ABGELAUFEN

[Lebensberatung] Whatsapp Emoji Abofalle

Hallo zusammen,

ja, ich kann es auch nicht verstehen. Leider ist meine Tante in Sachen Internet nicht sonderlich bewandert und anscheinend auf eine Abofalle reingefallen. War ein Link über Whatsapp, welcher zu emojis einlädt. Nach dem klicken darauf fordert die Seite einen auf, die Nachricht an 10 weitere Personen weiterzuleiten / zu teilen. Das ist wohl an 3 Personen geschehen, glücklicherweise war ich die dritte Person und hab weiteres handeln unterbunden. Hat jemand Erfahrungen ob es hier bereits zu einem Abo gekommen ist? Anscheinend ist es über WAP-Billing möglich, dass bereits das klicken eines Links ohne weitere Bestätigungen ausreicht. Eine Bestätigung per SMS über ein Abo ist nicht angekommen. Beim Anbieter handelt es sich um Klarmobil, eine Drittanbietersperre kann ich erst morgen früh setzen lassen. Diese scheint jedoch nicht bei bereits bestehende Abos zu greifen - unfassbar.

Übrigens, der Link selbst war ziemlich einfach und nicht personaliert o.ä. (in etwa: xyz.co/emoticon) und über den PC bekomm ich leider eine andere Webseite angezeigt - ich kann also auch nicht so ganz nachverfolgen was genau auf der Webseite angezeigt wird.

Besten Dank!

11 Kommentare

Keine direkte Hilfe aber wenn jemand so bescheuert ist und das teilt und damit meine ich denjenigen ders deiner tante geschickt hat, dann würde ich das dem aufs auge drücken.
Ich denke nicht, dass da etwas abgeschlossen wurde.

Beim Provider anrufen und Drittanbietersperre veranlassen. Wenn Beträge auf der Mobilfunkrechnung auftauchen ebenfalls beim Provider melden und Widerspruch einlegen.

das wird anstrengend.
ich habe auch mal auf so einen Link geklickt und konnte das abo irgendwie kündigen. Der Provider müsste auch sagen wie das geht. Zumindest konnte das damals die eplus hotline.

einfach anbieter kontaktieren

klingt eher nach kettenbriefspam?

Kommentar

Du könntest den Link am Handy über WLAN aufrufen, dann wird deine Handynummer nicht mit übertragen. Drittanbietersperre hast du ja so oder so vermutlich aktiviert.

teltarif.de/wap…tml
"Da bei der Internet-Nutzung per WLAN keine MSISDN erzeugt wird, funktioniert WAP-Billing hier nicht."

Wenn du es wirklich nochmal testen willst versuch es doch mal mit Bluestacks?
Vorausgesetzt dir ist das den Aufwand wert: bluestacks.com/de/…d=1

Das kommt in den besten Familien vor.
Siehe auch den Thread hier: link

Dort habe ich auch einen Beitrag geschrieben, wie ich mein Geld zurück erhalten habe.

Wichtig: Sperre einrichten, Widerspruch gegen die Positionen einlegen, hartnäckig bleiben. Ansprechpartner ist der Telekommunikationsanbieter auch wenn er versuchen wird, sich da raus zu ziehen und auf den Drittanbieter verweist.

Einfach Widerspruch gegen diese Position bei klarmobil einlegen und diese Position nicht bezahlen. Egal, was die antworten, du bist klarmobil gegenüber nicht zur Zahlung verpflichtet. Klarmobil meldet an den Abo-Anbieter die Verweigerung der Zahlung/Widerspruch und dann müsste sich der Abo-Anbieter mittels Mahnung o.ä. an deine Tante wenden. Sollte das überhaupt passieren, Widerspruch gegen Mahnungbeim Abo-Anbieter einlegen und gut ist. Dann erst könnte der Abo-Anbieter vor Gericht gehen. Ich denke aber, dass deine Tante von dem nichts hören wird, die wissen warum^^

Hallo zusammen,
Wie bereits gestern Abend angekündigt habe ich heute die Drittanbietersperre veranlasst. Ich hab mir die Seite in Ruhe über wlan, wenn man davon sprechen kann, schließlich vibriert das Handy auf der Seite dauerhaft, mal angeschaut. X sekunden zeit an 10 Leute zu teilen bla bla. Ich denke erst nach dem Teilen an 10 Personen wird man auf eine weitere page geleitet, wo man die Handynummer eingeben muss. Bis jetzt gabs keine Sms o.ä. mit einer Kosten-/Abo-Übersicht, deshalb gehe ich davon aus, dass nichts passiert ist. Des Weiteren war meine Tante Zuhause, sodass sie über Wlan gesurft ist - also nochmal glück gehabt. Sollte dennoch eine Position bei Klarmobil auftauchen, melde ich mich nochmal.

Besten Dank!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    2. Ein etwas anderer Deal...1622
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216
    4. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva22

    Weitere Diskussionen