Lebenshilfe: eigentlich möchte ich nur einen großen Monitor

6
eingestellt am 26. Jan 2021
Hallo zusammen,

die sämtlichen Home-Office-Monitorthreads habe ich schon durchforstet und bin nun an vier Monitoren hängen geblieben, die es werden könnten.

Vorab möchte ich anmerken: ich bin da überhaupt kein Experte. Ich weiß nicht mal wirklich, was die Hz-Anzahl aussagt. Deshalb steinigt mich bitte nicht. Mein Anspruch war einfach nur ein großer curved Monitor zum Arbeiten am Notebook, damit ich keine zwei separaten Monitore mehr benötige. Ich möchte den Monitor nicht fürs Gaming benutzen, und wenn, habe ich da auch keine hohen Ansprüche.

Über Geizhals habe ich mir nun diese vier Modelle erfiltert:
MSI Optix MAG341CQ, 34"
LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C-V2, 34"
LC-Power LC-M34-UWQHD-144-C, 34"
Xiaomi Mi Curved Gaming monitor34, 34" (XM700001/XMMNTWQ34)

Im direkten Produktvergleich sehen sie für mich alle fast identisch aus. Ich würde mich wahrscheinlich für das MSI-Gerät entscheiden. Gibt es hier Experten, die mit mehr Ahnung einen dringenden Einwand gegen mein Vorhaben haben? Ich fühle mich wirklich planlos und würde mich super gerne im Geschäft beraten lassen und mir verschiedene Monitore ansehen, aber das ist ja nun einmal aktuell nicht möglich.

Ich wäre riesig dankbar für euer Feedback!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
6 Kommentare
Dein Kommentar