[Lebenshilfe] Gemeinsamer Datenaustausch über Cloud Dienst

Abend,

ich will mit einer Reisegruppe die gemeinsamen Urlaubserinnerungen austauschen. Nun haben ein paar ein Dropbox Account, ein paar ein Google Account.

Bei beiden Diensten ist es eigentlich nicht ohne Account möglich ein Upload zu tätigen, zudem die Speicherplätze bei allen unseren Accounts sehr gering sind.

Nun suche ich einen Möglichkeit über einen Dienst die Daten auszutauschen.

Hab selber einen Strato Account mit 3 Domains, kann ich evtl über WordPress o.ä. Hier ein Dienst aufsetzen, der über den Browser geht, ich für jeden ein Account anlege und das ganze einfach für den DAU ist? Oder evtl. HiDrive?

Danke euch

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

5 Kommentare

Du könntest Pydio oder Owncloud installieren.

webcool

Du könntest Pydio oder Owncloud installieren.


OC hab ich mir auch schon überlegt, soll doch aber über Strato ein wenig Probleme bereiten...

Kannst du nicht einfach bei einem Bilderhoster wie zB imgur.com einen free account anlegen und dein Passwort weitergeben? Ansonsten wirst du vielleicht hier fündig: makeuseof.com/tag…nt/
oder (deutsche Server) hier: lirdy.com

Oder für größere Mengen unter freemail.t-online.de/eine Email eröffnen und das zugehörige 25GB-Mediencenter mediencenter.t-online.de/ nutzen:
zB Fotoordner Urlaub2015 erstellen (dieser kann erstmal nicht komplett geshared werden), 1 Foto dort freigeben an eine (trash)Mailadresse. Dadurch entsteht ein paralleler Freigabeordner Urlaub2015, den du auf nurLese- oder Schreib+Lösch einstellen kannst (für alle Teilnehmer gleich).
Dann den per Email erhaltenen Link an alle verteilen oder im Ordner weitere Einladungen aussprechen (damit du evtl. den zugriff selektiv wieder sperren kannst).
Ist eigentlich ziemlich DAU-proof: die müssen nur den Link anklicken, sehen alle Bilder und können sie nach Wunsch runterladen, bzw. einfach (auch mehrere gleichzeitig) von ihrer Platte hochladen. Alle Teilnehmer sehen alle Bilder - voila.

Wenn Du eigene Domain/Server hast:
FTP User anlegen, in das FTP Verzeichnis die Bilder als ZIP packen, jedem den Link ggf. Direkt mit User/PW in z.B. So einem Format ftp://USERNAME:PASSWORT@ftp.DOMAIN.de/VERZEICHNIS-ODER-DATEI

oder OneDrive von Microsoft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1010
    2. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93816
    3. MyDealz App Größe/Speicherplatz89
    4. [Outfittery] - 25 € Geschenkkarte - Mindestbestellwert beträgt 100 € - Nur …11

    Weitere Diskussionen