[Lebensberatung] Internet + TV

Hallo Leute,

ich benötige mal eure Hilfe, denn ich werde wahrscheinlich in kurzer Zeit "relativ spontan" umziehen.
Nun, ich habe seit Jahren ein "All-In-One" Paket bei Unitymedia und bin damit immer gut gefahren.

Jetzt gibt es in der neuen Wohnung keinen Kabelanschluss, von daher stehe ich da etwas auf dem Schlauch und der Umzug erfolgt wahrscheinlich in sehr kurzer Zeit.
Nun, meine Frage: Ich wohne in NRW und bin ziemlich raus aus der Thematik (Magenta bei der Telekom? Vodafone?)

Um ehrlich zu sein, sind das auch die einzigen Anbieter die ich auf dem Schirm habe, gibt es da Empfehlungen?
Ich habe seit ~2 Jahren einen Handyvertrag bei Vodafone, geben die da gute Konditionen wenn man "upgraded"?
Einzeln buchen oder doch Komplettpakete?
Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

10 Kommentare

Admin

Wo denn genau hin?
Gibts vielleicht Netcologne?
Sonst ja, Vodafone ist billiger als Telekom. Easybell wäre auch noch ne Möglichkeit. 1&1 und o2 DSL theoretisch auch noch, lohnt sich aber denke ich nicht wirklich.
Vodafone gibt keine Bonis fürs upgraden, lieber einzeln buchen mit Cashback.

admin

Wo denn genau hin? Gibts vielleicht Netcologne? Sonst ja, Vodafone ist billiger als Telekom. Easybell wäre auch noch ne Möglichkeit. 1&1 und o2 DSL theoretisch auch noch, lohnt sich aber denke ich nicht wirklich. Vodafone gibt keine Bonis fürs upgraden, lieber einzeln buchen mit Cashback.



Nicht vergessen: vodafone nimmt nochmal 5€/mtl. Wenn es kein Vodafone Netz ist. Also quasi die mietgebühr dafür das sie die Telekom Leitungen nehmen bis zu einem nach haus. Das war bei mir der Grund warum die Ersparnis sich dann doch nich gelohnt hatte..

Hontman

Nicht vergessen: vodafone nimmt nochmal 5€/mtl. Wenn es kein Vodafone Netz ist. Also quasi die mietgebühr dafür das sie die Telekom Leitungen nehmen bis zu einem nach haus. Das war bei mir der Grund warum die Ersparnis sich dann doch nich gelohnt hatte..



Nur bei Legacy-Anschlüssen. Davon sollte man ohnehin Abstand nehmen.

admin

Wo denn genau hin? Gibts vielleicht Netcologne? Sonst ja, Vodafone ist billiger als Telekom. Easybell wäre auch noch ne Möglichkeit. 1&1 und o2 DSL theoretisch auch noch, lohnt sich aber denke ich nicht wirklich. Vodafone gibt keine Bonis fürs upgraden, lieber einzeln buchen mit Cashback.



In den Duisburger Norden.
Netcologne und Easybell sind hier nicht möglich - generell sind dort technisch zur Zeit "nur" 50mbit möglich.
Ich habe mal 1&1, o2 sowie Vodafone verglichen.

Mir gefällt bisher der Tarif von Vodafone am besten:
50mbit down / 10mbit up
Telefon und TV dabei (incl. HD Sender & Receiver/Recorder)
für 25€ monatlich, 39,99€ ab den 13 Monat.
Ein normaler Router ist dabei, lohnt es sich bei sowas für 5€ mehr im Monat die Fritz Box 7490 mitzunehmen? Oder kann man sich diese auch einzeln kaufen oder sind die "gelocked"?

Und noch mal an admin:
Wie funktioniert denn Cashback bei solchen Anbietern bzw. wie viel springt da noch mal bei rum?

zwecks Cashback kannst du dich mal zB bei remoters.de umschauen, ansonsten google mal nach Vodafone dsl cashback.

Vodafone VDSL und Vodafone TV sind sehr selten zusammen möglich, da deren VDSL fast überall über die Telekom realisiert werden und dann kein Vodafone-TV geht.

Wenn irgendwie Sat vor Ort möglich ist, nimm das.

Die ersten drei Monate könntest du mit o2 DSl erstmal effektiv kostenfrei überbrücken:
http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/DSL-VDSL/o2-DSL-All-in-Anschluss-Auszahlung-auf-Ihr-Girokonto-auch-Professional-Tarife::424.html

Ich stimme meinem Vorredner zu, TV über SAT wäre wohl wünschenswert. Billige Lösung wäre auch DVB-T, also Empfang per Antenne. Ist aber nicht das Gelbe vom Ei, in vielen Gebieten sind nur die ÖR empfangbar.

Ja, du könntest auch eine FB 7490 selbst kaufen. Gibt es hier ab und zu im Angebot. Mieten bin ich kein Fan von.

Cashback ist unterschiedlich. Informier dich hierzu auf folgenden drei Seiten:
nicotel.de
remoters.de
obocom.de

Weiß jemand zufällig wie lange die Freischaltung in der Regel dauert? Ich lese bei obocom das die 2-3 Wochen benötigen. Dauert das wirklich so lange? Hat da jemand Erfahrung? Meine Telekom Data Free Karte ist schon fast am Limit

Ja, 1u1 bei mir letztens 20 Tage und ist schon top.

Telekom 5gb noch auf die gesamte Familie bestellen...

ArnoNym68

Weiß jemand zufällig wie lange die Freischaltung in der Regel dauert? Ich lese bei obocom das die 2-3 Wochen benötigen. Dauert das wirklich so lange? Hat da jemand Erfahrung? Meine Telekom Data Free Karte ist schon fast am Limit


Zwei Wochen sind eher unrealistisch, eher 4 (hatte selbst auch schon 8).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon will Kreditkartenabrechnung79
    2. Sky Komplett für 29,99€510
    3. An meine Hardware-Geeks da draußen - was wäre euch diese Hardware wert?1224
    4. Beamer BenQ TH681 weißer Rahmen59

    Weitere Diskussionen