ABGELAUFEN

[Lebenshilfe] Handwerker melden sich trotz Zusage für einen Kostenvoranschlag nach Ortsbesichtigung nicht mehr ??

Liebe Community!

Nun benötige ich auch mal "Lebenshilfe" und Beratung.

Vorgeschichte:

Vor ca. 3 Wochen habe ich bei MyHammer ein Inserat (Auftrag) eingestellt, wo ich eine Firma suche, die mir meinen Rasen neu anlegen soll (notwendige Arbeiten wurden genauestens beschrieben). Vier Firmen (bei MyHammer gut bewertet) baten um Ortsbesichtigung, was ich natürlich sehr gerne bestätigte.

In den letzten 10 Tagen (letzte vor 5 Tagen), kam es also zu Ortsbesichtigungen von vier verschiedenen Firmen - die Kommunikation war (meiner Ansicht nach) hervorvorragend und es wurden vor Ort noch verschiedene Absprachen getroffen. Man versprach mir jeweils, in spätestens 3 Tagen einen Kostenvoranschlag zuzusenden bzw. ein Gebot bei MyHammer abzugeben.

Und jetzt kommt etwas, was mich seeehr verwundert ... niemand, aber auch wirklich niemand meldete sich nochmal (weder mit Kostenvoranschlag, noch per Gebot. Auf freundliche Nachfrage-Mails meinerseits wurde auch nicht reagiert und am Telefon wand man sich in Ausreden, "dass doch keine Termine mehr frei seien" ???

Bei ein oder zwei derartigen Vorfällen hätte ich mich noch nicht großartig gewundert ... aber viermal hintereinander?

Ist Euch so etwas auch schon mal passiert?

Oder gibt es vielleicht irgendein Portal, wo (warum auch immer) ich als "schwarzes Schaf" drinstehen könnte und ich davon nichts weiss?

Ich kann zu meiner Person nur sagen, dass ich als Kunde noch nie eine Zeche geprellt oder Zahlungen vermindert habe, ich bin schuldenfrei, ich habe (wenn auch nur 3) ausschließlich positive Bewertungen bei MyHammer, ich habe noch nie eine Straftat begangen, ich habe immer pünktlich meine Miete und andere Verpflichtungen beglichen u.s.w..

Ist das jetzt alles wirklich reiner Zufall, oder hat noch jemand eine Idee, was ich "verbrochen" haben könnte ??

Danke für Eure Antworten, schönes Wochenende an Alle ...

LG
HaiOPai

Beste Kommentare

Hast du denen auch deinen mydealz Accountnamen gegeben...das würde dann einiges erklären.

31 Kommentare

Von welcher Summe gehst du denn am.Ende aus?

Du weißt doch...dem handwerk usw geht es immer schlecht wenn man sie reden hört. Wahrscheinlich ist dein Auftrag nicht lohnenswert

Verfasser

Ben1981

Von welcher Summe gehst du denn am.Ende aus? Du weißt doch...dem handwerk usw geht es immer schlecht wenn man sie reden hört. Wahrscheinlich ist dein Auftrag nicht lohnenswert



Naja, es handelt sich (je nach Ausführungsart) um einen Auftragswert zwischen € 600.- und € 1.000.- für ein bis zwei Tage Arbeit.

Ben1981

Von welcher Summe gehst du denn am.Ende aus? Du weißt doch...dem handwerk usw geht es immer schlecht wenn man sie reden hört. Wahrscheinlich ist dein Auftrag nicht lohnenswert


Rechne mal selbst...Stunde die der chef berechnet wird bei 40€ liegen. Dann zwei Leute a 8 Studen mal 2 tage...da ist noch kein matrial usw dabei. Das ist am ende ne nullrechnung und wird wahrscheinlich nur als lückenfüller genommen bevor die Arbeiter bezahlt werden müssen aber nichts leisten.

Ich denke, hier verdient die Firma zu wenig. Die suchen sich lieber Großbaustellen.

Verfasser

Ben1981

Von welcher Summe gehst du denn am.Ende aus? Du weißt doch...dem handwerk usw geht es immer schlecht wenn man sie reden hört. Wahrscheinlich ist dein Auftrag nicht lohnenswert





Moment mal ... die Summe habe nicht ich festgelegt, genausowenig wie ich keine obere Grenze festgelegt habe. Diese Preise wurden mir als Ca.-Preise bei der Ortsbesichtigung genannt, es sollten aber wie gesagt Kostenvoranschläge folgen.

Hast du denen auch deinen mydealz Accountnamen gegeben...das würde dann einiges erklären.

Geiz ist Geil! Nach Besichtigung war wohl klar, Sozialstunden spendet keiner, jeder will leben.

nr1610

Hast du denen auch deinen mydealz Accountnamen gegeben...das würde dann einiges erklären.


Seltsamerweise hatte ich den selben Gedanken.

Verfasser

110

Geiz ist Geil! Nach Besichtigung war wohl klar, Sozialstunden spendet keiner, jeder will leben.



Habe ich mich denn wirklich so missverständlich ausgedrückt ???

Ich habe keinerlei Preisvorstellung oder -grenze gesetzt ... die o.g. Preisangaben erfolgten als Ca.-Angaben jeweils mündlich durch die Firma. Und wenn die Kostenvoranschläge dann bei ungefähr € 1.500.- gelägen hätten, dann wäre es halt so gewesen, und ich hätte mir einen Anbieter rausgesucht.

Da aber keinerlei Kostenvoranschläge oder Reaktionen folgten, konnte ich auch niemanden raussuchen.

Was hat das bitte mit Geiz zu tun ??

Verfasser



nr1610

Hast du denen auch deinen mydealz Accountnamen gegeben...das würde dann einiges erklären.

nr1610

Hast du denen auch deinen mydealz Accountnamen gegeben...das würde dann einiges erklären.



Es stimmt, dass ich mich hier bei MyDealz ein paar Mal im Ton vergriffen habe. Es tut mir auch leid und ich habe mich auch entsprechend entschuldigt.
Bin jedoch der Meinung, dass ich auch sehr viel (überwiegend) Positives beigetragen habe.

Von der Mitgliedschaft in diesem Forum und einigen Ausrutschern aber jetzt auf mein Lebensumfeld Folgerungen zu schließen, halte ich dann auch für äußerst fragwürdig - und unangebracht.

Absolut zum ko...n...... Mach einen Haken dran und such neu bzw. weiter. Wenn eine Geschäftsbeziehung schon so unzuverlässig beginnt kann da nichts gutes bei rauskommen.

Interessant auf jeden Fall welche Schlüsse Du da ziehst. Ich vermute es liegt daran das Du nicht mehr Jungfrau bist.....

Verfasser

iBen83

Absolut zum ko...n...... Mach einen Haken dran und such neu bzw. weiter. Wenn eine Geschäftsbeziehung schon so unzuverlässig beginnt kann da nichts gutes bei rauskommen.



Ja gebe ich Dir Recht ... hast aber leider meine Fragestellung nicht ganz "verstanden" (nicht böse gemeint).

MyHammer müsste man verbieten. Das Lohndumpingportal schadet letzten Endes allen

Verfasser

Kingside

MyHammer müsste man verbieten. Das Lohndumpingportal schadet letzten Endes allen



Ist jetzt leider bezüglich meiner Anfrage auch nicht gerade hilfreich!

Vielleicht mögen Sie deine Nase nicht.

Ich hab keine Ahnung sorry

Waren die qm Rasen im Inserat bekannt?

Hat der Grund irgendwelche topographischen Besonderheiten?

Verfasser

Leonice

Waren die qm Rasen im Inserat bekannt? Hat der Grund irgendwelche topographischen Besonderheiten?



Quadratmeter wurden in der Ausschreibung angegeben, keinerlei topografische Besonderheiten, auch sonst keine Besonderheiten.

Du bekommst von Handwerkern, die weder verpflichtet sind dir ein Angebot zu erstellen noch für dich zu arbeiten, kein Angebot und machst dir deshalb scheinbar stundenlang Gedanken? oO

Du hast keinen Anspruch auf die Erstellung eines Kostenvoranschlags. Wenn kein Angebot bei dir angekommen ist, haben die Handwerker offenbar kein Interesse an dem Auftrag und wie schon einige hier schrieben: weitersuchen.

Bei der Gelegenheit möchte auch ich einmal darauf hinweisen, dass du ganz schon häufig hier im Forum rumpolterst und dich jetzt nicht wundern brauchst, wenn teils hämische Kommentare hier folgen. Und ob du dich wirklich immer bei allen entschuldigt hast, ich wage es zu bezweifeln. Du hast auch in einem meiner Deals teils merkwürdige Kommentare abgelassen, aber eine Entschuldigung kann ich dort nicht lesen. Klar, du hast auch gute Deals eingestellt, aber das rechtfertigt nicht deine Art und Weise, die du ansonsten an den Tag legst. Vllcht. einfach mal darüber nachdenken und bevor man sofort eingeschnappt ist, einfach sich einen Kommentar ersparen oder zumindest über die Antwort nachdenken.

Die Handwerker fahren zu den Kunden, sagen denen dann aber nach der Besichtigung nicht, dass es sich für sie nicht lohnt, weil am Ende nichts mehr übrig bleibt. Also nur das übliche Gerede, dass sie sich melden wollen, aber auf Nachfrage stellen sie sich dann einfach tot. Ist eben so.

Bernare

Du bekommst von Handwerkern, die weder verpflichtet sind dir ein Angebot zu erstellen noch für dich zu arbeiten, kein Angebot und machst dir deshalb scheinbar stundenlang Gedanken? oO



Bei der beschriebenen Konstellation würde ich mir auch Gedanken machen, schließlich waren 4 Rasenfirmen auf der Matte gestanden.

Verfasser

Bernare

Du bekommst von Handwerkern, die weder verpflichtet sind dir ein Angebot zu erstellen noch für dich zu arbeiten, kein Angebot und machst dir deshalb scheinbar stundenlang Gedanken? oO



Dann habe ich wohl irgendetwas missverstanden bzw. habe etwas in den letzten Jahren wohl verpasst ... bis vor einigen Jahren haben sämtliche Handwerker nach Ortsbesichtigung wenigstens einen Kostenvoranschlag geschickt ... egal ob angemessen oder utopisch. So habe ich Schreiner gefunden, die ein Umkleidezimmer gebaut haben ... Klimaanlagentechniker gefunden u.s.w. ... seit knapp einem Jahr kommt keinerlei Feedback mehr, allein das macht mich stutzig.

Verfasser

Bernare

Du bekommst von Handwerkern, die weder verpflichtet sind dir ein Angebot zu erstellen noch für dich zu arbeiten, kein Angebot und machst dir deshalb scheinbar stundenlang Gedanken? oO



Danke ... Du bist wahrscheinlich das erste Mitglied, welches meine Anfrage versteht! (_;)

HaiOPai

Danke ... Du bist wahrscheinlich das erste Mitglied, welches meine Anfrage versteht! (_;)



Checkt man sowas nicht vorher, bevor man anfährt? Was heißt knapp einem Jahr? Waren also mehrere Ausschreibungen dadurch betroffen?

iBen83

Absolut zum ko...n...... Mach einen Haken dran und such neu bzw. weiter. Wenn eine Geschäftsbeziehung schon so unzuverlässig beginnt kann da nichts gutes bei rauskommen.



Alles super, auf deine Fragestellung bin ich ja auch gar nicht eingegangen ;-)

Verfasser

HaiOPai

Danke ... Du bist wahrscheinlich das erste Mitglied, welches meine Anfrage versteht! (_;)



Genau das habe ich mich auch gefragt, ob man "so etwas" nicht vorher abcheckt --- Ende letzten Jahres ging es mir bei drei Angebotseinholungen ähnlich, die ich allerdings nicht über MyHammer, sondern persönlich angefragt habe.

Deshalb mein "Grübeln".

Seppelfred

Die Handwerker fahren zu den Kunden, sagen denen dann aber nach der Besichtigung nicht, dass es sich für sie nicht lohnt, weil am Ende nichts mehr übrig bleibt.


Verstehe ich aber trotzdem nicht. Sollen sie doch einen Kostenvoranschlag senden, der der Firma noch reichlich Spielraum lässt? Die haben doch nichts zu verlieren und der ein oder andere Kunde wird ja trotzdem zusagen.

kenne ich. Für Privatauftrag ewig vergeblich hinterhertelefonieren oder ber myhammer ein Angebot zum 5fachen Preis bekommen. Selbst bei der Fa, die schon mhrfach Einsätze übernommen hat, erst nach zahllosen Anfragen einen KVA für weiteres bekommen.
Auch beim Arbeitgeber: schwierig, Firmen für Handwerker-Aufträge in Büroräumen zu bekommen. Teils nach Auftragserteilung (!) monatelang nichts mehr gehört.

Dann die Firma, die für Auftrag am Privathaus Geld für den KVA nimmt mit derm Vermerk: wird bei Auftrag verrechnet. Aber dann: "den Auftrag führen wir nicht aus".

Idee: Unterstütz myhammer nicht weiter, schnapp dir ein Branchenbuch und such dir da ein Gärtnerunternehmen aus der Region heraus.

Verfasser

Ruulian

Idee: Unterstütz myhammer nicht weiter, schnapp dir ein Branchenbuch und such dir da ein Gärtnerunternehmen aus der Region heraus.



Danke ... bin schon seit drei Tagen dabei und werde diese nächste Woche "abklappern". (_;)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unbekannte Anschlussdose23
    2. Hat jemand von euch das Ambilight mit Kodi und einem Raspberry realisiert?1518
    3. eBay als Verkäufer - man hat keine Rechte63152
    4. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]34256

    Weitere Diskussionen