[Lebenshilfe] Kein Satellitenempfang mehr

34
eingestellt am 31. Aug
Hallo zusammen,

folgendes Problem, hier sind ja pfiffige Leute unterwegs, so dass ich mir vielleicht die Suche nach dem entsprechenden Forum sparen kann:

Es gab einen Stromausfall, Hauptsicherung flog raus, Grund unklar. Sicherung wieder rein, seitdem ist am einzigen Fernseher der Satellitenempfang tot.
Es gab kein Gewitter, Schüssel sieht vom Boden aus wie immer. Elektronik/Verteiler des Signals haben Strom und laufen, ansonsten ist da außer einer grünen Betriebslampe nichts zu sehen.
Fernseher funktioniert sonst problemlos mit allen HDMI-Eingangsquellen. Nur beim Satellitensignal schlägt gar nichts aus.
Ich bin ratlos, von Satellit habe ich keine Ahnung. Rein theoretisch sehe drei Problemstellen:
-Irgendwas an der Satellitenanlage
-Dose oder Kabel zum Fernseher (kann ich mir schwer vorstellen)
-Fernseher bzw. Eingang für Satellit hat einen Schaden.

Die letzten beiden Punkte ließen sich durch Ausschluss prüfen, weder möchte ich aber den 65“ TV in ein anderes Zimmer tragen noch gibt es hier einen anderen TV oder Sät-Receiver. Hat jemand einen Tip zur Fehleranalyse?
Kann man da ohne teueres Equipment irgendwas durchmessen, um den Fehler zu finden
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Siehst stark nach LNB aus.
34 Kommentare
Unschön. Einfach mal ne Runde kniffeln oder ein gutes Buch lesen
Bearbeitet von: "ZeytGeyst" 31. Aug
Hast du zwischen Sat und Fernseher einen Switch?
Versuch mal das Kabel von der Sat direkt an den Fernseher zu verlängern.
Findet der Receiver im Sendersuchlauf den Satelliten?
Hast du im Menü irgendwo den Punkt signal stärke? Da kannst du dann schon mal sehen ob überhaupt ein SAT signal bei dir ankommt.
CrackJohn31.08.2019 20:45

Hast du im Menü irgendwo den Punkt signal stärke? Da kannst du dann schon m …Hast du im Menü irgendwo den Punkt signal stärke? Da kannst du dann schon mal sehen ob überhaupt ein SAT signal bei dir ankommt.


Genau, und da schlägt 0,0 aus. Bisher einprogrammierte Sender sind alle tot, Sendersuchlauf findet nichts und Balken der Signalstärke anzeigt bleibt leer.

noname95131.08.2019 20:20

Hast du zwischen Sat und Fernseher einen Switch? Versuch mal das Kabel von …Hast du zwischen Sat und Fernseher einen Switch? Versuch mal das Kabel von der Sat direkt an den Fernseher zu verlängern.



Am Dachboden bei der Schüssel, von dort verzweigen dann 8 Kabel in alle Zimmer. Im entsprechenden Zimmer geht das Kabel von der Wanddose direkt in den Fernseher.
Bearbeitet von: "C3Po" 31. Aug
Falls du verbindet für das Kabel von der Schüssel zum Fernseher haben solltest, versuche mal das Kabel ohne Verteiler zum Fernseher zu bekommen. Denn nur weil der Strom weg war sollte ansonsten nichts außergewöhnliches passiert sein.
C3Po31.08.2019 20:49

Genau, und da schlägt 0,0 aus. Bisher einprogrammierte Sender sind alle …Genau, und da schlägt 0,0 aus. Bisher einprogrammierte Sender sind alle tot, Sendersuchlauf findet nichts und Balken der Signalstärke anzeigt bleibt leer. Am Dachboden bei der Schüssel, von dort verzweigen dann 8 Kabel in alle Zimmer. Im entsprechenden Zimmer geht das Kabel von der Wanddose direkt in den Fernseher.


Ich befürchte, es wird schwierig hier ohne Profi vor Ort eine Lösung zu finden!
C3Po31.08.2019 20:49

Am Dachboden bei der Schüssel, von dort verzweigen dann 8 Kabel in alle …Am Dachboden bei der Schüssel, von dort verzweigen dann 8 Kabel in alle Zimmer. Im entsprechenden Zimmer geht das Kabel von der Wanddose direkt in den Fernseher.



Hast du mal versucht, den Anschluss für das Zimmer, in dem der TV steht, an einen anderen Ausgangs-Port des Verteilers anzuschließen?

Kannst du irgendwo einen Sat-Receiver ausleihen?
Der LNB an der Schüssel geht auch ab und an mal kaputt. Dann hast du auch kein Signal mehr.
Ausserdem reichen auch 1-2 cm Veränderung der Schüssel durch einen Sturm. Ohne Ahnung und den richtigen Geräten oder viel fummeln, kann das länger dauern....
Bearbeitet von: "Amboss78" 31. Aug
"Die letzten beiden Punkte ließen sich durch Ausschluss prüfen". Leider musst du das tun.
Siehst stark nach LNB aus.
Hatte ich hier auch letztens auch... Sturm, dann Stromausfall... Kein Signal mehr. LNB ausgefallen... Austauschen lassen und dann ging es wieder.
Ich denke auch: LNB.
Jupp LNB wird durch sein.
Das BNL nicht vergessen
Du musst ein Kabel an der Turmuhr befestigen und genau wenn der Blitz einschlägt, gleichzeitig mit dem Auto schneller als 141.622 km/h ... ach egal...
Kannst du einfach testen. Tv in einen anderen Raum bringen und testen. Wenn er dann Signal hat, ist es nicht der Fernseher vordern der LNB, durchtauschen und fertig.
Die Dinger sind recht empfindlich, deswegen kann das schonmal passieren.
Bearbeitet von: "Mangu" 1. Sep
Mangu01.09.2019 03:46

Kannst du einfach testen. Tv in einen anderen Raum bringen und testen. …Kannst du einfach testen. Tv in einen anderen Raum bringen und testen. Wenn er dann Signal hat, ist es nicht der Fernseher vordern der LNB, durchtauschen und fertig.Die Dinger sind recht empfindlich, deswegen kann das schonmal passieren.


Versteh ich nicht. Wenn der LNB hin ist, würde ich in keinem Raum Signal erwarten.

Von LNBs hab ich keinen Schimmer. Scheinen ja nicht die Welt zu kosten, aber worauf achten, funktioniert da jeder beliebige? Und macht man das problemlos selbst oder einen suchen mit Ahnung von der Materie? Dann bliebe nur noch das hohe Spitzdach als Herausforderung.
So teuer es klingt: wenn du wirklich keine Ahnung hast, lass es machen!
Dann brauchst du dir auch keine Gedanken machen, wie du rauf kommst.
Wenn man es schon mal gemacht hat, ist es einfach. Aber der LNB muss aus richtig eingebaut werden (der kann nämlich auch gedreht werden).
Im Übrigen wurde eigentlichschon alles gesagt.
Bearbeitet von: "daBademeister" 1. Sep
In DE muss der LNB meine ich nicht schräg gedreht werden. So oder so vorher Foto machen und genauso den neuen dran. Problem ist wohl, das er nicht aufs Dach kommt.
LNB defekt
Ist das Eigentum oder wohnst du zur Miete?
yps101.09.2019 11:03

Ist das Eigentum oder wohnst du zur Miete?


Eigentum, lief seit 12 Jahren ohne jeglichen Eingriff.
Bearbeitet von: "C3Po" 1. Sep
C3Po01.09.2019 11:50

Eigentum, lief seit 12 Jahren ohne jeglichen Eingriff.


Es könnte auch der interne Sat Tuner von TV defekt sein, da wird dir nix übrig bleiben und den TV ins andere Zimmer zum testen zu tragen oder dir ein kleinen TV oder Sat Reciver bei Freunden, Nachbar ausleihen für ne Stunde.
sin471131.08.2019 23:49

Das BNL nicht vergessen



Ich kenne nur das NBL
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 1. Sep
ltdcomdata01.09.2019 10:27

In DE muss der LNB meine ich nicht schräg gedreht werden. So oder so …In DE muss der LNB meine ich nicht schräg gedreht werden. So oder so vorher Foto machen und genauso den neuen dran. Problem ist wohl, das er nicht aufs Dach kommt.



Ja, richtig. Aber wenn man das nicht weiß (weil man sich nicht auskennt), dann montiert man das ggf. "irgendwie" = evtl. falsch = kein Signal.
Stimmt schon, ist aber echt keine Rocket Science. Einfach das Teil hier benutzen:
amazon.de/DUR…NDU

Damit habe ich die ganze Schüssel in 10 Min. passend ausgerichtet. Gibt ja auch genügend Info-Seiten dazu im Web
C3Po01.09.2019 08:52

Versteh ich nicht. Wenn der LNB hin ist, würde ich in keinem Raum Signal …Versteh ich nicht. Wenn der LNB hin ist, würde ich in keinem Raum Signal erwarten. Von LNBs hab ich keinen Schimmer. Scheinen ja nicht die Welt zu kosten, aber worauf achten, funktioniert da jeder beliebige? Und macht man das problemlos selbst oder einen suchen mit Ahnung von der Materie? Dann bliebe nur noch das hohe Spitzdach als Herausforderung.


Es kann halt auch der Verteiler sein, ich wüsste ehrlich gesagt nicht wie ich das prüfen sollte.
Der Multischalter könnte auch hin sein, dann könnte es erklären warum nur ein Anschluss defekt ist.
Am besten Fachmann rufen
einfach testen:
SAT Receiver anschließen. Hat der auch kein Signal, dann liegt es nicht am TV.
Liegen zwischen LNB und Receiver/TV noch Signalverteiler sollte man diese überbrücken. Im Zweifel mit dem SAT Receiver und ohne testen -es kann durchaus sein, dass der TV auch einen weg hat.
Liegt es daran nicht den LNB tauschen
Kommt nachm LNB noch ein Multiswitch? Wenn es an den anderen glotzen noch funktioniert kannst du auch einfach am LNB oder Multiswitch die Kabel tauschen.
hast du hinter der LNB einen DiseqC-Schalter dran? Die sind für Fehler anfälliger als LNBs, wenn du keinen hast dann ist die LNB hin.
yps102.09.2019 19:51

@C3Po schon was ausprobiert und getestet?


Nein, noch keine Zeit, aber Danke für den kompetenten Input. Unter der Schüssel sind zwei mit Strom versorgte Kästen, ein Verteiler in alle Räume und eine kleine mir nichts sagende Box.
Muss mir erstmal einen kleinen TV und/oder Sat-Receiver leihen. Kann alles etwas dauern, der Schmerz ist zum Glück nicht so groß da primär Netflix und andere Medien geschaut werden.
Aber früher oder später melde ich mich wieder, danke schonmal soweit!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen