Vertragsbindung für privat m …Hab jetzt LIDL Talk für mich privat genommen.Vertragsbindung für privat macht immo keinen Sinn. Aldi-Talk scheint ähnlich, das ist dann Geschmackssache bzw. reines Produkt-zu-Produkt vergleichen.Der Mediamarkt-Deal scheint verlockend, aber wer verbrät denn 15 GB Datenvolumen übers Handy? Da müßte dann vielleicht noch ein Tablet mit Zweitkarte dazu und dann den Festnetzanschluss kündigen. Das wäre so meine Idee dazu...


Hab 39GB Datenvolumen, das ist ausreichend.
15GB sind nichts, wie manche mit nur 1.3GB auskommen ist unbegreiflich
Burby12328. Jun 2017

Hab 39GB Datenvolumen, das ist ausreichend.15GB sind nichts, wie manche …Hab 39GB Datenvolumen, das ist ausreichend.15GB sind nichts, wie manche mit nur 1.3GB auskommen ist unbegreiflich


Ab und zu mache ich mir die Mühe und rede mit Leuten. Meistens aber tippe ich kurznachrichten mit meinen Fingern und der Tastatur, die auf dem Smartphone plötzlich erscheint. Ist so ´ne Macke aus den späten 90ern ;-)

Wie manche ihre Gespräche immer nur per Sprachnachricht führen können, ist mir schleierhaft. Und warum viele immer noch während des Autofahrens telefonieren (ohne Freisprecheinrichtung), ist mir ebenfalls schleierhaft. Aber egal. Ich kann ja nicht die Welt retten...
Lidl Connect ist zwar Vodafone, aber ohne LTE ich höre hier im Forum immer das sich ein Vertrag ohne LTE micht mehr lohnt.
Ausserdem kostet es für 2GB 19,99€ somit teurer als Feinkost Albrecht.

39GB was machst du denn damit?
Muss zugeben ich schreib auch lieber fix ne Whatsapp anstatt Voicemails zu senden. Aber auch sonst denke ich sind 3GB mehr als ausreichend für mich.
FanTom28. Jun 2017

Lidl Connect ist zwar Vodafone, aber ohne LTE ich höre hier im Forum immer …Lidl Connect ist zwar Vodafone, aber ohne LTE ich höre hier im Forum immer das sich ein Vertrag ohne LTE micht mehr lohnt.Ausserdem kostet es für 2GB 19,99€ somit teurer als Feinkost Albrecht.39GB was machst du denn damit? Muss zugeben ich schreib auch lieber fix ne Whatsapp anstatt Voicemails zu senden. Aber auch sonst denke ich sind 3GB mehr als ausreichend für mich.


nimm doch den mobilcom debitel 15€ vertrag mit dem s7 den es im moment über media markt online gibt. hast zwar kein LTE, aber dafür ist das preis echt topp.

Wenn man sich hier die kommentare auf mydealz durchliest, könnte man glauben, ohne lte funktioniert gar nichts mehr. Aber das ist doch quatsch. Und zur not kannst du immer noch auf solche LIdl prepaid sachen zurückgreifen, im jahr 2019, falls es wirklich schlechter wird.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler