[Lebensberatung] Samsung S5 ( aus dem Winterdeal) Korrosionsschaden...Samsung verweigert Garantie

Samsung verweigert Garantie nachdem ein Korrosionsschaden festgestellt wurde...

Im Netz mal geschaut...und folgendes gefunden

android-hilfe.de/the…62/

m.facebook.com/Sam…657

m.facebook.com/gro…715


Scheint so als wenn da Samsung massive Probleme hat...

Was habt ihr für Erfahrungen gesammelt und denkt ihr man kann da irgendwie dagegen vorgehen...


Zur Erklärung: wie in den anderen Fällen sind die Indikatoren nicht verärbt...

9 Kommentare

Du wirst da wohl oder übel in den sauren Apfel beißen müssen. Du müsstest ja einen beweis erbringen, das der Fehler nicht von dir verursacht wurde (6 Monate her?) und zudem scheint Samsung da, wie so oft, nicht besonders kulant zu sein.
Also entweder akzeptieren und viel ärger ersparen oder dem Support und einem Anwalt hinterher rennen.

Warum hat da Samsung massive probleme wenn du das handy ins wasser geworfen oder bei regen telefoniert hast?

Im erst von dir verlinkten thread hat ja auch der sohn das handy in den pool geworfen

liest du auch die beiträge die du hier postest? gib doch einfach zu, dass dir das handy ins wasser gefallen ist.

orginal Zitat von der Forumseite:

Limba, 06.04.2014 Limba Limba Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied Registriert seit: 10.03.2012 Beiträge: 65 Erhaltene Danke: 7 auf unserem Beweisfoto siehst du ja, dass doch etwas passiert ist. Unser Junior hat auch gebeichtet nachdem er das Foto gesehen hat, das Handy ist ihm ins Waschbecken gefallen, und lag dort für eine Sekunde unter Wasser. Das reicht leider um so ein Gerät zu zerstören und jegliche Garantie auszuschließen. Ich habe ja viel zu dem Thema gelesen, alle Handyherstellen bauen wohl Feuchtigkeitsindikatoren in die Geräte ein und können so ganz klar feststellen, wenn Feuchtigkeit eingedrungen ist.




android-hilfe.de/the…e-2

Foren Herstellerforen Google Nexus Forum Nexus 5 Forum

Samsung ?

Das S5 Smartphone ist laut Samsung nach Schutzart IP67 zertifiziert und damit bei zeitweiligem Untertauchen vor dem Eindringen von Wasser geschützt. Zeitweiliges Untertauchen bedeutet ein bis zu 30 Minuten dauerndes Wasserbad in maximal einem Meter Tiefe.
Also entweder Schutzdeckel/Ladeabdeckung nicht drauf gehabt oder Geräteproblem oder die Angaben deutlich überschritten.

Das ist keine Lebensberatung, das ist Eheberatung!

Hab ja keine Ahnung was Du mit dem Ding gemacht hats, aber einige Deppen verwechseln wasserdicht mit wassergeschützt...waren die Unterwasseraufnahmen wenigstens gut?

Dist2k10

Hab ja keine Ahnung was Du mit dem Ding gemacht hats, aber einige Deppen verwechseln wasserdicht mit wassergeschützt...waren die Unterwasseraufnahmen wenigstens gut?


Ich "Depp" bin enttäuschter Besitzer eines Samsung Galaxy S5 Mini (Preis/Leistung -> ¤_¤). Aber die Unterwasserfotos sind wirklich gut geworden

Korrosionsschäden kommen auch durch Wasserdampf.
Also z. b. Musik laufen lassen während des duschens (Handy im Bad außerhalb der Dusche) reicht aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...1624
    2. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    3. DVB-T2 Receiver810
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22

    Weitere Diskussionen