[Lebensberatung] VOIP/Internet via 3G bis zur Schaltung von DSL. Anbieterempfehlung??

Hatte mit die Telekom SIM bestellt 2x5GByte frei. Leider unterdrückt die Telekom VOIP, was ich zwar für einen Skandal halte, aber mein Problem sich dadurch nicht löst. Congstar nutzt wohl die selbe Sperre.

Mit Netzclub geht VOIP, aber mit den frei MBytes ist nach 1-2 Tagen schluss. Kennt jemand eine gute/günstige Lösung?

Brauche ca. 2-3 GByte Volumen um 2 Wochen DSL Ausfall zu überbrücken. VOIP muss funktionieren!

Vielen Dank für eure Tips!

15 Kommentare

aldi/blau

Geh zur Suchthilfe um deine Internetsucht in den Griff zu bekommen, dort gibts Lebensberatung, hier nicht!

Bist du sicher, dass es Voip unterdrückt? Mit welchen Voip hast du das getestet? Welcche App hast du benutzt?

beneschuetz

Bist du sicher, dass es Voip unterdrückt? Mit welchen Voip hast du das getestet? Welcche App hast du benutzt?


Die VOIP Pakete werden von der Telekom aktiv zerstückelt, das ist Absicht von der Telekom. Einzig Viber (hat mal) funktioniert.

VOIP über ein VPN zu tunneln ist keine Option?

beneschuetz

Bist du sicher, dass es Voip unterdrückt? Mit welchen Voip hast du das getestet? Welcche App hast du benutzt?


Ja, Telekom hat es auf Nachfrage bestätigt. Benutze Sipgate.

Versuchender

Geh zur Suchthilfe um deine Internetsucht in den Griff zu bekommen, dort gibts Lebensberatung, hier nicht!


Da ist jemand gut drauf :-)
Es geht nicht um Internetsucht sondern um telefonische Erreichbarkeit.

Draylin

VOIP über ein VPN zu tunneln ist keine Option?


Laut Google scheint die Telekom auch VPN zu stören, wenn hier Voip Verdacht besteht.

Vor allem bist du ja leicht mit einem fähigen VPN schon bei den Kosten einer 1-3 GB Flat.

Wo trägst du deine sipgate-Nummer später ein? Fritzbox, IP-Telefon? Ich überlege auch unsere Rufnummern mal zu einem voip Anbieter zu portieren um beim dsl-anbieter-wechsel freier zu sein.

Hast du keinen normalen handyvertrag mit dem du Übergangsweise sipgate nutzen kannst?

Draylin

VOIP über ein VPN zu tunneln ist keine Option?



??? VPN ist verschlüsselt, da können die Telekomiker gar nichts. Nen Monat Gratis VPN gibts recht häufig, musst mal gucken.

fly

Wo trägst du deine sipgate-Nummer später ein? Fritzbox, IP-Telefon? Ich überlege auch unsere Rufnummern mal zu einem voip Anbieter zu portieren um beim dsl-anbieter-wechsel freier zu sein. Hast du keinen normalen handyvertrag mit dem du Übergangsweise sipgate nutzen kannst?


Voip direkt mit der Fritzbox. Funktioniert im O2 Netz mit Netzclub SIM. Mein Handy brauche ich selbst (Anschluß bei einem Bekannten).

Draylin

VOIP über ein VPN zu tunneln ist keine Option?


Von der Theorie her würde ich dir recht geben, habs nicht selbst probiert, war ein Erfahrungsbericht eines vertrauenswürdigen Forumnutzers.

Sipgate... einfach 2 Wochen lang Weiterleitung aufs Handyschalten?
Für Anrufe Deinerseits einfach einen Dienst wie FreeVoipDeal.com nutzen und dort die Sipgate-Rufnummer als Absendenummer eintragen... Nebeneffekt, dürfte evtl. trotz Weiterleitung auf Handy günstiger sein als einige Sipgate Anrufe...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...910
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1214
    3. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?89
    4. Autofill ADVENTSKALENDER + BATCH612

    Weitere Diskussionen