[Lebensberatung] Hausratversicherung + Garten ??

Hallo zusammen,

ich suche momentan eine Hausratversicherung die meinen Garten mit abdeckt.

Ich hab momentan ein Angebot der " Syncro 24 " ( Platinum L ), bin mir aber nicht sicher was alles abgedeckt ist.

Frage 1: Hat jemand von euch schon mal Erfahrung mit der Versicherung gemacht ?

Frage 2: In der Versicherungsübersicht steht "Leistungen bei Sturm- und Hagelschäden sind abgesichert" Bedeutet dass auch dass wenn bei einem Sturm, ein Baum auf das Gartenhaus fällt, der Schaden versichert ist ?? Oder nur der Inhalt im Gartenhause ? Oder gar nix ?

Frage 3: Hat jemand vielleicht eine andere Versicherung die er mir in diesem Fall empfehlen würde?


Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen dank

6 Kommentare

Hast du ein Haus oder Wohnung?

Ernstgemeinter Rat: Lass dich von einem Experten beraten, bevor hier wieder die "Experten" aus ihren Löchern gekrochen kommen...

Der wahre Experte ist bei einer Fehlberatung haftbar, der MD "Experte" nicht...

Für eine richtige Antwort müsste sich jemand die Mühe machen und deine vertragsunterlagen lesen.
Ich glaube, dass es in diesem Fall angebracht ist, die 10 Seiten ßlbst zu studieren
Oder einen unabhängigen Berater zu Rate zu ziehen

1. Frage -> nein, kenne ich nicht
2. Frage -> nein, durch die Hausratversicherung wird -zumindest einfach erklärt- nur der Inhalt deines Hauses und/oder Gartenhauses versichert (gibt noch genauere Definition, sprengt dann hier aber den Bereich des Möglichen)

Schäden die am Haus/Gartenhaus durch Sturm (ab Windstärke 8 ) entstehen, sind im Rahmen einer Gebäudeversicherung versichert.

3. Frage -> Ich kenne bisher nur Versicherungen, bei denen auch die Terrasse als Versicherungsort gilt. Wenn also z.B. ein Sturm die Pflanzen auf der Terrasse zerstört ist der Schaden mitversichert

Weiterhin kann man Gartengeräte und Möbel rund um die Uhr gegen einfachen Diebstahl auf dem Versicherungsgrundstück versichen. Dazu zählen z.B. auch Rasenmähroboter und Grillgeräte. Es wird nichtmal eine Umfriedung vorausgesetzt oO

Das aber der ganze Garten als Versicherungsort akzeptiert wird - und somit alle Gefahren mitversichert sind- habe ich noch nicht gesehen. Wenn du genau das versichert haben möchtest, solltest du beim Anbieter nochmal ganz genau nachfragen oder die Versicherungsbedingungen studieren.


Und wie Bernare schon geschrieben hat, am besten du lässt dich mal von jemandem ausführlich zu dem Thema beraten. Das ainternet ist nicht der richtige Ort für eine Versicherungsberatung bei der es im schlimmsten Fall um deine Existenz geht.


Guck mal bei comfortplan.de und vergleiche mal deren Hausmarke (sondertarif z?) mit deinem Platinum (jeweils durch überfahren der Bewertungssternchen).

mein Gartenhaus musste ich über die Gebäude Versicherung mit versichern. Hat fast keinen Aufpreis gekostet, also so ca. 3-5 EUR...musste aber extra mit aufgenommen werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gewinne Reisen im Wert von 10.000€ - Schnapp dir das Golden Ticket! mydealz…582802
    2. Jemand Erfahrung mit Conrad + 36 Monate Garantie mit Apple Geräten?22
    3. Italien ca. 1GB Datenflat23
    4. Kauft noch jemand Miles & More Meilen?22

    Weitere Diskussionen