[Lebenshilfe] Lelit Anna - wie zieht man hier einen guten Espresso?

12
eingestellt am 17. Jan 2021
Die Maschine war ja hier öfters als Deal eingestellt, ich habe auch mal bei einem zugeschlagen, da mir mein Vollautomat auf die Nerven ging. Café Crema bekomme ich hin (16g Pulver auf Mahlgrad 20 mit der Niche Zero und kein Tampern), aber beim Espresso bekomme ich nur saure Brühe raus, auch mit eigentlich gutem Kaffee.

Ich habe mir jetzt noch einen Wasserfilter besorgt, um eine weitere Fehlerquelle ausschließen zu können. Ist leider immer noch die gleiche Situation.

Über Google bin ich im englischsprachigen Foren darauf gestoßen, dass man bei der Anna wohl generell mehr Kaffeemehl verwenden muss, als üblich. Jedoch bekomme ich bei 18g und 20er Mahleinstellung auch nur saure Brühe - bekomme aber die 40ml in ungefähr 27 Sekunden heraus. Ich habe auch schon viel Zeit und Kaffee vergeudet, mit dem Mahlgrad feiner zu gehen, den Tamperdruck zu variieren, alles ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

Der Druck ist auch immer im "grünen" Espresso-Bereich bei der Maschine, zu Beginn am oberen Ende und dann nachlassend auf die 8 bar zugehend.

Kann mal jemand seine Erfahrungen mit der Maschine teilen? Merci und 'nen schönen Sonntag noch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
12 Kommentare
Dein Kommentar