Lebenshilfe Gebühr bei retoure

Guten tag ich brauche mal eure Hilfe da ich bei Google nichts dazu finde. Ich habe ein paket bekommen mit einem ersatzteil für eine pumpe.
das habe ich dann auf eigene kosten zurückgesendet innerhalb der 14 tage und jetzt Verlangen die noch 10% Bearbeitungsgebühren ist das erlaubt?

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beliebteste Kommentare

Aber nenn uns mal den Karnevalsverein.
Wenn die mal einen Preisfehler machen, können die was erleben.
Ob wir nun Pumpemersatzteile brauchen oder nicht. Der Deal wird brennen

16 Kommentare

ach so das Ersatz teil wurde nicht benutzt und ist komplett ohne Gebrauchspuren da es direkt wueder zurück ging

Was steht in den agb? bzw, widerrufsbelehrung?

Nein, die Bearbeitungsgebühr ist nicht rechtens! Das hört sich sehr gruselig an. Welcher Shop ist das denn?

Ist nicht erlaubt.

Bearbeitungsgebühr geht nicht. Werden die auch nur bis zur ersten Abmahnung verlangen

Aber nenn uns mal den Karnevalsverein.
Wenn die mal einen Preisfehler machen, können die was erleben.
Ob wir nun Pumpemersatzteile brauchen oder nicht. Der Deal wird brennen

Frechheit. Ich pass schon auf das ich nirgends mehr einkaufe wo ich selber den Rückversand zahlen muss. Nachher verschicke ich das Paket unversichert und der Händler behauptet dann noch vielleicht das das Paket nicht angekommen ist

Kommentar

TobyMoby

Frechheit. Ich pass schon auf das ich nirgends mehr einkaufe wo ich selber den Rückversand zahlen muss. Nachher verschicke ich das Paket unversichert und der Händler behauptet dann noch vielleicht das das Paket nicht angekommen ist



oh ja! hatte sowas mal bei medion...

Ist das ein Sexshop oder warum wird der Händler nicht genannt?

Nicht erlaubt. Sofort einen unserer Hobbyjuristen einschalten.

der Händler ist jung-pumpen ich glaube kaum das ihr dort oft was brauchen werdet. vielen dank für die Rückmeldung

Vielleicht ein Hinweis: Ein Widerruf innerhalb von 14 Tagen muss eindeutig formuliert werden, ansonsten können Sie machen was sie wollen.

TobyMoby

Frechheit. Ich pass schon auf das ich nirgends mehr einkaufe wo ich selber den Rückversand zahlen muss. Nachher verschicke ich das Paket unversichert und der Händler behauptet dann noch vielleicht das das Paket nicht angekommen ist


Ne, wenn du als Privatperson von einem Gewerblichen Händler bestells, trägt der Verkäufer das Versandrisiko bei hin und Rückverand siehe it-recht-kanzlei.de/bes…tml

TobyMoby

Frechheit. Ich pass schon auf das ich nirgends mehr einkaufe wo ich selber den Rückversand zahlen muss. Nachher verschicke ich das Paket unversichert und der Händler behauptet dann noch vielleicht das das Paket nicht angekommen ist



Aber zur Sicherheit sollte man doch wenigstens versichert versenden oder?
Ich meine sonst könnte ich ja auch behaupten das ich den Artikel zurückgeschickt habe, obwohl ich es nicht getan habe oder?

TobyMoby

Frechheit. Ich pass schon auf das ich nirgends mehr einkaufe wo ich selber den Rückversand zahlen muss. Nachher verschicke ich das Paket unversichert und der Händler behauptet dann noch vielleicht das das Paket nicht angekommen ist


Man muss nur Nachweißen können das man das Paket etc. abgesendet hat. Zeuge oder besser Video (vom Einschmeißen in Briefkasten) reicht also auch.
Siehe auch hier: das.de/de/…spx

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]610
    2. Krokojagd 2016119327
    3. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt11
    4. Wo ist der Dashcam Deal hin?711

    Weitere Diskussionen