[Lebensberatung] Möbelkauf - Rücktritt vom Kaufvertrag

Liebe Gemeinde,liebe Hobbyjuristen,

holt das Popcorn raus ich benötige etwas Lebensberatung.

Folgender Fall liegt vor:

Ich habe Ende Februar ein Massivholz-Bett bei einem Online-Händlern per Paypal bestellt.

Nach 3-4 Wochen Lieferzeit (Wurde scheinbar erst vom Hersteller hergestellt und dann zum Händerl gebracht)
kam das Bett dann per Spedition an.

Leider musste ich feststellen, dass der Händler mir das Bett in einer nicht bestellten Holzart gesendet hat und
auch nicht meinen Qualitätsansprüchen genügt.

Ich habe mich natürlich ziemlich geärgert, da ich einen Urlaubstag für die Spedition opfern musste.
Nunja - ich war ziemlich aufgebracht und habe per telefon sowie per mail reklamiert sowie klar gemacht,
das ich vom Kaufvertrag zurücktreten möchte, da mir auch die Verarbeitung nicht zusagt und ich keine Lust habe noch
mal ein falsches Bett geliefert zu bekommen => Vertrauensverlust.

Der Shop antwortete mir dann das es ihm Leid tue und man eine Spedition beauftragen werde, die Falschlieferung abzuholen.
Auf meinen Rücktritt wurde nicht eingegangen.

So, die beauftrage Spedition hat das falsche Bett vor eine Woche abgeholt also habe ich heute mal gefragt wann ich mit einer Rückzahlung rechnen kann.

Rückmeldung Shop:

"
Sehr geehrter Herr X,
vielen Dank für Ihre eMail.
Warum Rückzahlung - Sie erhalten doch Ersatz?
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung."

Ich habe dem Shop dann noch einmal eine Email geschickt mit dem Rücktritt vom Verkauf, sowie Fristsetzung zur Rückzahlung.Ich kann ja net 8 wochen auf dem Boden pennen und habe eh schon Ersatz.


Rückmeldung Shop:

"Sehr geehrter Herr X,
vielen Dank für Ihre eMail.
Die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir natürlich zu entschuldigen, allerdings hat uns der Hersteller bereits Ersatz zugesagt.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung."


Fazit: Scheinbar wollen die unbedingt liefern obwohl ich garnicht mehr will :D.


Frage: Was kann ich machen?

Kann ich die Lieferung verweigern - Ich habe kein Bock mir nen Urlaubstag zu nehmen, für Ware die eh wieder zurückgeschickt wird?
Muss ich den Shop erst liefern lassen um dann vom Wideruf gebrauch zu machen?
Nützt in diesem Fall PayPal Konfliktlösung was?
Rücktritt morgen nochmal per Einschreiben raus?


Vielen Dank für ein paar Tipps!

42 Kommentare

Klingt interessant, Popcorn steht bereit. Ich erwarte gut Tipps

Ps.: PayPal einschalten ist bei mir Vorgang Nummer 1 wenn es um so etwas geht.
Du hast dem Händler klar gemacht das du vom Kauf zurücktreten möchtest.
Warum die sich die Arbeit machen und Geld für Lieferung u.s.w. ausgeben wollen raff ich nicht.

Theoretisch beginnt ja deine echte Widerrufsfrist mit erhalt der richtigen Ware, dann kannst du das zweite Bett zurück geben (per Widerruf). Aber es klingt für mich nach Kundenanfertigung und da kann mM das Widerrufsrecht stark eingeschränkt werden.

Kann dir leider nicht helfen, aber ich hasse solche Shops und solche Mitarbeiter, die so asozial sind und nicht helfen wollen.

Wenn das Bett extra für dich gebaut wurde, kannst du nicht widerrufen. Du kannst zunächst nur auf Lieferung der korrekten Ware bestehen.

Kommentar

RodR

Theoretisch beginnt ja deine echte Widerrufsfrist mit erhalt der richtigen Ware, dann kannst du das zweite Bett zurück geben (per Widerruf). Aber es klingt für mich nach Kundenanfertigung und da kann mM das Widerrufsrecht stark eingeschränkt werden.



Wenn es in der Artikelbeschreibung steht das es eine Sonderanfertigung ist würde ich es bestätigen, aber selbst hochwertige Möbel sagen wir mal von Höffner die 8 Wochen Lieferzeit haben weil die erst zusammengebaut werden kann man widerrufen.

TobyMoby

...

Ja, dann halt Widerruf wegen Nichtgefallen. Aber ka, ich bin auch wegen des Popcorn hier.

wenn man die juristich falschen vokabeln benutzt wird halt falsch (oder hier eben richtig) reagiert.
hast du widerrufen oder deinen rücktritt erklärt? bei einem rücktritt folgt eben zuerst die nacherfüllung oder eben das beheben von mängeln.

RodR

Theoretisch beginnt ja deine echte Widerrufsfrist mit erhalt der richtigen Ware, dann kannst du das zweite Bett zurück geben (per Widerruf). Aber es klingt für mich nach Kundenanfertigung und da kann mM das Widerrufsrecht stark eingeschränkt werden.



Sehe ich auch so, wobei mir der Sinn nicht klar ist. Das Unternehmen hat zusätzlichen Aufwand mit der Zweitlieferung und dem schon angekündigen Widerruf.

GenFox

Wenn das Bett extra für dich gebaut wurde, kannst du nicht widerrufen. Du kannst zunächst nur auf Lieferung der korrekten Ware bestehen.



Es handelt sich hier um Angebotsware. Das Bett wird in der Ausführung auch von anderen Shops verkauft.

mmmax

wenn man die juristich falschen vokabeln benutzt wird halt falsch (oder hier eben richtig) reagiert. hast du widerrufen oder deinen rücktritt erklärt? bei einem rücktritt folgt eben zuerst die nacherfüllung oder eben das beheben von mängeln.



Ich habe darum gebeten vom Kaufvertrag zurückzutreten. Ein Widerruf war meiner Meinung nach nicht Möglich, da
ja nicht die Ware die ich bestellt hatte gesendet wurde. Stichwort Nacherfüllung.

Ist die einzige Möglichkeit das Bett liefern lassen und am nächsten Tag den Widerruf rauszuhauen und nochmal ne Spedition kommen zu lassen? PayPal Konflikt is es ja noch nicht wirklich?!

Ich habe mitlerweile eine Email bekommen ich soll doch den Shop bewerten :D.



mmmax

wenn man die juristich falschen vokabeln benutzt wird halt falsch (oder hier eben richtig) reagiert. hast du widerrufen oder deinen rücktritt erklärt? bei einem rücktritt folgt eben zuerst die nacherfüllung oder eben das beheben von mängeln.


Hehe ne.

Exakt, die Wahl des Wortes Rücktritt war sehr schlecht gewählt.

-

Viel zu langweilig für popcorn. Wer macht einen Auto thread auf?

mmmax

wenn man die juristich falschen vokabeln benutzt wird halt falsch (oder hier eben richtig) reagiert.hast du widerrufen oder deinen rücktritt erklärt? bei einem rücktritt folgt eben zuerst die nacherfüllung oder eben das beheben von mängeln.


Für den Rücktritt gelten aber besondere Voraussetzungen...soweit ich weiß musst du dem Verkäufer u.a. eine Frist zur Nacherfüllung setzen und wenn er dir nun sagt, dass das richtige Teil demnächst unterwegs sein wird, dann ist alles in Ordnung.

mmmax

wenn man die juristich falschen vokabeln benutzt wird halt falsch (oder hier eben richtig) reagiert.hast du widerrufen oder deinen rücktritt erklärt? bei einem rücktritt folgt eben zuerst die nacherfüllung oder eben das beheben von mängeln.


mmmax hat ja noch mehr falsches gesagt als alle vor ihm.

Also kann ich noch was tun um die Lieferung zu umgehen oder muss ich mir das Bett anliefern lassen und am nächsten Tag einen Termin zur Abhloung ausmachen?

Und welchen Sinn sieht der Shop eigentlich in diesem Vorgehen?

Anwalt einschalten.

beneschuetz

Anwalt einschalten.


Anwald bitte

reformhaus

Also kann ich noch was tun um die Lieferung zu umgehen oder muss ich mir das Bett anliefern lassen und am nächsten Tag einen Termin zur Abhloung ausmachen? Und welchen Sinn sieht der Shop eigentlich in diesem Vorgehen?


Annahmeverweigern und denen nochmal klar machen, dass du nix willst. -> Warum der Shop sowas macht? - a) nicht aufgepasst beim Retoure anlegen und dann hat der nächste Mitarbeiter gesehen: Ist ja Umtausch
und / oder b) um den Umsatz bzw. das Geld zu behalten

Ps. Bei Facebook bzw. Bewertungsportalen eine entsprechende Kritik schreiben wirkt oftmals Wunder

Benutze die "Vokabel" Widerruf, dann läuft das schon

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Congstar PSN gesperrt?810
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?79
    3. Nivea und Parabene77
    4. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro37

    Weitere Diskussionen