[Lebensberatung] Verkauf abbrechen bei eBay-Käufer mit 0 Bewertungen und merkwürdiger Adresse

21
eingestellt am 17. Jul
Hallo Leute,

ich habe vorhin einen defekten Laptop auf eBay versteigert. Leider habe ich dabei Pech gehabt - der Käufer ist ein Nuller mit einer Adresse, die anscheinend zu einem PaketShop von GLS gehört. Zudem unterscheidet sich seine PLZ zu der in der Liste der Gebote und anscheinend gibt es diese nicht mal in Deutschland, sondern gehört zu Mailand. Als ausschließliche Zahlungsart habe ich jedoch Überweisung angegeben.

Weiß jemand, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, den Verkauf schnellstmöglich abzubrechen? Ebay verlangt ja sonst, dass man 4 Tage wartet. Ich würde jedoch am liebsten so schnell wie möglich den Artikel einem unterlegenen Bieter unterbreiten.
Neben dem Zeit- und Nervenverlust darf ich mir dann jetzt auch noch Gedanken darüber machen, was er mit meinen Kontodaten anstellt.

Vielleicht hat ja jemand bereits Erfahrung im Umgang mit solchen dubiosen Käufern sammeln können. Freue mich über jeden Tipp!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Produkttester17.07.2019 23:39

Du meinst er lernt eine nette Italienerin kennen, die kaputte Laptops …Du meinst er lernt eine nette Italienerin kennen, die kaputte Laptops kauft, die es in Italien nicht gibt?


Ggf sogar ein Prinz aus Nigeria, der nur in Italien wohnt.
dschamboumping17.07.2019 23:34

Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir p …Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir personalisiertem Betreff kommt, sehe ich da kein Problem. Nicht alle 0er aus dem Ausland sind Betrüger. Ich habe so mal einen sehr netten Japaner kennengelernt, der auf diese Art in Japan nicht verfügbare whiskies eingekauft hat.


Du meinst er lernt eine nette Italienerin kennen, die kaputte Laptops kauft, die es in Italien nicht gibt?
Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir personalisiertem Betreff kommt, sehe ich da kein Problem.
Nicht alle 0er aus dem Ausland sind Betrüger. Ich habe so mal einen sehr netten Japaner kennengelernt, der auf diese Art in Japan nicht verfügbare whiskies eingekauft hat.
21 Kommentare
Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir personalisiertem Betreff kommt, sehe ich da kein Problem.
Nicht alle 0er aus dem Ausland sind Betrüger. Ich habe so mal einen sehr netten Japaner kennengelernt, der auf diese Art in Japan nicht verfügbare whiskies eingekauft hat.
dschamboumping17.07.2019 23:34

Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir p …Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir personalisiertem Betreff kommt, sehe ich da kein Problem. Nicht alle 0er aus dem Ausland sind Betrüger. Ich habe so mal einen sehr netten Japaner kennengelernt, der auf diese Art in Japan nicht verfügbare whiskies eingekauft hat.


Du meinst er lernt eine nette Italienerin kennen, die kaputte Laptops kauft, die es in Italien nicht gibt?
Produkttester17.07.2019 23:39

Du meinst er lernt eine nette Italienerin kennen, die kaputte Laptops …Du meinst er lernt eine nette Italienerin kennen, die kaputte Laptops kauft, die es in Italien nicht gibt?


Ggf sogar ein Prinz aus Nigeria, der nur in Italien wohnt.
dschamboumping17.07.2019 23:34

Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir p …Wenn die Überweisung von dem Käufer, mit entsprechend von Dir personalisiertem Betreff kommt, sehe ich da kein Problem. Nicht alle 0er aus dem Ausland sind Betrüger. Ich habe so mal einen sehr netten Japaner kennengelernt, der auf diese Art in Japan nicht verfügbare whiskies eingekauft hat.



Ich sehe da schon ein Problem - ein defekter Laptop ist nicht so exklusiv wie manche Whiskeys.

Vor allem habe ich jetzt noch herausgefunden, dass die Adresse des GLS-Paketshops (ich habe übrigens nur Versand mit DHL angegeben) direkt an der Grenze zu Polen an einem Flugplatz liegt. Zudem gehört die Anschrift zu einer polnischen Seite für Paketeinlagerungen. Der Käufer hat auch einen polnischen Namen.
Auslandsbieter habe ich eigentlich auch ausgeschlossen gehabt - ist nur leicht zu umgehen wie man merkt.
Bearbeitet von: "Miasma" 17. Jul
Vielleicht bin ich etwas naiv, aber wo siehst Du denn nun genau das Problem, wenn Dir das Geld überwiesen würde? Die Empfänger Adresse ist doch nicht mehr Dein Problem, wenn Du nachweisen kannst, dass Du an die angegebene Adresse verschickt hast.
Miasma17.07.2019 23:46

Auslandsbieter habe ich eigentlich auch ausgeschlossen gehabt - ist nur …Auslandsbieter habe ich eigentlich auch ausgeschlossen gehabt - ist nur leicht zu umgehen wie man merkt.


Hast Du Abholung angeboten?
Bearbeitet von: "zip1989" 18. Jul
Hatte mal ein ähnliches Problem mit meinem alten iPhone. Da kam der Käufer aus England und war auch dubios. Die Dame an der Hotline konnte mit weiterhelfen und hat den Kauf storniert. Ich müsste entsprechend auch keine Gebühren zahlen. Ruf da einfach mal an und schilder deinen Fall, die werden bestimmt Verständnis zeigen und sind auch daran interessiert (vermeintlichen) Betrügern keine Chance zu geben.
am besten mal folgendes thema hier bei mydealz lesen:

mydealz.de/dis…220

das ist relativ ähnlich.
leider hat der ersteller des themas nicht offenbart, wie die sache schlussendlich ausging. das finde ich immer sehr schade.
womöglich wurde da nur viel wind um nix gemacht.
Glaubt hier den keiner mehr an das Gute im Menschen?

PS: Die 0er kann man beim Verkaufen doch blocken!
Der wird das Teil abholen, in Polen reparieren und weiterverkaufen. Wo ist das Problem?
Mike19XX18.07.2019 00:46

Glaubt hier den keiner mehr an das Gute im Menschen?PS: Die 0er kann man …Glaubt hier den keiner mehr an das Gute im Menschen?PS: Die 0er kann man beim Verkaufen doch blocken!


Nicht auf eBay/ebay Kleinanzeigen
Ja mei wieso schränkst du nicht beim erstellen des Angebotes den Käuferkreis ein, wenn du dir bei gewissen Konstellation in die Hose machst.

Jetzt Mal unabhängig davon ob das berechtigr ist oder nicht.

Und auch hier noch einmal, du hast einen rechtlich verbindlichen Kaufvertrag abgeschlossen, man sollte vorher nachdenken, nicht nachdem man einen Vertrag eingegangen ist!
Ach wie schön, dass es noch so Personen wie mich gibt.

Dadurch, dass ich Barzahlung bei Abholung angeklickt hatte, hat vorletzte Woche Sonntag ein neu angemeldeter Boy aus der Russischen Föderation mein Smartphone ersteigert.

Welch Freude natürlich meldet sich die Person nicht und zahlt nicht.

Edit:

Ha, ich hatte direkt nach Auktionsende "Kauf abbrechen" gemacht. Der Russe hat nach 10 Tagen nicht geantwortet.

Jetzt kam von ebay:

Sie haben dem Käufer für den Abbruch des Kaufs erstattet. Wir haben ihn benachrichtigt. Es ist alles erledigt.

Die Verkaufsprovision wird Ihrem eBay-Konto innerhalb von 24 Stunden gutgeschrieben. Diese können Sie nutzen, um weitere Artikel bei eBay zum Verkauf einzustellen.
Bearbeitet von: "bajuffe" 18. Jul
Wo liegt das Problem? Einfach Geld per Überweisung erhalten und das Paket versichert verschicken.

Was hat der kaputte Laptop denn noch gebracht?
Mike19XX18.07.2019 00:46

Glaubt hier den keiner mehr an das Gute im Menschen?PS: Die 0er kann man …Glaubt hier den keiner mehr an das Gute im Menschen?PS: Die 0er kann man beim Verkaufen doch blocken!



Kann man nicht.

zip198918.07.2019 00:23

Hast Du Abholung angeboten?



Nein. Nur Versand via DHL innerhalb Deutschlands.

inkognito18.07.2019 06:30

Ja mei wieso schränkst du nicht beim erstellen des Angebotes den …Ja mei wieso schränkst du nicht beim erstellen des Angebotes den Käuferkreis ein, wenn du dir bei gewissen Konstellation in die Hose machst.Jetzt Mal unabhängig davon ob das berechtigr ist oder nicht.Und auch hier noch einmal, du hast einen rechtlich verbindlichen Kaufvertrag abgeschlossen, man sollte vorher nachdenken, nicht nachdem man einen Vertrag eingegangen ist!



Ich habe den Käuferkreis bereits eingeschränkt - bei eBay kann man leider Gottes keine Bieter mit 0 Bewertungen vorab sperren. Das mit dem rechtlichen Kaufvertrag mag zwar sein, es ist jedoch beileibe nicht so, dass ich nicht vorher nachgedacht habe, ganz im Gegenteil. Den tatsächlichen Käufer kann man sich auf eBay am Ende nicht aussuchen, wie soll ich also vorher nachdenken, ob diese Person mir nicht passt? Ich habe Käufer aus dem Ausland ausgeschlossen, das wurde hier aber mit Fakeadresse umgangen.

mtz18.07.2019 08:41

Wo liegt das Problem? Einfach Geld per Überweisung erhalten und das Paket …Wo liegt das Problem? Einfach Geld per Überweisung erhalten und das Paket versichert verschicken.Was hat der kaputte Laptop denn noch gebracht?



Das Problem ist, dass ich Käufer aus dem Ausland aus gutem Grund ausgeschlossen habe und dies umgangen wurde von einem Bieter mit 0 Bewertungen, der gerade einmal seit 3 Tagen angemeldet ist und, wie ich gerade in Erfahrung bringen konnte, innerhalb der letzten 3 Tage ca. 20 Auktionen gewonnen hat. Mal ganz davon abgesehen, dass das Versenden an einen Paketshop auch nicht sehr vertrauenserweckend klingt. Jetzt darf ich womöglich 8 Tage warten und in der Zeit werden wohl die meisten unterlegenen Bieter abspringen.
Miasma18.07.2019 09:30

Kann man nicht.Nein. Nur Versand via DHL innerhalb Deutschlands.Ich habe …Kann man nicht.Nein. Nur Versand via DHL innerhalb Deutschlands.Ich habe den Käuferkreis bereits eingeschränkt - bei eBay kann man leider Gottes keine Bieter mit 0 Bewertungen vorab sperren. Das mit dem rechtlichen Kaufvertrag mag zwar sein, es ist jedoch beileibe nicht so, dass ich nicht vorher nachgedacht habe, ganz im Gegenteil. Den tatsächlichen Käufer kann man sich auf eBay am Ende nicht aussuchen, wie soll ich also vorher nachdenken, ob diese Person mir nicht passt? Ich habe Käufer aus dem Ausland ausgeschlossen, das wurde hier aber mit Fakeadresse umgangen.Das Problem ist, dass ich Käufer aus dem Ausland aus gutem Grund ausgeschlossen habe und dies umgangen wurde von einem Bieter mit 0 Bewertungen, der gerade einmal seit 3 Tagen angemeldet ist und, wie ich gerade in Erfahrung bringen konnte, innerhalb der letzten 3 Tage ca. 20 Auktionen gewonnen hat. Mal ganz davon abgesehen, dass das Versenden an einen Paketshop auch nicht sehr vertrauenserweckend klingt. Jetzt darf ich womöglich 8 Tage warten und in der Zeit werden wohl die meisten unterlegenen Bieter abspringen.


Wenn jemand die eBay AGBs unterläuft, sollte der Support den Kauf als nichtig erklären.
Haben wir nicht alle als Nuller angefangen.
Ebay Neukunden hassen diesen Trick....
Miasma18.07.2019 09:30

Ich habe Käufer aus dem Ausland ausgeschlossen [...]Das Problem ist, dass …Ich habe Käufer aus dem Ausland ausgeschlossen [...]Das Problem ist, dass ich Käufer aus dem Ausland aus gutem Grund ausgeschlossen habe


Das geht gar nicht. Genaugenommen hast Du lediglich Lieferorte, respektive internationalen Versand ausgeschlossen. Der Käufer hat aber eine inländische Lieferadresse angegeben. Ist mir auch schon zwei Mal passiert. Ein Spanier und ein Italiener. Haben aber beide anstandslos gezahlt obwohl "Nuller". Lieferorte waren eine Postfiliale an der schweizer Grenze respektive zu Verwandten, bei denen er es dann auf dem nächsten Besuch mitgenommen hat.
ChrisXSB18.07.2019 13:12

Haben wir nicht alle als Nuller angefangen.



Einige sind heute noch Nuller.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen