eingestellt am 20. Jun 2021
Moin, ein Haus wurde erworben und die Vorbesitzer hatten einen Mähroboter im Einsatz (Husqvarna). Den Begrenzungsdraht (grünes Kabel) haben sie liegen gelassen.

natürlich würde ich gerne die vorhandenen Drähte weiter nutzen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob:
  • der eingesetzte Draht für alle Hersteller funktioniert oder ich zwingend einen Husqvarna brauche
  • Ob es nach Hersteller eklatante abweichende Richtlinien zum verlegen gibt, die nicht passen
  • Man die begrenzungsdrähte verlängern kann, da sie sehr kurz angeschnitten wurden und so nicht an eine neue Station passen
  • ein Weg zwischen zwei Gartenbereiche ein Hindernis ist
  • Ich rausfinden kann, ohne buddeln, wo das Kabel verläuft
Hat einer Tipps für ca 350qm2 Rasen mit nur minimaler Steigung hat
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
6 Kommentare
Dein Kommentar