Lebensberatung Zinsen bei advanzia

10
eingestellt am 28. Dez 2017
habe gerade mit dem.kundenservice von advanzia gesprochen weil ich ne einzahlung am.22.12 bestätigt bekommen habe und diese aber noch nicht im Online Bereich stand.

Nun kam am ende zur Sprache, dass wenn man bis zum 20 des Monats nicht zahlt, die Zinsen rückwirkend fällig werden.
speich wenn ich am 8.11 etwas für 1000€ gekauft habe aber erst am 22.12 ausgleiche solle ich laut dem Mitarbeiter wegen der verspäteten Zahlung die Zinsen ab dem 8.11 für die 1000€ zahlen!
ich hatte immer gedacht ich müsse ab dem 20. für den offenen Rechnungssaldo die Zinsen bis zum endgültigen Ausgleich nur zahlen?
ist hier jemand besser informiert als der Kundenservice zufällig?
Zusätzliche Info
Advanzia AngeboteDiverses
Beste Kommentare
Ja, @okolyta ist hier unser Ansprechpartner für solche Fälle.

Er wird sich mit Advanzia in Verbindung setzen und denen mal richtig die Meinung geigen.
Bearbeitet von: "ottinho" 28. Dez 2017
10 Kommentare
Ja, @okolyta ist hier unser Ansprechpartner für solche Fälle.

Er wird sich mit Advanzia in Verbindung setzen und denen mal richtig die Meinung geigen.
Bearbeitet von: "ottinho" 28. Dez 2017
wenn du doch schon den Mitarbeiter da an der Strippe hattest... denken ist halt nicht wissen.... Ich kenne das nur von der Amazon Kreditkarte, die buchen einfach ab und gut ist...
Du hattest gedacht...
Fehler gefunden
richtig: Vertrag lesen, verstehen und dann unterschreiben.
Warte erstmal ab, bei 2-3 Tage verspätetem Geldeingang fallen die Zinsen meist trotzdem gar nicht an, da gibt es wohl eine kleine Zusatzfrist ab 20.x.
Steht doch im Preisverzeichnis:

Sollzins auf Ihre Einkäufe bei Nutzung der Teilzahlungsmöglichkeit, 19,94 % p.a. Effektivzins (variabel und bonitätsabhängig) ab Transaktionstag, nominal pro Monat 1,53 %
Ist üblich. Das ist bei der Barclaycard genauso... du kaufst im Laufe des Monats ein und hast deine x Transaktionen. Am Monatsende (oder so) wird abgebucht und wenn die Lastschrift platzt oder du die manuelle Überweisung vergisst, werden Zinsen ab dem jeweiligen Transaktionstag fällig.
Ok danke leute klarer Denkfehler meinerseits
Es besteht meiner Meinung nach aber noch Hoffnung für dich - einem Kumpel von mir ist es schon ein paar Mal passiert, dass er zu spät überwiesen hat, und bei denen Malen, dass das Geld nur 1-2 Tage zu spät da war, sind ihm wohl auf Kulanz keine Zinsen berechnet worden. Zumal meiner Ansicht nach das effektive Geldeingangsdatum bei dir ja auch am 21. gewesen sein dürfte - komischerweise benötigt die Advanzia im Gegensatz zu jeder anderen Bank zumindest bei mir nämlich immer zwei Tage zur Bestätigung...
Der Fälligkeitstag ist ja meist der 20. und ich hab auch schon öfters am 19. überwiesen und wegen Wochenende ist es eben auch erst nach dem 20. bei denen angekommen und dafür haben sie mir auch nichts berechnet.

Denke wenn eine Seite ein Verbraucher ist, dann sind Geldschulden immer noch Schickschulden (der Tag des Abgangs zählt).
Zwischen Unternehmen wären sie Bringschulden (da zählt der Tag des Empfangs).
Soweit zumindest mein simpler Kenntnisstand.
Danke sehr leute
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler