[Lebensberatung] Kleinanzeigen „Zu verschenken“ - etwas zurückschenken?

29
eingestellt am 29. Aug 2020Bearbeitet von:"koelner26"
Hey

Wie der Titel schon sagt, wenn ihr etwas aus den Kleinanzeigen abholt, was zu verschenken ist, bringt ihr dann was anderes mit, oder gebt ihr Geld, oder holt ihr es einfach ab und sagt nur „Danke“?

Will was abholen und habe irgendwie ein komisches Gefühl dabei nur „Danke und Tschüss“ zu sagen ^^
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Ich habe vor meinem Umzug einiges verschenkt und keiner hat ein Geschenk mitgebracht oder mir Geld gegeben. Für mich war das absolut in Ordnung. Wollte das Zeug nur loswerden. Dumm fand ich es nur, wenn Leute es unbedingt wollen und dann nicht auftauchen.
Ich schenke das Geschenkte dem Schenker als Geschenk zurück.
Dann sind wir quitt.
Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 Jahre alt, gut gebaut, hatte die DVDs mitgenommen und eine Packung Moncheri inkl. einem Kondom und seine Whatsapp Nummer hinterlassen.
Weiß ich leider nicht. Sorry. Hoffe ich konnte dennoch helfen.

Gruß
29 Kommentare
Hol meistens Kinderzeug ab und drück den Leuten n Fünfer für die Spardose in die Hand.
Weiß ich leider nicht. Sorry. Hoffe ich konnte dennoch helfen.

Gruß
Wenn es jemand verschenkt, verschenkt er es. Hab ich auch schon gemacht und mich über ein ganz normales „Danke“ gefreut.
Je nachdem, wie die Kommunikation war und ich vor Ort gesehen habe, dass z.B. der Schenker Kinder hatte, habe ich ne Kleinigkeit für ein Eis oder so gegeben.
Ich habe vor meinem Umzug einiges verschenkt und keiner hat ein Geschenk mitgebracht oder mir Geld gegeben. Für mich war das absolut in Ordnung. Wollte das Zeug nur loswerden. Dumm fand ich es nur, wenn Leute es unbedingt wollen und dann nicht auftauchen.
Danke und Tschüss

Nimm und gut is. Die meisten Verschenker wollen möglichst schnell ihr Zeug loswerden. Bringst du was mit kann es sogar auf die Nerven gehen. Wenn nicht explizit danach gefragt wird ("Ich verschenke aber würde mich über ein Bier von Lidl nebenan freuen") dann sollte man auch nichts mitbringen.
Schon alles erlebt - Von einer Tafel Schokolade als nette Geste und einem freundlichen Dankeschön bis hin, "na gib schon endlich her, hab keine Zeit"
wenn ich etwas verschenke, dann verschenke ich es und freue mich, wenn ich jemandem damit eine freude machen kann!

ist für mich mehr wert als € 5,00 oder € 10,00.

ich schreibe allerdings auch immer rein...verschenke nur an leute die es wirklich gebrauchen können...keine flohmarkthändler oder sonstige wiederveräufer!!

habe mal einen wieder nachhause geschickt, der mit seinem „entrümpelungen & haushaltsauflösungen“ transporter ankam. da wusste ich, das landet auf dem flohmarkt....

fand er nicht lustig, ich aber auch nicht!
Wenn ich was verschenke erwarte ich keine Geschenke. Für die Kinder was in die Spardose ist OK.
Frag doch einfach mal ob du im Gegenzug ne Kleinigkeit mitbringen kannst.
Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber freut sich in der Regel immer

27624531-t0Jad.jpg
Ich schenke das Geschenkte dem Schenker als Geschenk zurück.
Dann sind wir quitt.
hank_bundY29.08.2020 21:58

Ich schenke das Geschenkte dem Schenker als Geschenk zurück. Dann sind wir …Ich schenke das Geschenkte dem Schenker als Geschenk zurück. Dann sind wir quitt.



gute Idee...
Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 Jahre alt, gut gebaut, hatte die DVDs mitgenommen und eine Packung Moncheri inkl. einem Kondom und seine Whatsapp Nummer hinterlassen.
Badwek29.08.2020 22:15

Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 …Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 Jahre alt, gut gebaut, hatte die DVDs mitgenommen und eine Packung Moncheri inkl. einem Kondom und seine Whatsapp Nummer hinterlassen.


...und nun ist deine frau plötzlich an 5 tagen in der woche beim „sport“ und du schaust alleine musikantenstadl im fernsehen??(:I
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 29. Aug
am besten sind immer die, die nicht die ersten sind, die es haben wollen und einen dann beschimpfen
"schon weg" reicht da dann schon und dann auch noch heulen wenn man erst nach 15 min antwortet
ich habe mal 50 jahre alte dachpfannen gesucht und gefunden. waren echt schwer zu finden und dann kam das "schon weg"
konnte mich dann mit dem verschenker einigen, dass wenn ich schneller da bin wie der eigentliche abholer, dann kann ich welche mitnehmen.
zack, rein ins auto, erster!!!
hab mich so gefreut, dass ich dem verschenker nen 10er inne hand gedrückt habe
habe aber auch schon sachen abgeholten mit nur "vielen dank, freu mich echt"
Bearbeitet von: "crashkid" 29. Aug
Badwek29.08.2020 22:15

Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 …Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 Jahre alt, gut gebaut, hatte die DVDs mitgenommen und eine Packung Moncheri inkl. einem Kondom und seine Whatsapp Nummer hinterlassen.


Und? Wo ist Teil 2?
Den Sinn von „verschenken“ hast du verstanden?
Ich lasse die Schenker ein paar mal an meinem Joint ziehen
Tonschi229.08.2020 21:51

Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber fr …Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber freut sich in der Regel immer[Bild]


Juhuuuu Zucker
Man fragt natürlich, ob derjenige noch mehr loswerden will, wenn man schon mal da ist.
Tonschi229.08.2020 21:51

Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber fr …Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber freut sich in der Regel immer[Bild]


Doch. Bei Kleinanzeigen sind für manche Leute 2€ eine Gratwanderung zwischen freundlich und dreist.
Bearbeitet von: "äölkjhgfdsa" 30. Aug
Tonschi229.08.2020 21:51

Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber fr …Bringe immer eine von denen mit, 1,99€ tun nicht weh und das Gegenüber freut sich in der Regel immer[Bild]


1,99, tut nicht weh das kommt drauf an wie oft du dir etwas "schenken" lässt.
Eisthomas30.08.2020 13:10

1,99, tut nicht weh das kommt drauf an wie oft du dir etwas "schenken" …1,99, tut nicht weh das kommt drauf an wie oft du dir etwas "schenken" lässt.


kann nicht so oft sein. ich bin bei "zu verschenken" fast immer zu spät dran keinen plan wie diese geier immer soo schnell sein können.
Badwek29.08.2020 22:15

Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 …Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 Jahre alt, gut gebaut, hatte die DVDs mitgenommen und eine Packung Moncheri inkl. einem Kondom und seine Whatsapp Nummer hinterlassen.



Mit den Moncheries ist ok, so was mache ich auch. Das Kondom und Nr.: ist schon grenzwertig!
Mit dem Verschenken ist so eine Sache. Vielfach melden sich Händler - da gebe ich die Sachen nicht ab. Gerne beliefere ich die Sozialstation. Das ist am einfachsten, neben dem Verschenken. Mitunter werden Sachen abgeschleppt, wo kaum ein Danke erfolgt. Das ist so ärgerlich, daß ich am liebsten die verschenkten Sachen wieder ausladen würde. Manchmal denke ich (und tu's auch): An die Straße - und dann kann ich mich freuen, wie die Leute, die vorbeikommen, die Sachen mitnehmen.
Um noch mal auf Deine Frage zurückzukommen: Ein ehrliches Danke ist heute schon was wert!
Willst du tauschen oder was geschenkt haben? (Frage beantwortet. Das sind nicht ohne Grund unterschiedliche Wörter! )
Badwek29.08.2020 22:15

Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 …Meine Frau hatte mal alte DVDs verschenkt. Ein junger Herr, so ca. 18 Jahre alt, gut gebaut, hatte die DVDs mitgenommen und eine Packung Moncheri inkl. einem Kondom und seine Whatsapp Nummer hinterlassen.


Was waren das denn für DVDs?
Ich habe auch schon Sachen verschenkt, aber bei Kleinanzeigen würde ich wohl eher nix einstellen. Wenn man Geld haben will kommt schon nur Gesindel. Ich will gar nicht wissen was für Gesocks sich meldet, wenn der Kram kostenlos ist.
Synsadic29.08.2020 21:30

Danke und TschüssNimm und gut is. Die meisten Verschenker wollen möglichst …Danke und TschüssNimm und gut is. Die meisten Verschenker wollen möglichst schnell ihr Zeug loswerden. Bringst du was mit kann es sogar auf die Nerven gehen. Wenn nicht explizit danach gefragt wird ("Ich verschenke aber würde mich über ein Bier von Lidl nebenan freuen") dann sollte man auch nichts mitbringen.


Lass das Bier mal lieber weg, verstößt gegen die Richtlinien von eBay Kleinanzeigen. Mir ist zuletzt ein solches Angebot (5€ oder Sixpack Bier) wegen Handel von Alkohol gesperrt worden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text