(Lebensberatung) Hausverkauf als Betreuer

Nabend zusammen,Ich habe eine Frage bzgl. einem Hausverkauf.
Ich möchte ein Haus kaufen,von einem Familienmitglied.
Dieses ist allerdings Demenz und lebt schon Ca 3 Jahre in einem Pflegeheim.
Der Sohn ist der Betreuer und hat denn Aufgabenbereich: unter anderem Vermögensvorsorge einschließlich der Haus- und Grundstücksangelegenheiten .
Könnten wir einfach zum Notar gehen und ein Kaufvertrag über Summe xx.xxx€ machen,oder muss das Gericht das noch absegnen?

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

13 Kommentare

Das wird wohl abschließend nur ein RA/Notar klären/beantworten können.....

Ich google mal für Dich: google, google, goole...

Und direkt der erste Treffer: makler-vergleich.de/imm…tml

Das Amtsgericht muss einem Verkauf zustimmen.
In der Regel erfolgt dann auch die Kaufpreiszahlung per Notaranderkonto, was im Vergleich zur Direktzahlung zusätzliche Kosten verursacht.

Danke euch 3.
Werde am Montag Kontakt zum Notar und dem Gericht aufnehmen.
Es wird dann auch wohl ein Gutachter hinzugezogen?!

Man kann nicht einen Preis weit unter dem Verkehrswert machen, falls du das meinst.

Das steht doch im Link:

Das Betreuungsgericht beauftragt zumeist einen Immobiliensachverständigen mit der Erstellung eines Wertgutachtens.


Der Thread-Titel "[Lebensberatung]" war nicht falsch gewählt.

Das Betreuungsgericht beauftragt zumeist einen Immobiliensachverständigen mit der Erstellung eines Wertgutachtens.



Sonst wird das Vermögen von betreuten Erkrankten nun einmal zu schnell verscherbelt und ist weg. Im Resultat müsste dann die Gesellschaft die Pflegeleistung zahlen. Wäre schon arg unfair. ;-/

Die Nummer soll ja Fair bleiben,allerdings wird der Gutachter ja nach Höhe des Gutachtens bezahlt(Ich habe keine Ahnung was so was kostet).
Es muss definitiv die Heizung und der Dachstuhl inklusive Eindeckung erneuert werden.
Dort sind mit Kosten von Ca 50000€ zu rechnen(Angebite liegen vor).
Ich schätze das Haus inklusive Grundstück auf Ca. 45T€

Aliante

Die Nummer soll ja Fair bleiben,allerdings wird der Gutachter ja nach Höhe des Gutachtens bezahlt(Ich habe keine Ahnung was so was kostet). Es muss definitiv die Heizung und der Dachstuhl inklusive Eindeckung erneuert werden. Dort sind mit Kosten von Ca 50000€ zu rechnen(Angebite liegen vor). Ich schätze das Haus inklusive Grundstück auf Ca. 45T€


#quadreatmeterpreise schwanken, bei uns in bayern von 200-300 euro je m² im osten bekommste nen haus mit 1000 m² grund schon für 5.000 euro oder 10.000

und der betreuer will auch das bestmöglichste raus holen, mir kommts so vor als ob ihr nur schnell an ne billige bude kommen wollt. der betreuer wrid das haus erstmal in diversen zeitungen und maklers reinsetzen und sehen ob mehr angebote kommen die höher sind etc. usw.

MartinsDL

und der betreuer will auch das bestmöglichste raus holen, mir kommts so vor als ob ihr nur schnell an ne billige bude kommen wollt. der betreuer wrid das haus erstmal in diversen zeitungen und maklers reinsetzen und sehen ob mehr angebote kommen die höher sind etc. usw.



dum?

Der Betreuer möchte das es in der Familie bleibt.
Wenn das Haus nicht verkauft wird,kann die alte Frau das nicht mehr halten und es muss ggf. zwangsversteigert werden,da sie die Raten nicht mehr Tilgen kann

Ich wäre bereit denn Straßenverkeherswert -20% zu zahlen,da es noch jede Menge Arbeit dort gibt und.
Die alte Frau bekommt ein Wohnrecht auf Lebenszeit im Anbau(Behindertengerecht Bj 99).

Ich denke nicht,das so der zu Betreuende über den Tisch gezogen wird.

Das sollte mehr als Fair sein

MartinsDL

im osten bekommste nen haus mit 1000 m² grund schon für 5.000 euro oder 10.000



Diese Preise kommen auch nur daher, weil die Bayern das mit dem Soli und der Maut finanzieren. *facepalm*

OT:

Dante

Diese Preise kommen auch nur daher, weil die Bayern das mit dem Soli und der Maut finanzieren. *facepalm*


Was natürlich Unfug ist, weil die Bayern 1,5Mrd (afair) mehr aus der Maut zugeteilt bekommen, als auf ihren Straßen eingefahren wird. Ursache ist der krude Verteilschlüssel der Mauteinnahmen, den sich (wer hätte es gedacht) ein bayrischer Bundesverkehrsminister ausgedacht hat. Zahlen tut den ganzen Spaß hauptsächlich NRW.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    2. Parfumdreams 15%11
    3. Kreditkarte mit 0% Fremdwährungsgebühr? (Kalixa, N26 Alternativen)910
    4. Stage Musical Gutschein33

    Weitere Diskussionen