Lebenshilfe - Vodafone Red Cable ohne aktuellen Kabelvertrag?

9
eingestellt am 9. Mär
Hallo zusammen,

Im Zuge der Suche nach einem neuen DSL Vertrag habe ich über Obocom die Empfehlung für einen Vodafone Red Cable 1000 Vetrag bekommen. Unser Haus besitzt hardwareseitig einen Kabelanschluss, wir nutzen aber aktuell Satellit und sind derzeit kein Kunde bei KabelDeutschland.
Meine Frage daher, kann ich den Vodafone Vertrag ohne Bedenken abschließen oder kommt womöglich KabelDeutschland ums Eck und fordert von mir eine Grundgebühr für Kabel?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
KabelDeutschland wurde doch schon vor längerem von Vodafone gekauft wenn ich mich nicht irre
Lebenshilfe?
Imho musst du nicht die Kabelgrundgebühr bezahlen, da du ja kein Tv darüber empfangen wirst. Aber das frag doch mal direkt VF schriftlich. Oder Google mal in deren Forum. Du wirst sicher nicht der Erste mit dieser Frage sein.
Wie @Quarius schon gesagt hat. KabelDeutschland gehört schon seit einigen Jahren zu Vodafone. Also ergibt sich da kein Problem. Im übrigen ist das ein KabelTarif und kein DSL Tarif.

Chocobo09.03.2020 13:06

Imho musst du nicht die Kabelgrundgebühr bezahlen, da du ja kein Tv …Imho musst du nicht die Kabelgrundgebühr bezahlen, da du ja kein Tv darüber empfangen wirst. Aber das frag doch mal direkt VF schriftlich. Oder Google mal in deren Forum. Du wirst sicher nicht der Erste mit dieser Frage sein.


Die Kabelgebühr wird nur bei Buchung eines TV-Pakets gefordert, nicht aber bei einem Internetvertrag
Bearbeitet von: "Kloeffer1" 9. Mär
Asche auf mein Haupt, ich bin in der Tat kein Informationssystemtechniker und scheinbar auch Null auf dem neusten Stand.
Eure Antworten haben mir sehr geholfen, DANKE.
Phil82er09.03.2020 13:16

Asche auf mein Haupt, ich bin in der Tat kein Informationssystemtechniker …Asche auf mein Haupt, ich bin in der Tat kein Informationssystemtechniker und scheinbar auch Null auf dem neusten Stand.Eure Antworten haben mir sehr geholfen, DANKE.



Da Du kein Kunde bei Vodafone Kabel ehemals Kabel Deutschland bist und anscheinend auch nicht bei Telekom Kabel oder so, ist eher die Frage ob die Kabel im Haus Rückkanalfähig sind. Sollten es alte Kabel sein, müßten diese erneuert werden. Soweit mir bekannt, würde das aber vielleicht Vodafone erledigen. Also mal anrufen.
Bin bei Ex-Unitymedia, jetzt VF Kunde. Kabelanschlussgevühren fallen nur an, wenn Du TV von denen beziehen möchtest, sonst nicht.

Hier noch ein Tipp für Bestandskunden von UM/VF: Die haben ein Treue bzw. Treue-Plus Programm! Dabei entfällt die monatliche Kabelanschlussgebühr, die ist dann schon im Horizon-Paket inkl. Ersparnis 12 x 20.99 Euro.
Bearbeitet von: "headhunter74" 10. Mär
Das mit der Kabelgebühr kann ich bestätigen. Habe selbst erst vor einem Monat einen Vertrag bei Vodafone abgeschlossen. Internet ohne Kabelgebühr, TV mit Gebühr und deshalb zu teuer :P
headhunter7410.03.2020 06:18

Bin bei Ex-Unitymedia, jetzt VF Kunde. Kabelanschlussgevühren fallen nur …Bin bei Ex-Unitymedia, jetzt VF Kunde. Kabelanschlussgevühren fallen nur an, wenn Du TV von denen beziehen möchtest, sonst nicht.Hier noch ein Tipp für Bestandskunden von UM/VF: Die haben ein Treue bzw. Treue-Plus Programm! Dabei entfällt die monatliche Kabelanschlussgebühr, die ist dann schon im Horizon-Paket inkl. Ersparnis 12 x 20.99 Euro.


Moin, was genau meinst du damit? Ich versuche gerade aus nrw nach Hamburg inkl einem unitymedia - jetzt Vodafone Vertrag umzuziehen und da es laut diversen Mitarbeitern nicht möglich ist den Vertrag mitzunehmen bräuchte ich Infos für einen neuen Vertrag. Viele Grüße
Ps Vertrag ist bereits gekündigt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler