eingestellt am 10. Jul 2021
Moin zusammen,

als ich vor einigen Jahren mit MyDealz angefangen hab, hab ich schon einige Preisfehler von irgendwelchem (China-)Schrott mitgenommen. Generell auch dummen Scheiß gekauft weils fast geschenkt war. Im Endeffekt braucht man den Kram ja nicht und schmeißt ihn früher oder später weg. Ist natürlich dämlich gewesen, hab ich auch draus gelernt. Bestelle daher generell quasi nichts aus China mehr, genauso auch keinen umgelabelten China-Kram von Amazon.

Versuche inzwischen, wenn ich irgendetwas brauche, möglichst Dinge zu kaufen, an denen ich sehr lange Freude habe, weil sie besonders hochwertig oder robust sind. Ist natürlich etwas teurer, aber so steht man in 3-5 Jahren nicht da, das Teil gefällt einem nicht mehr, und man stellt es bei Kleinanzeigen für 1€ ein oder kloppt es in die Tonne. So zumindest meine Hoffnung

So, viel gelabert - habt ihr Tipps, wie man versuchen kann, nachhaltiger und mit guten Gewissen zu konsumieren? Beispiel vielleicht Klamotten - was lohnt sich da wirklich? Technik, Möbel, Eineichtungsgegenstände?

Ein Wort von mir noch: Es lohnt sich vielleicht manchmal, (gebrauchten) Designer-Scheiß zu kaufen (Artemide, USM z.B. meine Lieblinge), weil man das auch in 10 Jahren noch ohne großen Wertverlust losbekommt. Ich glaube/hoffe die Unwelt dankt es einem.

Schönes Wochenende!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
42 Kommentare
Dein Kommentar