[Lebensberatung] Neuwagen Autosuche - der alte muss weg... Empfehlungen für Stadtverkehr?

24
eingestellt am 15. Nov 2017
Da ich keine Lust habe mich in irgendeinem Forum extra zu registrieren, frage ich vorher mal hier nach...

Ich suche aktuell ein Auto das ich von der Arbeit bekommen würde (1% Regelung, Leasing)

Daher zählt für meine Suche nur der Bruttolistenpreis (also UVP des Herstellers). Hier ist mein Limit (/Limit des Arbeitsgebers) ca. 16.000-19.000€

Ich fahre täglich 15km * 2 (hin+zurück Arbeitsweg) Davon ist Hälfte Umgehungsstraße die andere Hälfte Stadtverkehr. Dazu kommt das ich das Auto privat nutzen darf, daher eventuell auch damit in den Urlaub, aufs Festival gefahren wird.

Anforderungen:
- Größe ca. Polo/Golf - kann auch kleiner SUV wie CX3 sein
- 4-5 Sitzer + 4/5 Türer
- Benziner
- idealw. Automatik/DSG, aktuell fahre ich Smart, daher wäre das bequem.
- gutes P/L-Paket


Aktuell habe ich folgendes auf dem Schirm:
- Kia Rio
- Seat Ibiza
- Mazda 2

Persönliche Abneigungen: Opel, Ford, Dacia
Zusätzliche Info
Diverses
24 Kommentare
Seat ateca, über apl.de, da bekommst du ein recht solides Auto für 19000€, zwar nur mit Serienausstattung style...
HomerJ.Simpson15. Nov 2017

Seat ateca, über apl.de, da bekommst du ein recht solides Auto für 19000€, …Seat ateca, über apl.de, da bekommst du ein recht solides Auto für 19000€, zwar nur mit Serienausstattung style...


Leider zählt in meinem Falle wirklich nur der Listenpreis, also die tatsächliche UVP des Herstellers. Damit geht der Ateca nur noch als Reference mit 19.990 durch...
Rechnet sich das überhaupt?
1% und dann in nem Kleinwagen...
Sprit wenigestens dabei?
Auch wenn der Wagen polarisiert, schau dir vielleicht Mal den Citroen C4 Cactus an. Ich bin von einer C-Klasse auf den umgestiegen und liebe den Wagen einfach ^^
Bearbeitet von: "Zabulus89" 15. Nov 2017
therealpink15. Nov 2017

Rechnet sich das überhaupt?1% und dann in nem Kleinwagen...Sprit …Rechnet sich das überhaupt?1% und dann in nem Kleinwagen...Sprit wenigestens dabei?


Jap, bekomme alles übernommen - zumindest wenn es kein extremer Spritfresser ist
Bearbeitet von: "gab3" 15. Nov 2017
Hm... dann würde ich nach ner Rennsemmel suchen.
Da haste wenigstens etwas Spaß dabei und der Spritverbrauch juckt eh nicht.
Kannst du nicht doch etwas über die 19.000€ raus?
Ein Fiesta ST (ja, du magst keinen Ford) geht bei 20.390€ los.
therealpink15. Nov 2017

Hm... dann würde ich nach ner Rennsemmel suchen.Da haste wenigstens etwas …Hm... dann würde ich nach ner Rennsemmel suchen.Da haste wenigstens etwas Spaß dabei und der Spritverbrauch juckt eh nicht.Kannst du nicht doch etwas über die 19.000€ raus?Ein Fiesta ST (ja, du magst keinen Ford) geht bei 20.390€ los.


Hatte ich im Ausblick, müsste ich mir Mal ansehen/Probe fahren. Leider kratzt das doch schon am Limit. Ford ST/RS gerne, den Rest eher nicht so
Bearbeitet von: "gab3" 15. Nov 2017
Für 16000-19000 Gibt es doch keine Neuwagen. Die anständigen Sachen fangen doch erst an 50000 an.
Bei VW war Ausstattung eigentlich immer sehr teuer, deswegen wäre Seat nicht unbedingt meine erste Wahl.
Interessanter finde ich:
-Citroen C3
-Ford Fiesta
-Kia Picanto
-Mazda 2
Skoda Fabia hat ein gutes P/L-Verhältnis
Aygo
Kia ceed
Wir haben jetzt den Seat Ibiza Style mit dem 1.0 95PS mit der 1% Regelung bestellt. War für uns eigentlich das attraktivste für den Preis.
Ich find den Seat Ibiza eigentlich ganz schick. In der Xcellence Variante kommt der auch mit ner vernünftigen Ausstattung daher.
Hyundai i30, Kia Ceed oder für den Spaß wirklich ein Fiesta ST.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Hundai i20
lolnickname16. Nov 2017

Wenn es den noch als RS gäbe wäre das genau das richtige für den OP. Jetzt …Wenn es den noch als RS gäbe wäre das genau das richtige für den OP. Jetzt gibt es nur noch einen 1,2 Liter TSI oder 1,4 TDI. Verstehe nicht warum die den einzigen sprotlichen Kombikleinwagen gestrichen haben.


Oh, da war ich nicht mehr so up2date.
Schade
Bearbeitet von: "gnimak" 16. Nov 2017
hatte den vw up als cup edition einige jahre als dienstwagen.
in der stadt das perfekte auto mmn.
5 türen, geringer spritverbrauch, klein und wendig und super ausgestattet.
das ganze für irgendwas um die 15,5k uvp.
als familienkutsche natürlich weniger geeignet (obwohl das über ein jahr auch geklappt hat) aber ansonsten ein spitzen auto.
Such dir einen guten Mini-Deal, die sind spitze in der Stadt.
stolpi16. Nov 2017

- http://e-go-mobile.com/de/modelle/e.go-life/ Viele Grüße,stolpi


Ja leider keine Steckdose an meiner Wohnung - sonst wäre ich schon viel eher auf der Suche nach einem eAuto.
Toyota Yaris Hybrid. Automatik, sparsam und wenig Reparaturen.
BenB22916. Nov 2017

Toyota Yaris Hybrid. Automatik, sparsam und wenig Reparaturen.



Firmenwagen.. Da sind die beiden letzten Punkte egal.
Bearbeitet von: "deru2le" 16. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler