[Lebensberatung] Siemens Waschmaschine

2
eingestellt am 23. Aug
Hallo zusammen,

Ich habe Online leider kein passendes Forum gefunden, eventuell kann mir hier jemand helfen - würde mich riesig freuen.

Ich habe ein riesen Problem mit meiner Waschmaschine - eine Siemens IQ 300.
Vor ca. einem Jahr (damals 10 Tage nach Garantieende) spinnt das ******-Teil jetzt gewaltig.

Zuerst ging es damit los das die Maschine einfach komplett Tot war - nichts ging mehr. Wenn man das Rädchen gedreht hat tat sich null, keine Display Anzeige - Tot.

Damals kam ein Monteur, angeblicher Platinenschaden.
Das Gerät stand jetzt die letzten Monate zusammen mit meiner Ersatzmaschine (mittlerweile auch Kaputt ) in der Waschküche rum.
Gestern habe ich versucht die Siemens-Maschine wieder in Betrieb zu nehmen - und siehe da - Das Gerät lässt sich wieder einschalten und spült auch im Spülprogramm. Dass wars dann leider auch schon.

Das Gerät bleibt während einer normalen Wäsche immer nach ein paar Minuten stehen und tut nichts mehr.
Türschloß bleibt verriegelt, ich muss ewig mit den Programmen rumspielen und manuell abpumpen bevor ich überhaupt die Tür aufmachen kann.
Beim Aufrufen der Fehlercodes wird alles mögliche angezeigt, mal F27 (wohl Drucksensor), mal F26 (wohl auch Drucksensor).
Immer mal wieder bleibt das Display wieder dunkel.

Total mühsam die ganze Geschichte, und dass obwohl die vergleichsweise noch recht jung ist.

Hat da evt. jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir einen Tipp geben?

Würde mich wie gesagt sehr freuen!

Schönes Restwochenende!
Zusätzliche Info
Sonstiges
2 Kommentare
mmhhhh, das wird dir wohl nur ein techniker vor ort beantworten können.

ich hatte ähnliches problem damals mit meiner spülmaschine (auch siemens). die brach irgendwann ab und pumpte sich‘nen wolf.

konnte man dann nur mit sicherung raus und 10 min. warten wieder zum leben erwecken.

zum glück waren youtube und google hilfreich. war ein bekannter fehler. bei der pumpe war eine kleine silikondichtung undicht, so dass nach kurzer zeit immer der aquastop ausgelöst hatte.

reparatur-set auf der siemensseite bestellt....glaube € 12,00....dann youtube video angeschaut und eigenhändig gewechselt. läuft seit 1,5 jahren wieder tadellos(y)
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 23. Aug
Da die Maschine Recht neu ist vielleicht Mal einen seriösen Techniker raussuchen (durch zb. Bewertungen) wenn die Kosten für eine Reparatur zu hoch werden sollten evtl. als Ersatzteilspender bei Kleinanzeigen versuchen loszuwerden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text