Abgelaufen

[Lebenshilfe] (Prepaid) Kreditkarte Kostenlos Weltweit

15
eingestellt am 18. JulBearbeitet von:"TheBj03rn"
Hi,
bevor ich mit dem Thread beginnen möchte, hoffe ich das alle den Prime / Shoop Day überstanden haben.
Ich habe mich vorhin schon mal im Diverses Bereich umgeschaut, die fragen zu Prepaid Kreditkarten sind beliebt.
Damit ich @okolyta nicht zu sehr belaste, füge ich mal hier meine Meinung ein:

Für N26 konnte ich mich noch nicht richtig Entscheiden, Gebühren ab XX.
Revolut: weiß nicht
Gebuhrenfrei: Die Seite sieht eher nach Scam aus
Netseller: weiß nicht, teuer?
mycard2go: von gelesen
DKB / Barclaycard: Durch MD bekannt, keine Erfahrungen.
Hausbank: ab 30 €

Die Vergleichsseiten vergleichen eher nach der Provision die sie bekommen

Benötigte Eigenschaften:
gebührenfrei und so wenig versteckte Kosten und Bedingungen wie möglich.
Weltweit (Aliexpress und Co. tauglich)
Wird so lala verwendet – immer dann wann PayPal nicht geht, kein Hauptkonto.

Was mir ein bisschen Sorgen macht, ich bin ein Junger Dealzer (aber berechtigt eine Karte zu haben) und die mich dann nicht wollen (Score) …

Was wären eure Vorschläge für eine passende Karte?
Vielen Dank
Zusätzliche Info
Diverses
15 Kommentare
^ Ach die hab ich ja ganz vergessen die Dealz...
Danke
TheBj03rnvor 27 m

^ Ach die hab ich ja ganz vergessen die Dealz... Danke


DKB möchte jetzt auch einen monatlichen Geldeingang,man kann sich das aber zurück überweisen.

Aber das wäre sehr zu empfehlen
^ Das gibt eine note Abzug.
DKB ist also erstmal nicht Nummer 1.
Naja Dauerauftrag bei DKB und gut is es ;-)
Ich finde sie am besten
Santander 1plus, allerdings musst du da monatlich deinen Saldo manuell per Überweisung ausgleichen.
N26 sieht nach Scam aus?
N26, barclaycard, gebührenfrei advanzia, dkb
Bin mit der Barclaycard new Visa Recht zufrieden, aber ich glaube die kostet im Ausland Gebühren. Ist aber ansonsten gratis.
Du wirfst da ein wenig was durcheinander, die von dir genannten Karten sind nicht alles Prepaid Karten. Und bei N26 zahlst du bei reiner Kartenzahlung keinerlei Gebühren.
okolytavor 8 h, 29 m

DKB möchte jetzt auch einen monatlichen Geldeingang,man kann sich das aber …DKB möchte jetzt auch einen monatlichen Geldeingang,man kann sich das aber zurück überweisen.Aber das wäre sehr zu empfehlen


Man kann das Konto auch ohne monatl. Geldeingang führen und hat quasi die gleichen Konditionen wie bei Barclay. Ab 700€ monatl. Geldeingang fahlen dann noch die Gebühren aus dem Europa-Ausland weg. Vllt hast du das gemeint. Info
canidasvor 10 h, 28 m

Du wirfst da ein wenig was durcheinander, die von dir genannten Karten …Du wirfst da ein wenig was durcheinander, die von dir genannten Karten sind nicht alles Prepaid Karten. Und bei N26 zahlst du bei reiner Kartenzahlung keinerlei Gebühren.


Was ist "reine Kartenzahlung"
Überweisungen nach nicht EU können Gebühren bei N26 anfallen.
Wenn du Apple Pay nutzen willst und dir die Karte an eine Adresse in einem entsprechenden Land schicken lassen kannst: N26
^ dann brauche ich erstmal einen Kredit fürs IPhone
Habe mir jetzt doch N26 gemacht, mal schauen wie es so ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler