[Lebensberatung] LED Lampen Kauf

Ich bin gerade dabei die komplette Wohnung auf LEDs umzurüsten. Nun brauche ich aber mal eure Erfahrungen im Bezug auf LEDs welche 100 Watt Glühbirnen ersetzten können. Die Auswahl ist hier ja noch scheinbar etwas gering. Bei meiner Suche bin ich jetzt über folgende drei Modelle gestoßen (Links auch noch mal im ersten Kommentar):

amazon.de/dp/…M48

amazon.de/dp/…6F2

amazon.de/dp/…BZG

Bei der Letzten habe ich etwas Bauschmerzen, da hier nur von 1200-1400 Lumen gesprochen wird und ich es doch gerne so Hell wie möglich haben möchte.

Meine Anforderungen sind folgende:
- Möglichst Hell (soll 100 Watt Birne ersten / >= 1500 Lumen)
- 220 Grad Abstrahlwinkel
- Warm weißes Licht (2700K)
- Preislich bin ich völlig offen

Schon mal im voraus vielen Dank für eure Hilfe.

7 Kommentare

fastvoice

...du rufen musst


fastvoice

...du rufen musst

Danke! Ich klick mich gerade schon mal durch seinen Blog.

Ich habe Zuhause alle Led Lampen von Müller und bin bis jetzt zufrieden.

Licht empfindet jeder anders. Außerdem hängt es auch immer von der Umgebung ab, d.h. von den Wänden und Möbeln, die das Licht reflektieren. Bestell Dir alle drei und bilde Dir ein eigenes Urteil, bevor Du komplett umrüstest und unzufreiden bist. Sonst bleibt oft so ein ungutes Gefühl, ob ein anderes Leuchtmittel nicht doch besser gewesen wäre.

Nachteil bei den meisten LED mit E27 Sockel ist meines Erachtens nach der Abstrahwinkel und das matte Glas. Dadurch geht schon viel Licht und Lichausbeute im Vergleich zu den alten Glühlampen mit Wolframfaden verloren. Bei meinen Deckenlampen habe ich 60W Glühlampen durch LEDs der Eigenmarke von Hornbach ("Flair") ersetzt.

DV_8_5596799_01_4c_DE_20140808174535.jpg

Die Glühlampen entsprechen zwar nicht genau deinen Anforderungen, evtl. sind diese aber eine Alternative für deine Umrüstung. Ich bin damit sehr zufrieden. Überzeugt hatte mich auch der günstige Preis und vor allem die fünfjährige Garantie. Bei Leuchtmitteln gibt es sowas ja kaum.

Link zu Hornbach.

Kleiner Einwand: Die LED-„Fadenlampen“ gibt's wegen ihrer thermischen Besonderheiten noch nicht als 100-Watt-Ersatz mit >1500 Lumen. Da würde eher diese hier von Philips in Frage kommen (allerdings nicht dimmbar).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was schenkt man einem Programmierer?2735
    2. Tausche 20€ allyouneedfresh gegen Bet at Home22
    3. NETFLIX nun mit Downloadfunktion!1424
    4. Weihnachtsgeschenk für Bekannte44

    Weitere Diskussionen