[Lebenshilfe] Bei amazon gekaufter Fernseher hat nicht dir angegebenen Funktionen. Mängelrechte?

Hallo miteinander,

ich habe vor etwa einem Monat bei amazon WHD zu einem extrem guten Kurs einen Fernseher geschossen, der laut Beschreibung DVB T2 fähig ist und auch den hierzulande erforderlichen H.265 Kodec unterstützen sollte. Nachdem jetzt hier die DVB T2 Testphase (und auch die Em) begonnen hat, musste ich feststellen dass von HD TV nix zu sehen ist. Einige Recherche im Internet hat ergeben, dass der Fernseher DVB T2 nicht unterstützt. Deshalb benötige ich jetzt doch einen Receiver, was ich eigentlich vermeiden wollte (nicht zuletzt weil der Fernseher nur wenige Eingänge hat). Meint ihr ich kann mit Aussicht auf Erfolg bei Amazon was geltend machen und eventuell ne Zuzahlung zum Receiver erhalten? Eine Rückgabe ist auf des extrem guten WHD Kurses für mich nicht interessant.

Beliebteste Kommentare

Komm bloß nicht auf die Idee und frag bei Amazon direkt nach.

26 Kommentare

Komm bloß nicht auf die Idee und frag bei Amazon direkt nach.

Ich habe vor 4 Wochen einen Sony im Warehouse gekauft und wegen eines Kratzers im Standfuss reklamiert. Amazon hat mir 15% Rabatt gegeben und ich war zufrieden. Ob Dir das jetzt hilft, keine Ahnung.

jamann

Komm bloß nicht auf die Idee und frag bei Amazon direkt nach.



​joa, bevor ich das mach wollte ich halt erstmal nachfragen ob hier jemand erfahrungen mit einer solchen situation hat.

Klar frag mal nach. Amazon ist in der Regel sehr kulant. Ich hab schon Rabatte für optische Mängel bekommen wo ich gar keine Bilder mitgesendet habe.

Wurde der Codec wirklich explizit erwähnt? Ich habe nämlich schon viele Fernseher gesehen, bei denen nur DVB-T2 ohne Codec steht.

Ich würde erst mal einen Anwalt schalten und vor Gericht gehen bevor ich den Hersteller mal frage, was es mit dem DVB T2 auf sich hat.

amazon.de/gp/…c=1

Das hier ist der Fernseher, auf der Amazonseite ist ein Link zum Produkdatenblatt,dort heißt es u.a. "HEVC (H.265)". Bei Samsung (http://www.samsung.com/de/consumer/tv-av/tv/full-hd/UE60J6150ASXZG) steht nichts mehr von DVB T2. Mhm, am besten ich probiers doch einfach direkt mal bei Amazon.

Adaman

https://www.amazon.de/gp/product/B011Z703HQ/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1Das hier ist der Fernseher, auf der Amazonseite ist ein Link zum Produkdatenblatt,dort heißt es u.a. "HEVC (H.265)". Bei Samsung (http://www.samsung.com/de/consumer/tv-av/tv/full-hd/UE60J6150ASXZG) steht nichts mehr von DVB T2. Mhm, am besten ich probiers doch einfach direkt mal bei Amazon.



Dort steht allerdings, dass nur der H.265 Codec unterstützt wird, allerdings nichts das der DVB-T2 Tuner diesen auch unterstützt. Mit den unterstützten Formaten sind die gemeint, die du über eine USB-Platte/Stick wiedergeben kannst.

Trotzdem viel Glück beim Amazon Support, vllt kriegst du es ja irgendwie durch.

Adaman

Mhm, am besten ich probiers doch einfach direkt mal bei Amazon.


Huuiii

Klar, bei Amazon sind 70 Euro drin! Für meine Waschmaschine mit einem normalen Kratzer gab es auch 60 Euro.

Bearbeitet von: "MichaelCologne" 13. September

Frag im Chat nach und wenn der dir zu wenig anbietet, widersprich mit sowas wie "Eine etwas höhere Entschädigung fände ich doch schön, da der Receiver, den ich mir jetzt kaufen muss xxx€ kostet und ich es doch schade finde, dass ich jetzt diese Umstände habe."
Dann geht der nochmal los, "seinen Chef fragen" und dann gibt es mehr Prozente

In diesem Threat liest man von 10 - 15 % Rabatt durch den Chat bei Amazon
Aber auch das Risiko im Hinterköpf behalten
mydealz.de/div…061?



Also, hier wird keiner bedroht!

Bearbeitet von: "beneschuetz" 13. September

buchtauscher

In diesem Threat liest man von 10 - 15 % Rabatt durch den Chat bei Amazon Aber auch das Risiko im Hinterköpf behalten http://www.mydealz.de/diverses/amazon-whd-rabatt-aushandeln-auswirkung-auf-r%C3%BCcksendequote-736061?



Die Thematik ist mir bekannt und lässt mich kalt. Wenn ich eine Glotze für über 1000€ kaufe und etwas zu reklamieren habe tue ich das. Es wird seine Gründe haben warum Amazon einige Konten sperrt. Ich habe mehrfach erfolgreich reklamiert und keinerlei Angst vor Konsequenzen. Gerade hier auf mydealz sind genug Leute unterwegs, die sich für nichts zu schade sind und sehr kreativ wenn es darum geht Amazon rechts zu überholen. Auf diese Threads gebe ich nix.
Bearbeitet von: "Pepl" 13. September

bugtu

Dort steht allerdings, dass nur der H.265 Codec unterstützt wird, allerdings nichts das der DVB-T2 Tuner diesen auch unterstützt. Mit den unterstützten Formaten sind die gemeint, die du über eine USB-Platte/Stick wiedergeben kannst.




So würde ich das auch sehen. Somit imho kein Fehler von Amazon und eigentlich nicht rabattberechtigt... durch solche Dinge ist Amazon da hinterher, die Konten zu sperren bzw. generell die ganze Rabatt-Thematik stärker zu beobachten.

Mängelrechte?



Ja, du hast Recht auf Mängel

[quote=jamann]Komm bloß nicht auf die Idee und frag bei Amazon direkt nach.[/quote]
Immer dieses Gelaber. Der TE fragt nach Erfahrungsberichten und dann kommt so ein Nonsens.

buchtauscher

In diesem Threat liest man von 10 - 15 % Rabatt durch den Chat bei Amazon Aber auch das Risiko im Hinterköpf behalten http://www.mydealz.de/diverses/amazon-whd-rabatt-aushandeln-auswirkung-auf-r%C3%BCcksendequote-736061?



Nur 2 gemeldete Deals? Echt jetzt?

#bringitinyourlife #frauenhd #opa-peinlich #opfa
Bearbeitet von: "beneschuetz" 13. September

-

Bearbeitet von: "Nachtfalter" 13. September

jamann

Komm bloß nicht auf die Idee und frag bei Amazon direkt nach.


Vielen Dank für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht. Hat ihm bestimmt weiter geholfen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016104264
    2. Kroko Deal Jagd abschalten?1530
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97841
    4. Tausche bet-at-home Gutschein [5€]66

    Weitere Diskussionen