ABGELAUFEN

[Lebenshilfe] Philips Senseo Viva Cafe HD7825 ... nicht ganz so toll :/

Hallo Ihr Lieben,

nachdem meine alte Senseo ihre Rentenzeit einläutete, entschied ich mich für die HD7825/60 als Nachfolger.
Ansich eine tolle Maschine. ... Bis auf den Sicherheitsmangel, den Stiftung Warentest in ihrem Test in 10/2013 bereits erwähnte.
Die Maschine startet einen Brühvorgang auch im geöffnetem Zustand.
Für mich im Jahre 2015 nicht mehr wirklich nachvollziehbar, warum Philips keine Sicherheitskette eingebaut hat.

Mein Kontakt mit Philips/Senseo war so la la ...
Zuerst hieß es, meine Maschine sei defekt, da keine Maschine im geöffneten Zustand einen Brühvorgang vollzieht.
Nachdem ich alle Daten für eine Garantieabwicklung angegeben hatte, wurde von Philips zurückgerudert und die Verantwortung bei der Benutzung der Maschine allein in die Hände des Kunden gelegt.
Auf mich wirkte dies, als wolle Philips sich hinter der eigenen Bedienungsanleitung verstecken.

Sehr interessant finde ich auch den Passus in der Garantieurkunde, dass nur der Erstkäufer einen Garantieanspruch hat.
Wer also eine Maschine über den Versandhandel gekauft hat und diese in der Garantiezeit mit Kaufbeleg weiterverkauft, in der Annahme, dass der neue Eigentümer einen Restgarantieanspruch gegenüber dem Hersteller nutzen kann, irrt demnach.
Anders sieht dies aus, wenn die Maschine nur einen Kassenbon als Kaufbeleg hat. Hierbei ist regelmäßig kein Nachweis erbracht, wer Erstkäufer ist. Ein Garantieanspruch erlischt bei Weiterverkauf demnach nicht.

Ich werde meine letzten Kaffeepads aufbrauchen und mich nach einem anderen Hersteller umschauen. Solch einen unterirdischen Service brauche ich definitv nicht in meinem Leben.

Beste Grüße

7 Kommentare

und was willst du jetzt von uns ?

Sehr interessant finde ich auch den Passus in der Garantieurkunde, dass nur der Erstkäufer einen Garantieanspruch hat. Wer also eine Maschine über den Versandhandel gekauft hat und diese in der Garantiezeit mit Kaufbeleg weiterverkauft, in der Annahme, dass der neue Eigentümer einen Restgarantieanspruch gegenüber dem Hersteller nutzen kann, irrt demnach. Anders sieht dies aus, wenn die Maschine nur einen Kassenbon als Kaufbeleg hat. Hierbei ist regelmäßig kein Nachweis erbracht, wer Erstkäufer ist. Ein Garantieanspruch erlischt bei Weiterverkauf demnach nicht.



Das haben einige Hersteller. Das ist nichts ungewöhnliches.
Bei Panasonic hat auch nur der Erstkäufer Garantieansprüche.

Wenn du so unzufrieden bist, wieso hast du die Maschine nicht einfach zurückgegeben oder ist sie erst "defekt" nach dem Stiftung Warentest Artikel?

Wieso drückt man Überhaupt eben Knopf wenn die Maschine offen ist?!

ach ich glaube das ist bei jeder senseo so, zumindest bei meinen eltren passiert es ca alle 4 monate, dass ich den deckel der senseo nicht so ganz richtig schliesse und den bruehvorgang dann starte. dan laeuft die suppe halt nicht ganz so sauber in die tasse sondern es gibt ne schweinerei. ist halt so, aber dain sehe ich kein sicherheitsrisiko. auch wenn kinder daneben stehen wuerden sie sich nicht gerade am heissen wassser verbrennen wenn sie nicht gerade voll auf das wasser fassen (wobei selbst dann ist die wassermenge ja relativ gering und die oberflaeche gross, sodass es schnell abkuehlt.

lass es doch so wie es ist wenn du ansonsten zufrieden mit der senseo bist. und dass mit der erstkaeufergarantie wusste ich auch nicht, aber zu zu wissen dass manche hersteller da solche einschraenkungen machen, also danke fuer die info. aber du bist doch erstkaeufer oder?

Garantiebedingungen legt der Hersteller schon immer selbst fest oder gibt gar keine. Ist nichts neues.

J0rd4N

lass es doch so wie es ist wenn du ansonsten zufrieden mit der senseo bist. und dass mit der erstkaeufergarantie wusste ich auch nicht, aber zu zu wissen dass manche hersteller da solche einschraenkungen machen, also danke fuer die info. aber du bist doch erstkaeufer oder?


Ja, ich bin Erstkäufer.

Vielleicht ist mein Anspruch an die Maschine bei meinem Effektivpreis von unter 4€ auch einfach zu hoch.

Admin

Den Passus nimmt aber so gut wie kein Hersteller ernst. Also ich kann mir kaum vorstellen, dass sie die Garantie ablehnen (auch wenn es ihr Recht wäre).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren1416
    2. freetoy.de Erfahrungen? Seriös? Wird Cashback ausgezahlt?1111
    3. Vodafone von 100 mbit auf 200 gratis22
    4. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?48

    Weitere Diskussionen